Kommentare

PHP unterstützt 'C'-, 'C++'- und Unix-Shell-artige (Perl-artige) Kommentare. Zum Beispiel:

<?php
    
echo 'Dies ist ein Test'// Dies ist ein einzeiliger Kommentar im C++-Stil
    /* Dies ist ein mehrzeiliger Kommentar
       noch eine weitere Kommentarzeile */
    
echo 'Dies ist noch ein Test';
    echo 
'... und ein letzter Test'# Dies ist ein einzeiliger Kommentar im Shell-Stil
?>

Die "einzeiligen" Kommentar-Arten kommentieren sämtlichen Text bis zum Zeilenende oder bis zum Ende des aktuellen PHP-Blocks aus, je nachdem, was zuerst eintritt. Das bedeutet, das HTML-Code nach // ... ?> oder # ... ?> ausgegeben WIRD: ?> beendet den PHP-Modus und kehrt in den HTML-Modus zurück, so dass sich // oder # nicht darauf auswirkt.

<h1>Dies ist ein <?php # echo 'einfaches';?> Beispiel.</h1>
<p>Obige Überschrift wird lauten: 'Dies ist ein  Beispiel.'.

'C'-artige Kommentare enden am ersten Vorkommen von */. Achten Sie daher darauf, 'C'-artige Kommentare nicht zu verschachteln. Dieser Fehler entsteht leicht, wenn Sie längere Code-Blöcke auskommentieren.

<?php
/*
   echo 'Dies ist ein Test'; /* Dieser Kommentar wird ein Problem verursachen. */
*/
?>

Hier Kannst Du einen Kommentar verfassen


Bitte gib mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warte.
* Pflichtangabe
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wird geladen... Bitte warte.

Tutorial veröffentlichen

Tutorial veröffentlichen

Teile Dein Wissen mit anderen Entwicklern weltweit

Du bist Profi in deinem Bereich und möchtest dein Wissen teilen, dann melde dich jetzt an und teile es mit unserer PHP-Community

mehr erfahren

Tutorial veröffentlichen

Wird geladen... Bitte warte.