Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2 (permalink)  
Alt 16-09-2009, 12:53
Caine Luveno
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Caine Luveno ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 40
Caine Luveno ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Da hast du dir was zusammengebaut... Code Tags und Einrücken erleichtert das Lesen übrigens erheblich.

PHP-Code:
$errors = array();
if (isset(
$_POST['Senden']) {
      
$errors['knrank'] = !isset($_POST["KNRANR"]);
      
$errors['telefon'] = !isset($_POST["telefon"]);
}

if (
count($errors) == 2) {
      echo 
'Bitte alle rot amrkierten Felder ausfüllen';
} else {
    if (
$errors['knrank'])
       echo 
'Bitte Kunden bzw Abonummer angeben!';

    if (
$errors['telefon'])
       echo 
'Bitte Telefon Nummer eingeben!';

Da du eher wie ein Neuling wirkst noch eine Erläuterung dazu:
Als erstes wird ein Array definiert welches alle Fehlerfelder beinhalten soll, denn count(isset()) kann man schlecht abfragen und count($_Post) ist auch unschön da Formulare manipulierbar sind.

Danach wird im Array gespeichert welche Felder undefiniert sind. Per count() kann man nun die Länge des Arrays und somit die Anzahl Fehler ermitteln und Abfragen oder ggf. individuelle Fehlermeldungen ausgeben.
Mit Zitat antworten