isset

(PHP 4, PHP 5, PHP 7, PHP 8)

issetPrüft, ob eine Variable deklariert ist und sich von null unterscheidet

Beschreibung

isset(mixed $var, mixed ...$vars): bool

Prüft, ob eine Variable als belegt gilt, d.h., ob eine Variable deklariert ist und sich von null unterscheidet.

Wenn eine Variable mittels unset() zurückgesetzt wurde, gilt sie nicht länger als belegt.

isset() gibt false zurück, wenn damit eine Variable geprüft wird, der null zugewiesen wurde. Zu beachten ist auch, dass ein Nullzeichen ("\0") nicht der PHP-Konstante null entspricht.

Wenn mehrere Parameter übergeben werden, gibt isset() nur dann true zurück, wenn alle Parameter als belegt gelten. Die Auswertung geht von links nach rechts und wird abgebrochen, sobald eine Variable nicht belegt ist.

Parameter-Liste

var

Die zu überprüfende Variable.

vars

Eine weitere Variable ...

Rückgabewerte

Gibt true zurück, wenn var existiert und einen von null verschiedenen Wert hat, andernfalls false.

Beispiele

Beispiel #1 isset()-Beispiele

<?php

$var 
'';

// Dieser Ausdruck wird zu TRUE ausgewertet, also wird der Text angezeigt
if (isset($var)) {
    echo 
"Die Variable ist gesetzt, also wird etwas ausgegeben.";
}

// In den nächsten Beispielen wird var_dump() benutzt, um den Rückgabewert von
// isset() auszugeben.

$a "test";
$b "anothertest";

var_dump(isset($a));     // TRUE
var_dump(isset($a$b)); // TRUE

unset ($a);

var_dump(isset($a));     // FALSE
var_dump(isset($a$b)); // FALSE

$foo NULL;
var_dump(isset($foo));   // FALSE

?>

Die funktioniert ebenfalls für Arrayelemente:

<?php


$a 
= array ('test' => 1'hello' => NULL'pie' => array('a' => 'apple'));

var_dump(isset($a['test']));            // TRUE
var_dump(isset($a['foo']));             // FALSE
var_dump(isset($a['hello']));           // FALSE

// Der Schlüssel 'hello' hat den Wert NULL,
// daher wird sein Inhalt nicht betrachtet
// Wenn man herausfinden willen, ob ein
// Schlüssel mit dem Wert NULL vorhanden
// ist, verwendet man:
var_dump(array_key_exists('hello'$a)); // TRUE

// Tiefer verschachtelte Array-Strukturen prüfen:
var_dump(isset($a['pie']['a']));        // TRUE
var_dump(isset($a['pie']['b']));        // FALSE
var_dump(isset($a['cake']['a']['b']));  // FALSE
?>

Beispiel #2 isset() und Zeichenketten-Offsets

<?php
$expected_array_got_string 
'einstring';
var_dump(isset($expected_array_got_string['ein_schluessel']));
var_dump(isset($expected_array_got_string[0]));
var_dump(isset($expected_array_got_string['0']));
var_dump(isset($expected_array_got_string[0.5]));
var_dump(isset($expected_array_got_string['0.5']));
var_dump(isset($expected_array_got_string['0 Mostel']));
?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

bool(false)
bool(true)
bool(true)
bool(true)
bool(false)
bool(false)

Anmerkungen

Warnung

isset() funktioniert nur mit Variablen, da der Aufruf mit etwas anderem einen Parse-Error verursacht. Um zu überprüfen, ob Konstanten gesetzt sind, sollte die Funktion defined() benutzt werden.

Hinweis: Da dies ein Sprachkonstrukt und keine Funktion ist, können Sie dieses nicht mit Variablenfunktionen oder benannten Parametern verwenden.

Hinweis:

Bei Aufruf von isset() auf nicht-öffentliche Objekteigenschaten wird die überladene Methode __isset aufgerufen, falls deklariert.

Siehe auch

Hier Kannst Du einen Kommentar verfassen


Bitte gib mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warte.
* Pflichtangabe
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wird geladen... Bitte warte.

Tutorial veröffentlichen

Tutorial veröffentlichen

Teile Dein Wissen mit anderen Entwicklern weltweit

Du bist Profi in deinem Bereich und möchtest dein Wissen teilen, dann melde dich jetzt an und teile es mit unserer PHP-Community

mehr erfahren

Tutorial veröffentlichen

Wird geladen... Bitte warte.