Vergleichs-Operatoren

Vergleichs-Operatoren erlauben es – wie der Name schon sagt – zwei Werte zu vergleichen. Wenn Sie an Beispielen verschiedener auf Typen bezogener Vergleiche interessiert sind, können Sie sich die PHP Typvergleich-Tabellen anschauen.

Vergleichsoperatoren
Beispiel Name Ergebnis
$a == $b Gleich Gibt true zurück, wenn nach der Typumwandlung $a gleich $b ist.
$a === $b Identisch Gibt true zurück, wenn $a gleich $b ist und beide denselben Typ haben.
$a != $b Ungleich Gibt true zurück, wenn nach der Typumwandlung $a nicht gleich $b ist.
$a <> $b Ungleich Gibt true zurück, wenn nach der Typumwandlung $a nicht gleich $b ist.
$a !== $b Nicht identisch Gibt true zurück, wenn $a nicht gleich $b ist, oder wenn beide nicht denselben Typ haben.
$a < $b Kleiner als Gibt true zurück, wenn $a kleiner als $b ist.
$a > $b Größer als Gibt true zurück, wenn $a größer als $b ist.
$a <= $b Kleiner oder gleich Gibt true zurück, wenn $a kleiner oder gleich $b ist.
$a >= $b Größer oder gleich Gibt true zurück, wenn $a größer oder gleich $b ist.
$a <=> $b Raumschiff Eine Ganzzahl (int), die kleiner als, gleich oder größer als 0 ist, wenn $a kleiner als, gleich oder größer als $b ist.

Falls beide Operanden numerische Zeichenketten sind oder ein Operand eine Zahl ist und der andere eine numerische Zeichenkette, dann wird der Vergleich numerisch durchgeführt. Diese Regel gilt ebenfalls für die switch-Anweisung. Die Typumwandlung wird nicht durchgeführt, wenn der Vergleichsoperator === oder !== ist, da hier sowohl der Typ als auch der Wert verglichen werden.

Warnung

Vor PHP 8.0.0 wurde bei einem Vergleich einer Zeichenkette mit einer Zahl oder einer numerischen Zeichenkette die Zeichenkette vor dem Vergleich in eine Zahl umgewandelt und der Vergleich numerisch durchgeführt.

<?php
var_dump
(== "a");
var_dump("1" == "01");
var_dump("10" == "1e1");
var_dump(100 == "1e2");

switch (
"a") {
case 
0:
    echo 
"0";
    break;
case 
"a":
    echo 
"a";
    break;
}
?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe mit PHP 7:

bool(true)
bool(true)
bool(true)
bool(true)
0

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt mit PHP 8 folgende Ausgabe:

bool(false)
bool(true)
bool(true)
bool(true)
a

<?php
// Ganzzahlen
echo <=> 1// 0
echo <=> 2// -1
echo <=> 1// 1

// Gleitkommazahlen
echo 1.5 <=> 1.5// 0
echo 1.5 <=> 2.5// -1
echo 2.5 <=> 1.5// 1

// Zeichenketten
echo "a" <=> "a"// 0
echo "a" <=> "b"// -1
echo "b" <=> "a"// 1

echo "a" <=> "aa"// -1
echo "zz" <=> "aa"// 1

// Arrays
echo [] <=> []; // 0
echo [123] <=> [123]; // 0
echo [123] <=> []; // 1
echo [123] <=> [121]; // 1
echo [123] <=> [124]; // -1

// Objekte
$a = (object) ["a" => "b"];
$b = (object) ["a" => "b"];
echo 
$a <=> $b// 0

$a = (object) ["a" => "b"];
$b = (object) ["a" => "c"];
echo 
$a <=> $b// -1

$a = (object) ["a" => "c"];
$b = (object) ["a" => "b"];
echo 
$a <=> $b// 1

// nicht nur die Werte werden verglichen; die Schlüssel müssen übereinstimmen
$a = (object) ["a" => "b"];
$b = (object) ["b" => "b"];
echo 
$a <=> $b// 1

?>

Für die verschiedenen Typen wird der Vergleich gemäß der folgenden Tabelle durchgeführt (in der angegebenen Reihenfolge).

Vergleich mit verschiedenen Typen
Typ des 1. Operanden Typ des 2. Operanden Ergebnis
null oder string string Umwandlung von null nach "", dann numerischer oder lexikalischer Vergleich
bool oder null anything Umwandlung beider Werte nach bool, dann false < true
object object Eingebaute Klassen können eigene Vergleichsregeln definieren; verschiedene Klassen können nicht verglichen werden; für den Vergleich von Objekten derselben Klasse siehe Objektvergleiche
string, resource, int oder float string, resource, int oder float Umwandlung von Zeichenketten und Ressourcen in Zahlen, dann numerischer Vergleich
array array Das Array mit weniger Elementen ist kleiner; wird ein Schlüssel vom ersten Operanden nicht im zweiten gefunden, dann sind die Arrays nicht vergleichbar, andernfalls wird Element für Element verglichen (siehe folgendes Beispiel)
object anything object ist immer größer
array anything array ist immer größer

Beispiel #1 Boolesche und null-Vergleiche

<?php
// Boolesche Werte und null werden immer als Boolesche Werte verglichen
var_dump(== TRUE);  // TRUE - dasselbe wie (bool)1 == TRUE
var_dump(== FALSE); // TRUE - dasselbe wie (bool)0 == FALSE
var_dump(100 TRUE); // FALSE - dasselbe wie (bool)100 < TRUE
var_dump(-10 FALSE);// FALSE - dasselbe wie (bool)-10 < FALSE
var_dump(min(-100, -10NULL10100)); // NULL - (bool)NULL < (bool)-100 ist FALSE < TRUE
?>

Beispiel #2 Umschreibung von Standard-Array-Vergleichen

<?php
// Arrays werden mit den normalen Vergleichsoperatoren sowie dem Raumschiff-Operator wie folgt verglichen
function standard_array_compare($op1$op2)
{
    if (
count($op1) < count($op2)) {
        return -
1// $op1 < $op2
    
} elseif (count($op1) > count($op2)) {
        return 
1// $op1 > $op2
    
}
    foreach (
$op1 as $key => $val) {
        if (!
array_key_exists($key$op2)) {
            return 
1;
        } elseif (
$val $op2[$key]) {
            return -
1;
        } elseif (
$val $op2[$key]) {
            return 
1;
        }
    }
    return 
0// $op1 == $op2
}
?>

Warnung

Vergleich von Gleitkommazahlen

Aufgrund der Art wie Gleitkommazahlen (float) intern dargestellt werden, sollten zwei Gleitkommazahlen nicht auf Gleichheit getestet werden.

Weitere Informationen sind der Dokumantation von float zu entnehmen.

Hinweis: Es ist wichtig zu beachten, dass die Typumwandlung von PHP nicht immer offensichtlich ist, wenn Werte unterschiedlichen Typs verglichen werden, insbesondere beim Vergleich von Integern mit Booleans oder Integern mit Strings. Daher ist es im Allgemeinen in den meisten Fällen ratsam, === und !== für Vergleiche zu verwenden, anstatt == und !=.

Nicht vergleichbare Werte

Während der Identitätsvergleich (=== und !==) auf beliebige Werte angewendet werden kann, sollten die anderen Vergleichsoperatoren nur auf vergleichbare Werte angewandt werden. Wenn nicht vergleichbare Werte verglichen werden, ist das Ergebnis undefiniert und sollte nicht als verlässlich eingestuft werden.

Ternärer Operator

Ein weiterer Vergleichs-Operator ist der "?:" (oder ternäre) Operator.

Beispiel #3 Zuweisen eines Standardwerts

<?php
// Beispielanwendung für den ternären Operator
$action = (empty($_POST['action'])) ? 'standard' $_POST['action'];

// Obiges ist mit dieser if/else-Anweisung identisch
if (empty($_POST['action'])) {
    
$action 'standard';
} else {
    
$action $_POST['action'];
}

?>
Der Ausdruck (ausdr1) ? (ausdr2) : (ausdr3) wird zu ausdr2 ausgewertet, wenn ausdr1 als true ausgewertet wird, und zu ausdr3, wenn ausdr1 zu false ausgewertet wird.

Beim ternären Operator kann der mittlere Teil weggelassen werden. Der Ausdruck (ausdr1) ?: (ausdr3) wird zum Ergebnis von ausdr1 zurück, wenn ausdr1 zu true ausgewertet wird, und zu ausdr3 andernfalls. ausdr1 wird in diesem Fall nur einmal ausgewertet.

Hinweis: Es ist zu beachten, dass der ternäre Operator ein Ausdruck ist und nicht als Variable, sondern als Wert eines Ausdrucks ausgewertet wird. Dies ist unbedingt zu berücksichtigen, wenn eine Variable per Referenz zurückgegeben werden soll. Die Anweisung return $var == 42 ? $a : $b; in einer Funktion, die per Referenz zurückgibt, wird daher nicht funktionieren und eine Warnung erzeugen.

Hinweis:

Es wird empfohlen, die "Verschachtelung" von ternären Ausdrücken zu vermeiden. Das Verhalten von PHP bei der Verwendung von mehr als einem nicht einkgeklammerten ternären Operator innerhalb eines einzigen Ausdrucks ist im Vergleich zu anderen Sprachen nicht eindeutig. In der Tat wurden ternäre Ausdrücke vor PHP 8.0.0 links-assoziativ (von links nach rechts) ausgewertet, und nicht rechts-assoziativ wie in den meisten anderen Programmiersprachen. Die Links-Assoziativität ist seit PHP 7.4.0 veraltet. Seit PHP 8.0.0 ist der ternäre Operator nicht-assoziativ.

Beispiel #4 Ungewöhnliches Verhalten des ternären Operators

<?php
// auf den ersten Blick scheint das folgende 'true' auszugeben
echo (true 'true' false 't' 'f');

// allerdings wird vor PHP 8.0.0 tatsächlich 't' ausgegeben
// das kommt daher, dass ternäre Ausdrücke links-assoziativ ausgewertet werden

// das Folgende ist eine augenfälligere Variante desselben Codes wie oben
echo ((true 'true' false) ? 't' 'f');

// hier kann man sehen, dass der erste Ausdruck zu 'true' ausgewertet wird,
// was wiederum zu (bool)true ausgewertet wird, und daher wird der Wahr-Zweig
// des zweiten ternären Ausdrucks zurückgegeben.
?>

Hinweis:

Die Verkettung von kurzen ternären Operatoren (?:) ist jedoch stabil und verhält sich plausibel. Sie wird zum ersten Argument ausgewertet, das einen nicht-falschen Wert ergibt. Es ist zu beachten, dass undefinierte Werte immer noch eine Warnung auslösen.

Beispiel #5 Verkettung kurzer ternärer Operatoren

<?php
echo ?: ?: ?: 3PHP_EOL//1
echo ?: ?: ?: 3PHP_EOL//2
echo ?: ?: ?: 3PHP_EOL//3
?>

Null-Koaleszens-Operator

Eine weitere nützliche Kurzform eines Operators ist der Operator "??" (null-Koaleszenz-Operator, etwa: Zuweisungsoperator für die Kombination mit null).

Beispiel #6 Zuweisung eines Standardwerts

<?php
// Beispiel für die Verwendung des null-Koaleszenz-Operators
$action $_POST['action'] ?? 'standard';

// Obiges ist mit dieser if/else-Anweisung identisch
if (isset($_POST['action'])) {
    
$action $_POST['action'];
} else {
    
$action 'standard';
}
?>
Der Ausdruck (ausdr1) ?? (ausdr2) wird zu ausdr2 ausgewertet, wenn ausdr1 null ist, und zu ausdr1 andernfalls.

Insbesondere gibt dieser Operator keinen Hinweis und keine Warnung aus, wenn der Wert auf der linken Seite nicht existiert, genau wie isset(). Dies ist besonders für Array-Schlüssel nützlich.

Hinweis: Es ist zu beachten, dass der null-Koaleszenz-Operator ein Ausdruck ist und nicht als Variable, sondern als Wert eines Ausdrucks ausgewertet wird. Dies ist unbedingt zu berücksichtigen, wenn eine Variable per Referenz zurückgegeben werden soll. Die Anweisung return $foo ?? $bar; in einer Funktion, die per Referenz zurückgibt, wird daher nicht funktionieren, und eine Warnung erzeugen.

Hinweis:

Der null-Koaleszenz-Operator hat eine niedrige Priorität. Das heißt, wenn er mit anderen Operatoren (z. B. Verkettung von Zeichenketten oder arithmetische Operatoren) kombiniert wird, sind wahrscheinlich Klammern erforderlich.

<?php
// Löst die Warnung aus, dass $name undefiniert ist.
print 'Mr. ' $name ?? 'Anonymous';

// Gibt "Mr. Anonymous" aus
print 'Mr. ' . ($name ?? 'Anonymous');
?>

Hinweis:

Es ist zu beachten, dass der null-Koaleszenz-Operator einfach verschachtelt werden kann:

Beispiel #7 Verschachtelung des null-Koaleszenz-Operators

<?php

$foo 
null;
$bar null;
$baz 1;
$qux 2;

echo 
$foo ?? $bar ?? $baz ?? $qux// gibt 1 aus

?>

Hier Kannst Du einen Kommentar verfassen


Bitte gib mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warte.
* Pflichtangabe
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Technisches SEO bleibt relevant

Technisches SEO – Was ist das überhaupt? Technisches SEO bezieht sich auf die Optimierung der technischen Aspekte deiner Webseite. Das Ziel ist klar! ...

admin

Autor : admin
Kategorie: SEO & Online-Marketing

Was ist neu in der PHP 8.2.10

PHP 8.2.10 ist eine der neuesten Versionen von PHP, die eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen mit sich bringt. In diesem Artikel werden wir einige der herausragenden Neuerungen und Verbesserungen dieser Version diskutieren. ...

admin

Autor : admin
Kategorie: Software-Updates

Total Commander 11.00 (final) ist verfügbar!

Total Commander, ein beliebter Datei-Manager, hat kürzlich seine neueste Version, 11.00, veröffentlicht. Mit einer Vielzahl von neuen Funktionen und Korrekturen bietet diese Version den Benutzern ein verbessertes und optimiertes Erlebnis. ...

admin

Autor : admin
Kategorie: Software-Updates

Tutorial veröffentlichen

Tutorial veröffentlichen

Teile Dein Wissen mit anderen Entwicklern weltweit

Du bist Profi in deinem Bereich und möchtest dein Wissen teilen, dann melde dich jetzt an und teile es mit unserer PHP-Community

mehr erfahren

Tutorial veröffentlichen

urlaubskalender erstellen

Hallo winniwoods, das Projekt sieht ganz interessant aus, besteht die Möglichkeit das Script zu bekommen?

Geschrieben von anykan am 04.03.2024 15:52:35
Forum: Apps und PHP Script Gesuche
Warning: Undefined variabl

völlig übersehen, ja der code müssste mal überrbeitet werden. mit http_client ... ect. gut zu wissen. hat sich ja doch mehr verändert als ged ...

Geschrieben von derneue1 am 20.02.2024 00:00:45
Forum: PHP Developer Forum
Warning: Undefined variabl

Ähm, die weißt schon, dass wir hier von Grundlagen reden, oder? if ($new)​ if (isset($new))​ $ers["username"] = "" . $ers["username"] . ...

Geschrieben von scatello am 19.02.2024 21:00:38
Forum: PHP Developer Forum
Warning: Undefined variabl

ok, das geht. eigentlich war das reporting vorher auch immer an, komisch. und wie sieht das hier aus ? Warning: Undefined variable $new in /var/ww ...

Geschrieben von derneue1 am 19.02.2024 18:55:03
Forum: PHP Developer Forum