php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #31 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 17:23
mcmurphy
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : mcmurphy ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Berlin
Beiträge: 890
mcmurphy zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Zitat:
Also wie gesagt, ich hatte schonmal versucht,
versucht oder gemacht?

Wenn du es schon gemacht hast und selber sagts das der Quellcode besser aussah - warum hast du es dann anscheinend wieder rückgängig gemacht?
Und war die Seite dann wirklich fehlerfrei - hast du einen HTML Validator
Zitat:
das es nicht am Script liegt ist doch an sich klar,
aber die Seite hat mehr als 100 Fehler - irgendeiner von denen wird FF 3 ins Stolpern bringen (ist jetzt meine Vermutung)
Deine andere Seite hat "nur" ca. 50 Fehler - irgendwo dazwischen ist der Haken....

Würde dir ja gerne helfen, aber wenn du meine tips nicht annimmst....
__________________
"I don't want to belong to any club that would accept me as a member."

Groucho Marx

Geändert von mcmurphy (08-10-2008 um 17:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 17:24
mcmurphy
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : mcmurphy ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Berlin
Beiträge: 890
mcmurphy zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

OffTopic:
also irgendwie gab das hier einen doppelten Eintrag....
__________________
"I don't want to belong to any club that would accept me as a member."

Groucho Marx
Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 17:39
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@asp2php: ich weiss nich, was du unter 'grundstruktur' verstehst, wie gesagt, ich hatte alles schon geordnet, ich hab das jetzt auch nochmal hochgeladen:

http://www.xserio.de/graffiti2.php

da sind nun keine überflüssigen html/body/head tags mehr, aber es funktioniert trotzdem nicht. Was ist jetzt an der grundstruktur noch fehlerhaft ?

@murphy: nein einen validator habe ich nicht, weiss auch ehrlich gesagt nicht, was das ist, ich schau gleich mal nach

**edit**
so, hab jetzt was herausgefunden! es liegt an den body onload - elementen im Body Tag, ich hab allerdings keine Ahnung wieso das so ist. Ich würde die Bilder auch gerne weiterhin preloaden lassen, wenn möglich... ich tüftel noch ein bisschen

Geändert von xserio (08-10-2008 um 17:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 17:51
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Validator: http://validator.w3.org/check?uri=ht...2.php&charset=(detect+automatically)&doctype=Inline&group=0
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 17:56
mcmurphy
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : mcmurphy ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Berlin
Beiträge: 890
mcmurphy zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

hast jetzt aber nen Anzeige Fehler.....

vielleicht onload klein (mein Validator sagt mir OnLoad gibbet nich)

gehts denn mit window.onload?
www.mediaevent.de/javascript/onload.html
http://www.mediaevent.de/javascript/event_handler.html
__________________
"I don't want to belong to any club that would accept me as a member."

Groucho Marx

Geändert von mcmurphy (08-10-2008 um 18:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 17:57
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du hast die Anzahl der Fehler nochmals verdoppelt.

Zitat:
264 Errors, 51 warning(s)
Jetzt schieb' ne vernünftige Test-Seite hinterher (nur HTML-Grundgerüst + 2 Bilder + Script) oder lass die Jungs hier weiter rumzicken!
EDIT:
Ah, so langsam wirds konstruktiv, dann kömmer uns ja jetzt um die onload/preload geschichte kümmern...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 18:17
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@unset: danke für den link

@murphy: jap, hab die anderen seiten gerade noch angepasst, jetzt sollte es keine Anzeigefehler mehr geben und das Script funktioniert auch.
Ich hab da sone CSS-klasse:
.vorladeBilder {
display:none;
}
die Bilder werden halt in nen Layer gepackt, so das sie nicht angezeigt, aber trotzdem vorgeladen werden (angeblich), also hat ich sozusagen n doppelten PreLoader drin? also bei mir gehen die MouseOvers jedenfalls flüssig, auch nach leeren des Caches.

@tobiaz: jetzt sind's nurnoch 263 errors hrm, ich weiss nich, woher so massiv viele fehler kommen, es funktioniert ja zur Zeit alles im IE und FireFox und alles neu zu coden ist ja schon n erheblicher Aufwand. Das soll nichts heissen, das ich dab ei nichts gelernt hätte, auf blacrew.de hab ich zum Beispiel alle seitenteile aus PHP-includes zusammengesetzt, so das ich head, body, css jederzeit für alle Seiten ändern kann, aber bei xserio.de müsst ich das halt noch für jede Seite einzeln anpassen :/

//edit: hab mir mal die errors angeschauts, die vom validator angezeigt werden, das sind fast nur < und > und andere Dinge bei denen ich überhaupt nicht verstehe, warum das Fehlerhaft sein soll

Geändert von xserio (08-10-2008 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 18:28
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Für ganz faule bietet der W3-Validator dir einen "gesäuberten" Quelltext an. Den kann man fast 1:1 übernehmen, ggf. nochmal auf Fehler checken - meistens sind das dann nur noch Sachen wie doppelte IDs und ähnliches.

Die meisten Fehler rühren Übrigens von fehlenden Alt-Attributen bei img-Tags und falscher Schreibweise von "onmouse"-hassenichgesehen Events.
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 18:32
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

jop, habs mir auch grad nochmal angeschaut, ALT Tags braucht man ja nicht zwingend und warum die <> andauernd falsch sind versteh ich irgendwie nich :/ ich bin erstmal froh, das das Script wieder funktioniert
Mit Zitat antworten
  #40 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 18:37
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn du schon unbedingt XHTML in DOCTYPE deklarierst, dann sollst du auch dran halten!

Die Fehler < > rühren daher, dass du img-Tag nicht XHMTL gemäß abschliesst!

falsch: <img ....>

richtig: <img ..... alt="" />
Mit Zitat antworten
  #41 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 18:38
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Doch, alt ist ein Pflichtattribut und muss angegeben werden. Du kannst zwar einfach nichts (also "" reinschreiben), aber Sinn macht es, den Inhalt der Grafik kurz zu beschreiben. Warum? Einmal scharf nachdenken - vielleicht kommst du selbst drauf.

Desweiteren sind die spitzen Klammern nicht der Fehler, sondern die Stelle, an der ein Fehler bemerkt wurde (würdest du auch sehen, wenn du mit der Maus drüberfährst). Das macht PHP genau so, an einer bestimmten Stelle wird etwas erwartet, es kommt etwas anderes -> Fehler, an der Stelle, wo der Fehler aufgefallen ist. In deinem Fall erwartet der Validator noch ein Attribut, stattdessen kommt aber schon die schließende spitze Klammer.

Aber: Lies doch einfach, was dir als Fehlertext ausgegeben wird!
Mit Zitat antworten
  #42 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 19:56
mcmurphy
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : mcmurphy ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Berlin
Beiträge: 890
mcmurphy zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

und valider Code ist kein Selbstzweck - wenn der Browser nicht ständig überlegen muß wie eine fehlerhafte Angabe jetzt darzustellen ist kann er die Seite schneller aufbauen
__________________
"I don't want to belong to any club that would accept me as a member."

Groucho Marx
Mit Zitat antworten
  #43 (permalink)  
Alt 08-10-2008, 21:47
lennart
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : lennart ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 565
lennart ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von mcmurphy
und valider Code ist kein Selbstzweck - wenn der Browser nicht ständig überlegen muß wie eine fehlerhafte Angabe jetzt darzustellen ist kann er die Seite schneller aufbauen
Kannst du das irgendwie belegen? Halte ich für Unfug.
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 09-10-2008, 10:59
mcmurphy
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : mcmurphy ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Berlin
Beiträge: 890
mcmurphy zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Habe vor kurzen die Seite einer Bekannten von mir neu gebaut - das Layout blieb fast identisch, habe sie statt einer (fehlerhaften) Tabellen Struktur mit (offentlich ) validen Html umgesetzt. Da werden kaum bilder eingesetzt, die Seite ist von der Datenmenge ausgesprochen schlank.
Die valide Umsetzung ist deutlich schneller. Ok, liegt nicht nur am validen Code, durch die Umsetzung mit standard tags statt mit Tabellen ist die Seite natürlich auch kleiner, kann also den absoluten Anteil nicht exakt sagen.
Hier die alte Version:
http://www.immehackmann.de/web/
hier die neue:
http://www.immehackmann.de
__________________
"I don't want to belong to any club that would accept me as a member."

Groucho Marx
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 09-10-2008, 12:02
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hab den Quelltext jetzt nicht angesehen, aber ich glaubs dir einfach mal, weil das der normalfall ist.

Einzig beim Header bist du einen schlechten Kompromiss eingegangen. Nicht nur dass du das Anti-Aliasing ausgeschaltet hast (warum) sondern auch die Tatsache, dass der Titel vorher Text war und jetzt nur noch Bild.

Konsequenter Weise wäre der rote Balken ein Hintergrund-Bild, das eigentliche Logo ein "normales" Image und der Schriftzug (sofern er nicht im kompletten CD fest positioniert ist) nur Text.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.