php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 27-09-2011, 09:07
Gamer20
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Gamer20 ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 336
Gamer20 kann nur auf Besserung hoffen
Standard div schließen, wenn klick außerhalb?

wie kann ich ein div schließen, wenn der mausklick außerhalb statt findet?

bissher habe ich folgendes:

Code:
$DIV='testID15';

<div id='SStrich' style='top:0px; left:155px; height:47px; width:2px'>
<a href='javascript:testdiv($ID)'><img id='EPOS2' style='top:-1px; left:-1px' src='Startseite/Pfeil.png' border='0'></a>
</div>


<div id='$DIV' style='position:relative; top:-20px; left:190px; display:none'>
testeintrag
</div>

function testdiv($ID)
{
document.getElementById('testID'+ID).style.display='block';
}
bis hierher wird das div aufgeklappt, wenn man auf das icon klickt.

jetzt muß das div sich aber wieder schließen, sobald ein klick, außerhalb des testdivs statt findet.

aber leider habe ich keinen plan wie ich das umsetze.

zum besseren verständnis, es soll so funktionieren, wie bei google+ mit dem pfeil an der pinnwand.

Geändert von Gamer20 (27-09-2011 um 09:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27-09-2011, 09:35
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Hmm...
Packe das "testdiv" in ein 100% "hülldiv"
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27-09-2011, 21:48
Gamer20
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Gamer20 ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 336
Gamer20 kann nur auf Besserung hoffen
Standard

also ich habe es folgender maßen bis jetzt hin bekommen:

Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"  "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<title>nix</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
<script type="text/javascript">

function offen()
{
if(document.getElementById('real').style.display=='none')
{
document.getElementById('real').style.display='block';
}
else
{
document.getElementById('real').style.display='none';
}
}

document.onclick=check;

function check(e)
{
var target = (e && e.target) || (event && event.srcElement);

var obj = document.getElementById('real');

if(target!=document.getElementById('real') && target!=document.getElementById('Icon'))
{
document.getElementById('real').style.display='none';
}

}
</script>
</head>
<body>

<p id='Icon' onclick='offen()'>aufmachen</p>

<div id='real' style='height:200px; width:200px; display:none'>
<p><a>Box Inhalt</a></p>
</div>

</body>
</html>
das problem ist nur, das in dem div, ja wieder ein element drin ist und somit das div (wenn man auf das child element) klickt, trotzdem geschlossen wird (es sei denn man klickt auf die leere stelle in dem div).

jetzt komme ich daher nicht weiter.

man müßte also wohl von dem div, alle child elemente ignorieren.

leider weiß ich syntaxmäßig noch nicht, wie ich das problem lösen kann oder ist mein denkansatz falsch?

das div ist ja das parent element und die darin sind doch die childelemente.

kann mir da bitte jemand helfen?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27-09-2011, 23:07
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.724
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Gamer20 Beitrag anzeigen
das problem ist nur, das in dem div, ja wieder ein element drin ist und somit das div (wenn man auf das child element) klickt, trotzdem geschlossen wird (es sei denn man klickt auf die leere stelle in dem div).
bei einem Klick auf "Box Inhalt" ist das auslösende Element ein <a>. Quick and dirty in der Funktion check:
PHP-Code:
if(target!=document.getElementById('real').getElementsByTagName('a')[0
   && 
target!=document.getElementById('Icon'))
{
  
document.getElementById('real').style.display='none';

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28-09-2011, 02:51
Benutzerbild von mermshaus mermshaus
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mermshaus ist offline
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 451
mermshaus wird schon bald berühmt werden
Standard

Stichwort: „event bubbling”

Ein Event (etwa ein Klick) wandert die umgebende Element-Hierarchie nach oben. Irgendwann kommt es dann ganz außen beim html-Element an.

Dort kann dann geprüft werden, ob es beim „Wandern“ auch an einem bestimmten anderen Element vorbeigekommen ist.

(Edit (28. Sep. 17:09): Ja, der bessere Event-Handler wäre wohl document, nicht html.)

Das geht sicherlich meilenweit eleganter, aber von der Idee her:

HTML-Code:
<!DOCTYPE html>

<html lang="en">

    <head>
        <meta charset="utf-8" />
        <title>New</title>
        <style type="text/css">
            #demo { background: red; width: 100px; }
            #demo p { background: green; }
        </style>
        <script type="text/javascript" src="https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.6.2/jquery.min.js"></script>
        <script type="text/javascript">
            /*<![CDATA[*/

            $(function () {
                var demoElementOnClickStack = false;

                $('#demo').click(function () {
                   demoElementOnClickStack = true;
                });

                $('html').click(function () {
                    if (!demoElementOnClickStack) {
                        console.log('Nicht in #demo geklickt');
                    } else {
                        console.log('In #demo geklickt');
                    }
                    demoElementOnClickStack = false;
                });
            });

            /*]]>*/
        </script>
    </head>

    <body>

        <div id="demo">
            <p>click me</p>
            <p>click me</p>
            <p>click me</p>
        </div>

    </body>

</html>

Geändert von mermshaus (28-09-2011 um 18:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-09-2011, 08:21
Gamer20
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Gamer20 ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 336
Gamer20 kann nur auf Besserung hoffen
Standard

ah danke für den tip, es war also nur die kleinigkeit.

evtl. kann es jemand anderes auch gebrauchen.

deswegen hier das fertige testprojekt -> reines Javascript:

Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"  "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<title>nix</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
<script type="text/javascript">

function offen(NR)
{
if(document.getElementById('count').innerHTML!=NR)	{document.getElementById('real'+document.getElementById('count').innerHTML).style.display='none';}
document.getElementById('count').innerHTML=NR;

if(document.getElementById('real'+NR).style.display=='none')
{
document.getElementById('real'+NR).style.display='block';
}
else
{
document.getElementById('real'+NR).style.display='none';
}
}

document.onclick=check;

function check(e)
{
var target = (e && e.target) || (event && event.srcElement);

DIV=document.getElementById('count').innerHTML;

obj = document.getElementById('real'+DIV).getElementsByTagName('a');

if((target!=document.getElementById('real'+DIV) && target!=obj[0] && target!=obj[1]  && target!=obj[2])  && target!=document.getElementById('Icon'+DIV)) 
{
document.getElementById('real'+DIV).style.display='none';
}

}
</script>
</head>
<body>

<div id="count" style='display:none'>1</div>

<p id='Icon1' onclick='offen(1)'>aufmachen</p>

<div id='real1' style='height:200px; width:200px; display:none'>
<p><a>Box Inhalt</a></p>
<p><a>Box Inhalt2</a></p>
<p><a>Box Inhalt3</a></p>
</div>

<p id='Icon2' onclick='offen(2)'>aufmachen</p>

<div id='real2' style='height:200px; width:200px; display:none'>
<p><a>Box Inhalt</a></p>
<p><a>Box Inhalt2</a></p>
<p><a>Box Inhalt3</a></p>
</div>

</body>
</html>
das JSQuery Projekt funktioniert noch nich ganz, da noch geprüft werden müßte, ob das entsprechende Icon angeklickt wurde, wenn ja, dann soll das div offen bleiben:

Code:
<!DOCTYPE html>
<html lang="en">
    <head>
        <meta charset="utf-8" />
        <title>New</title>
        <style type="text/css">
            #demo { background: red; width: 100px; }
            #demo p { background: green; }
        </style>
        <script type="text/javascript" src="https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.6.2/jquery.min.js"></script>
        <script type="text/javascript">

            $(function () {
                var demoElementOnClickStack = false;

				obj='real'+document.getElementById('count').innerHTML;
				
                $('#'+obj).click(function () {
                   demoElementOnClickStack = true;
                });

                $('html').click(function () {
				
				
						if (!demoElementOnClickStack)	{
						document.getElementById(obj).style.display='none';
						
                    } else {
                        //document.getElementById(obj).style.display='block';
                    }

                    demoElementOnClickStack = false;
                });

            });

function offen(NR)
{
if(document.getElementById('count').innerHTML!=NR)
{
document.getElementById('real'+document.getElementById('count').innerHTML).style.display='none';
}

document.getElementById('count').innerHTML=NR;

if(document.getElementById('real'+NR).style.display=='none')
{
document.getElementById('real'+NR).style.display='block';
}
else
{
document.getElementById('real'+NR).style.display='none';
}
}

</script>

</head>
<body>
	
<div id="count" style='display:block'>1</div>

<p id='Icon1' onclick='offen(1)'>aufmachen</p>

        <div id="real1" style=' display:none'>
            <p>click me</p>
            <p>click me</p>
            <p>click me</p>
        </div>
		
<p id='Icon2' onclick='offen(2)'>aufmachen</p>
		
		    <div id="real2" style='display:none'>
            <p>click me</p>
            <p>click me</p>
            <p>click me</p>
        </div>

</body>
</html>
ich danke euch leute für eure hilfe, jetzt kann ich beruhigt meine homepage weiter machen.

aber jetzt muß ich endlich ganz schnell auf arbeit.

Geändert von Gamer20 (28-09-2011 um 09:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Javascipt: Bei Klick auf ein <div> borderColor von <div> verändern KarlKoks HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 3 12-08-2010 18:27
Absolutes DIV innerhalb aber außerhalb? pekka HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 2 13-08-2008 12:54
div per Drag&Drop verschieben und bei Klick ausserhalb schließen Juuro HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 14 12-01-2008 02:40
Fenster bei klick darauf schließen Sp33dy G0nz4l3s HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 1 28-02-2007 22:37
Fenster schließen wenn neues geöffnet wird! MackDaddy HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 3 16-08-2002 01:07

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:10 Uhr.