mySQL Installationspfad

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mySQL Installationspfad

    Hallo,

    ich integriere in meine Setup-Routine das Setup von mySQL.
    Nun möchte ich aber nach der Installation eine Default-DB mitliefern...
    Leider weiss ich nicht den Installationspfad von mySQL, sodass ich nicht das Skript an mySQL übergeben kann...

    Habt Ihr das Problem irgendwie lösen können????

    Danke!

  • #2
    standardmäßig ist die mysql unter /var/lib/mysql zu finden.

    oder was meinst du?
    INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


    Kommentar


    • #3
      Ich meine, dass ich wissen muss, in welchem Verzeichnis tatsächlich installiert wurde (zB C:\mysql\).
      Brauche ich, damit in das Verzeichnis + \bin wechseln kann und meine Default-Datenbank per SQL Skript importieren kann...

      Kommentar


      • #4
        du weisst aber, dass win und linux unterschiedlich sind. also wirst du es nicht allegemein halten können.

        also solltest du den db-host connecten und dort dann ein CREATE DATABASE <DB> absetzen. anschliessend kannst du diese DB selecten und deine tabs entsprechend genauso anlegen.
        INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


        Kommentar


        • #5
          Ja weiss ich...
          Mein Programm ist aber eh nur für Windows....
          Die DB (und evtl. auch den host?!?) gibbet ja noch net...
          Ich installiere mein Programm...
          zzgl. möchte ich direkt mySQL installieren...
          Dann ist aber immer noch net der Host gestartet, oder?

          Kommentar


          • #6
            also soll deine installation nciht webbasiert sein. ok.

            und wenn du mysql eh selber installierst, hast du doch dienen path.

            aber wenn du mich fragst... ich würde es so machen, wie ich beschrieben habe.
            INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


            Kommentar


            • #7
              Nein, nicht webbasiert...

              Habe ich leider nicht, weil ich "nur" die Setup-Routine aufrufe...
              Kriege ja leider keinen "return" Wert oder Umgebungsvariable...

              Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber wenn ich alleine die Setup-Routine aufrufe, ist der dienst doch noch nicht gestartet....
              Dann kann ich mich auch net connecten... *grübel*

              Wie kann ich denn sonst noch mySQL installieren??

              Kommentar


              • #8
                richtig. du musst den dienst starten, damit der connect geht.

                Wie kann ich denn sonst noch mySQL installieren??
                tja. normal eben.
                INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


                Kommentar


                • #9
                  kann ich das automatisch?

                  was meinst du mit "lokal eben"?
                  die binaries?
                  ist das alles was ich brauche?
                  oder muss ich dann noch irgendwelche besonderheiten vornehmen (unter windows registry-einträge)?

                  Danke übrigens für Deine Hilfe!!

                  Kommentar


                  • #10
                    ich sagte nicht 'lokal eben' sondern 'normal eben'.

                    ich meinte damit, dass du das mysql separat installieren kannst. da gibt es doch auch ein eigenes windows.install für.

                    wenn mysql steht, muss es gestartet sein und machst das andere install. fertig.

                    mehr kann ich dir aber auch nicht helfen. ich nutze linux und kein windoof.
                    INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


                    Kommentar


                    • #11
                      Also die Datenbanken liegen unter windows standardmäßig unter c:\mysql\data\[datenbankname] falls du das meinst...

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X