Ihre erste PHP-erweiterte Seite

Erstellen Sie eine Datei mit dem Namen hallo.php und speichern Sie diese im Wurzelverzeichnis Ihres Webservers (DOCUMENT_ROOT) mit dem folgenden Inhalt:

Beispiel #1 Unser erstes PHP-Skript: hallo.php

<html>
 <head>
  <title>PHP-Test</title>
 </head>
 <body>
 <?php echo '<p>Hallo Welt</p>'?>
 </body>
</html>

Verwenden Sie Ihren Browser, um die Datei über die Webserver-URL aufzurufen. Die URL muss mit /hallo.php enden. Wenn Sie lokal entwickeln, sieht die URL z.B. so aus: http://localhost/hallo.php oder http://127.0.0.1/hallo.php - andere Adressen sind aber, abhängig vom Webserver, auch möglich. Wenn Sie alles korrekt installiert haben, wird die Datei von PHP geparst und Sie werden die folgende Ausgabe in Ihrem Browser sehen:

<html>
 <head>
  <title>PHP-Test</title>
 </head>
 <body>
 <p>Hallo Welt</p>
 </body>
</html>

Das Beispiel ist extrem einfach und natürlich brauchen Sie PHP nicht, um eine Seite wie diese zu erstellen. Denn es macht nicht mehr, als mit der echo-Anweisung von PHP Hallo Welt auszugeben. Bitte beachten Sie, dass die Datei nicht ausführbar sein muss. Der Server erkennt anhand der Dateiendung ".php", dass sie durch PHP interpretiert werden muss. Stellen Sie sich eine normale HTML-Datei vor, die eine Menge von speziellen Tags enthält, mit denen Sie einige interessante Dinge tun können.

Wenn Sie dieses Beispiel ausprobiert haben und Sie aber keine Ausgabe erhalten haben oder zum Download aufgefordert worden sind oder die komplette Datei als Text erhalten haben, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass auf Ihrem Server PHP nicht aktiviert oder falsch konfiguriert ist. Fragen Sie in diesem Fall Ihren Administrator und weisen Sie ihn auf das Installations-Kapitel hin. Wenn Sie lokal entwickeln, lesen Sie bitte das Installations-Kapitel, um festzustellen, ob alles richtig konfiguriert wurde. Stellen Sie sicher, dass Sie die Datei über das HTTP-Protokoll aufrufen können. Wenn Sie die Datei direkt aus Ihrem Dateisystem aufrufen, wird sie nicht durch PHP geparst. Sollten Ihre Probleme nach Lesen dieses Kapitels immer noch bestehen, zögern Sie nicht und nutzen Sie eines der vielen » Support-Angebote.

Der Sinn des Beispiels ist es, Ihnen das spezielle PHP Tag-Format zu zeigen. Im Beispiel wurde <?php verwendet, um den Beginn eines PHP-Tags zu kennzeichnen. Anschließend folgte die PHP-Anweisung. Mit dem schließenden Tag, ?>, wurde der PHP-Modus wieder verlassen. Sie können an jeder Stelle und so oft Sie wollen, in den PHP-Modus wechseln und ihn wieder verlassen. Für weitere Details lesen Sie bitte den Abschnitt zu den Grundlagen der Syntax von PHP.

Hinweis: Anmerkungen zu Zeilenwechseln

Zeilenwechsel sind in HTML nur von geringer Bedeutung, trotzdem ist es sinnvoll, HTML-Code durch Zeilenwechsel zu formatieren um die Lesbarkeit zu erhöhen. Ein Zeilenwechsel, der direkt auf ein schließendes ?>> folgt, wird von PHP bei der Ausgabe entfernt. Dies ist äußerst nützlich, wenn Sie viele PHP-Blöcke einfügen oder Dateien inkludieren, die keine Ausgabe erzeugen sollen. Auf der anderen Seite kann es aber auch verwirrend sein. Sie können einen Zeilenwechsel erzwingen, indem Sie entweder ein zusätzliches Leerzeichen hinter ?> einfügen oder explizit mit echo oder print ein Zeilenwechselzeichen am Ende Ihres Codes ausgeben.

Hinweis: Anmerkung zu Text-Editoren

Es gibt eine ganze Reihe von Text-Editoren und integrierten Entwicklungsumgebungen (Integrated Development Environments, IDEs), mit denen Sie Ihre PHP-Dateien erstellen, bearbeiten und verwalten können. Eine Liste solcher Programme finden Sie hier: » List of PHP editors. Wenn Sie einen Editor vorschlagen möchten, besuchen Sie bitte die genannte Seite und bitten Sie den Betreiber der Seite, dass er den Editor der Liste hinzufügt. Wir empfehlen Ihnen einen Editor zu verwenden, der Syntax-Highlighting (die farbliche Hervorhebung von Code) bietet.

Hinweis: Anmerkung zu Textverarbeitungsprogrammen

Textverarbeitungsprogramme wie StarOffice Writer, Microsoft Word und Abiword sind keine gute Wahl, um PHP-Dateien zu bearbeiten. Wenn Sie eines dieser Programme für dieses Test-Skript nutzen möchten, dann müssen Sie sicherstellen, dass die Datei als "Nur Text"-Datei gespeichert wird, da PHP sonst das Skript nicht lesen und nicht ausführen kann.

Nachdem Sie jetzt erfolgreich ein einfaches, funktionierendes PHP-Skript geschrieben haben, wird es Zeit, das berühmteste PHP-Skript zu schreiben. Rufen Sie die Funktion phpinfo() auf und Sie bekommen viele nützliche Informationen über Ihr System und Ihre Installation wie z.B. die verfügbaren vordefinierten Variablen, die geladenen PHP-Module und die Konfigurations-Einstellungen. Nehmen Sie sich etwas Zeit und schauen Sie sich diese wichtigen Informationen an.

Beispiel #2 Anzeigen von Systeminformationen mit PHP

<?php phpinfo(); ?>

Hier Kannst Du einen Kommentar verfassen


Bitte gib mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warte.
* Pflichtangabe
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Technisches SEO bleibt relevant

Technisches SEO – Was ist das überhaupt? Technisches SEO bezieht sich auf die Optimierung der technischen Aspekte deiner Webseite. Das Ziel ist klar! ...

admin

Autor : admin
Kategorie: SEO & Online-Marketing

Was ist neu in der PHP 8.2.10

PHP 8.2.10 ist eine der neuesten Versionen von PHP, die eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen mit sich bringt. In diesem Artikel werden wir einige der herausragenden Neuerungen und Verbesserungen dieser Version diskutieren. ...

admin

Autor : admin
Kategorie: Software-Updates

Total Commander 11.00 (final) ist verfügbar!

Total Commander, ein beliebter Datei-Manager, hat kürzlich seine neueste Version, 11.00, veröffentlicht. Mit einer Vielzahl von neuen Funktionen und Korrekturen bietet diese Version den Benutzern ein verbessertes und optimiertes Erlebnis. ...

admin

Autor : admin
Kategorie: Software-Updates

Tutorial veröffentlichen

Tutorial veröffentlichen

Teile Dein Wissen mit anderen Entwicklern weltweit

Du bist Profi in deinem Bereich und möchtest dein Wissen teilen, dann melde dich jetzt an und teile es mit unserer PHP-Community

mehr erfahren

Tutorial veröffentlichen

Warning: Undefined variabl

völlig übersehen, ja der code müssste mal überrbeitet werden. mit http_client ... ect. gut zu wissen. hat sich ja doch mehr verändert als ged ...

Geschrieben von derneue1 am 20.02.2024 00:00:45
Forum: PHP Developer Forum
Warning: Undefined variabl

Ähm, die weißt schon, dass wir hier von Grundlagen reden, oder? if ($new)​ if (isset($new))​ $ers["username"] = "" . $ers["username"] . ...

Geschrieben von scatello am 19.02.2024 21:00:38
Forum: PHP Developer Forum
Warning: Undefined variabl

ok, das geht. eigentlich war das reporting vorher auch immer an, komisch. und wie sieht das hier aus ? Warning: Undefined variable $new in /var/ww ...

Geschrieben von derneue1 am 19.02.2024 18:55:03
Forum: PHP Developer Forum
Warning: Undefined variabl

ich bunutze schon lange ein script was immer funktioniert hat. Das lag aber nur daran, dass du das Error-Reporting nicht hochgedreht hast, denn da ...

Geschrieben von scatello am 19.02.2024 17:59:56
Forum: PHP Developer Forum