Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8 (permalink)  
Alt 12-07-2008, 15:29
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit css geht es... Stichwort "hover" mit mehreren Klassen.

Deine Tabelle sieht vollkommen regelmässig aus also könntest du das ganze ohne Probleme mit Javascript machen. Der Vorteil Wäre, dass du danach direkt einen Array erstellen könntest arr = Array(19) --> arr[0] = Array(19), ..., arr[18] = Array(19).
Dann hast du einen Array der folgendermassen aussieht arr[19(y)][19(x)].
Der Vorteil am Dynamischen Erstellen der Tabelle wäre, dass du die Referenz direkt beim erstellen eines Elementes im vorgesehenen arr[y][x] ablegen könntest. Wenn du sie nicht mit Javascript erstellst machst du am besten unique IDs: z.B. so:
Code:
for($y = 0; $y < 19; $y++){
 for($x = 0; $x < 19; $x++){
  echo "<bla id='unique_" . (($y << 5) | $x) . "'></bla>";
 }
}
Dann in Javascript:
for(y = 0; y < 19; y++){
 for(x = 0; x < 19; x++){
  arr[y][x] = document.getElementById("unique_" + ((y << 5) | x))
 }
}
Zugriff danach mittels arr[y][x];
Du könntest den Array auch auf 20 erweitern und dort noch dein "locked" speichern. Der Firefox hat so keine Probleme mehr.
Mit Zitat antworten