php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 30-07-2007, 22:17
frank7l7
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frank7l7 ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 810
frank7l7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question MySql Lastenverteilung

Hallo zu später stund,

ich hab mich für ein kommendes projekt mal mit dem thema mysql replikation und clustering auseinander gesetzt und ein php basierende lösung gesucht und folgendes entdeckt:

http://blog.jploh.com/2007/06/18/loa...-applications/

wollt mal einfach ein paar meinungen hören was ihr dazu meint. was mir noch nicht ganz klar ist, unabhängig von load balancing via hardware oder script based, was die beste lösung für die schreib- und lesevorgänge auf dem master und slave ist.

Wenn die Insert, Update und Delete queries immer über den Master laufen und die Selects optimaler weise über die Replaktions Slaves laufen dann stellt sich mir die frage: muss ich jetzt bei jeder query einen neue datenbank verbindung öffnen um explizit, je nach query type, den richtigen server anszusprechen oder baut man besser eine connection zum master auf und eine, nach "round robin" oder anderem lastenprinzip, zu einem slave auf und übergibt dann jeweils den resource identifier oder das connection object an die query funktionen?

ich bin da absolut neu in der thematik drin, kann auch alles totaler quatsch sein was ich mir da ausspinne. mich würds aber brennend interessieren wie sowas geht!

Feed me with knowledge, Tuts o.ä. mega willkommen!

danke

fra*
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-07-2007, 22:34
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Replikation: Also ich persönlich würde eine DB-Klasse machen, dann in der query-Funktion einfach die ersten 6 Zeichen auf den String "SELECT" untersuchen, wenn ja Verbindung zum Slave, wenn nein Verbindung zum Master aufbauen und den Query absetzen - sobald die jeweilige Verbindung einmal erstellt wurde kann man sie auch erneut benutzen.
Aber bei Transaktionen ist Vorsicht geboten, denn ein SELECT kann auch Teil einer Transaktion sein - darauf ist also zu achten.

Clustering: http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/...l-cluster.html
Da ist das Prinzip ja ein ganz anderes...
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 10:04
frank7l7
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frank7l7 ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 810
frank7l7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

AH ja, das wäre dann ja die logische konsequenz das in in objekten zu kapseln. ok also hab ich das also doch richtig geschnallt

stellt sich noch die frage:

- hardware load balancing mit switch (wie müßten dann die scripts angepasst werden? das check ich noch nicht?)

oder

- script based?

f*
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 10:15
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

In den meisten Fällen hast du doch gar nicht die Möglichkeit das Hardware basiert zu machen?!
Ich stelle mir vor (ich habe mich mit dem Thema noch nicht sonderlich tief auseinander gesetzt), dass du dann eine Verbindung zu einer Komponente aufbaust und diese dich an einen mysql-Server weiterschickt (ähnlich verläuft das Spiel ja bei Nameserver-Clustering, nur dass es in diesem Fall nicht der Nameserver sein könnte (weil es einfach vom Prinzip her bei der DB nicht anwendbar ist)) - d.h. am Skript müsste man von der Theorie her gar nichts ändern. Nur wie gesagt kann man wohl eher selten ins RZ spazieren und mal ein wenig Hardware da lassen...

Ansonsten halt skript-basiert ... da hast du ja z.B: schon eine Lösung zu gepostet
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 10:39
frank7l7
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frank7l7 ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 810
frank7l7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo war auch ehr nur noch eine theroetische frage aber btw. gibts eigentlich auch bezahlbare Hoster die sowas auch machen. Ich meine Replikationen auf verschiedenen rechner für eine aufsetzen usw.

fr*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.