php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Scripts > BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS Ihr habt eine Idee, aber keinen genauen Ansatz? Diskutiert mit anderen Usern des Forums über eure Gedankengänge um evtl. hilfreiche Ideen zu bekommen!
Normale Fragen bitte weiterhin in die entsprechenden Foren!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 04-04-2008, 13:48
Shurakai
 Master
Links : Onlinestatus : Shurakai ist offline
Registriert seit: May 2004
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 3.084
Shurakai ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Du musst vor dem Benutzen der Daten natürlich diese auch prüfen. Das würde ich mit eigenen Methoden einer eigenen Klasse machen, die dann z.B. auf die Typen prüfen, ob es 0 ist usw.

Wenn du einen Fehler feststellst, musst du das irgendwie loswerden. Du könntest mit try-catch-strukturen zB auch arbeiten.

Ich selber habe immer eine (abstrakte) Klasse Errormessages an Bord, denn für Fehlermeldungen sind einige Dinge wichtig:

- Fehler setzen, ggf. mit Beschreibung
- Fehler speichern

Das Fehler setzen kannst du in der abstrakten Klasse direkt implementieren, da es immer gleich ist. Mit speichern meine ich vorrangig austauschbare Operationen - diese sind also nicht gleich und deshalb nicht in der abstrakten Klasse implementierbar - wie z.B. diese hier:

- Ausgeben
- In eine DB schreiben
- In eine Datei schreiben
- E-Mail schicken
....


Dadurch, dass du deine Unterklassen wie zB ErrorHandlerDB, ErrorHandlerFile oder wie auch immer diese heißen mögen von der Klasse Errormessages ableitest, kannst du sichergehen, dass diese die Operationen setError() usw. unterstützen.

Das schöne für dich ist jetzt, dass du mittels Polymorphie die Objekte einfach austauschen kannst. Du könntest zB eine Fabrik bauen, die dir ein Objekt für die Fehlerbehandlung zurückgibt - und zwar gibt sie dir ein Objekt, das direkt alle Fehler ausgibt, wenn deine Konstante DEBUG auf true steht und ein Objekt, das alles in eine Datei schreibt, wenn die Konstante DEBUG auf false steht.

Welches Objekt du zurück bekommst, hat dich in deinem Code nie zu interessieren.


Wenn du es richtig machst und die Daten vorher gut filterst (Funktionen wie intval oder die ctype Funktionen (wie z.B. ctype_digit) sollten dir da wunderbar helfen), solltest du nicht in die Situation kommen, dass PHP Fehler abwirft, die du nicht fangen kannst.


Und für die Fälle, dass doch, hat man ja auf seinem Produktivsystem auch die Option "display_errors" in der php.ini auf off

Geändert von Shurakai (04-04-2008 um 13:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 04-04-2008, 21:32
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Wenn du es richtig machst und die Daten vorher gut filterst (Funktionen wie intval oder die ctype Funktionen (wie z.B. ctype_digit) sollten dir da wunderbar helfen), solltest du nicht in die Situation kommen, dass PHP Fehler abwirft, die du nicht fangen kannst.


Und für die Fälle, dass doch, hat man ja auf seinem Produktivsystem auch die Option "display_errors" in der php.ini auf off
Ist wahrscheinlich geschmackssache, ich finde meinen Ansatz aber hübscher! Man betrachte mal folgendes:
PHP-Code:
class MyTest {
    public function 
method() {
        
unlink'DieseDateiGibtsNicht' );
        
unlink'DieseDateiDarfIchNichtLöschen' );
    }
}

$test = new MyTest();
try {
    
$test->method();
}
catch( 
PhpException $ex ) {
    echo 
$ex->getMessage();

So hast du zum Beispiel Zugriff auf die Originalfehlermeldung von PHP. Das könnte ich auch direkt in der Funktion abfangen, bläht den Code aber ungemein auf.
PHP-Code:
class MyTest {
    public function 
method() {
        if( !@
unlink'DieseDateiGibtsNicht' ) ) {
            
ErrorHandler::getInstance()->logerror_get_last() );
            return 
false;
        }
        if( !@
unlink'DieseDateiDarfIchNichtLöschen' ) ) {
            
ErrorHandler::getInstance()->logerror_get_last() );
            return;
        }
    }
}
$test = new MyTest();
if( !
$test->method() ) {
    echo 
ErrorHandler::getInstance()->lastMessage();

Du sparst dir zwar außerhalb das Fangen der Methode, die Methode an sich wird aber sehr dick...

Wie gesagt, wahrscheinlich geschmackssache!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.