php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Jobs und Projekte > Jobgesuche
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Jobgesuche Sie suchen Aufträge? Dann können Sie sich hier bewerben ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 31-03-2002, 15:46
Olaf123
 Newbie
Links : Onlinestatus : Olaf123 ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Beiträge: 32
Olaf123 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard eMail-Adressen a la GMX anbieten

Hallo !

Ich möchte meinen Besuchern "richtige" eMail-Adressen anbieten, also username@meine-page.de

Das ganze soll in der Art von gmx funktionieren.
Die User sollen sich über ein Formular "Ihre" eMail-Adresse aussuchen können, diese soll dann automatisch registriert werden.
Es soll jedoch auch wirklich "vollwertige" email-Adressen generieren, nicht nur irgendwelche Nachrichten, die nur auf meiner Page funktionieren.

Des Weiteren möchte ich -ebenfalls wie gmx o.ä.- unter jeder eMail des Users einen kleinen Infotext als Hinweis auf meine Page einsetzen können, in der Art von "sponsored by meine-page.de".
Auch eine Funktion, die nach einer einstellbaren Zeit nicht genutzte eMail-Accounts automatisch löscht, wäre nicht schlecht.

In ein paar Tagen habe ich einen Rootserver von Puretec, die grundsätzlichen Voraussetzungen dürften somit erfüllt sein.

Wer kennt sich damit aus bzw. kann ein einfach zu installierendes Script schreiben ?

Gruß
Olaf
olafs6@gmx.de

Geändert von Olaf123 (31-03-2002 um 21:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 31-03-2002, 17:41
MrBrush
 Newbie
Links : Onlinestatus : MrBrush ist offline
Registriert seit: Aug 2001
Beiträge: 7
MrBrush ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
MrBrush eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Vergütung

Guten Tag
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 31-03-2002, 19:03
Olaf123
 Newbie
Links : Onlinestatus : Olaf123 ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Beiträge: 32
Olaf123 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo !

So, nun haben sich bereits 2 Coder bei mir gemeldet, und MrBrush als dritter (falls sein beitrag so gemeint war )
Da alle zuerst nach der Entlohnung fragten, hier ein Nachtrag zu meinem Text oben:


Ich habe keine Ahnung, wie groß der Arbeitsaufwand für so etwas ist, daher wäre es evtl. ziemlich unverschämt von mir, wenn ich bestimme, wie viel eure Arbeit wert ist.

Macht mir einfach ein Angebot für ein komplettes Script, das einfach zu installieren und leicht anzupassen ist (evtl. über templates).
Zumindest im Vergleich zueinander kann ich dann auch sicher sein, dass die Entlohnung fair ist und nicht irgendeine lächerlich kleine oder verrückt-große Summe von mir genannt wird.

Ich betreibe eine private Homepage, biete den Service kostenlos an, daher müssen sich auch meine Ausgaben in Grenzen halten.
Ich habe nicht vor 100,- Euro Stundenlohn bei 10 Stunden Aufwand zu zahlen, aber mir ist selbstverständlich klar, dass ich auch mit 50 Cent nicht hinkomme.
Sollte ich nur Angebote jenseits meiner Vorstellung bekommen, habe ich halt Pech gehabt.

Und:
ich möchte ungern jemanden den Zugriff auf meinen Server genehmigen. Daher sollte derjenige sich möglichst mit den dort gegebenen Dingen (Puretec Rootserver 900, Suse Linux 7.2 usw, siehe hier) auskennen, so dass ich ein fertiges Script bekomme.


Falls ich etwas vergessen habe, irgendwelche Angaben z.B. die ihr noch benötigt, bitte hier melden.

Gruß
Olaf

Geändert von Olaf123 (31-03-2002 um 19:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 31-03-2002, 21:22
Olaf123
 Newbie
Links : Onlinestatus : Olaf123 ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Beiträge: 32
Olaf123 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

nähere Beschreibung:

Primär soll das Script folgendes ermöglichen:
meine User sollen auf einer Formularseite ihren gewünschten eMail-Namen und die gewünschte Endung (habe mehrere Domains) eingeben/auswählen.
Sofern der Name frei ist, soll er automatisch angelegt werden, es folgt eine Infoseite mit Namen, Passwort usw. für den Zugang z.B. per Ms Outlook.
Parallel soll der User die Anmeldedaten per email erhalten.
(evtl. zukünftiger Login auch per Cookie?)

1. Die Grössenbegrenzung der eMail-Anhänge soll von mir bestimmt werden, z.B. 1 MB.
2. Ebenso soll die Anzahl der gespeicherten Nachrichten im Posteingang einstellbar sein, z.B. ab 50 Mails soll die älteste automatisch gelöscht werden.
3. Des weiteren soll an jede email, die der User über seinen Account verschickt, ein von mir veränderbarer Text angehängt werden (Eigenwerbung).

Diese Einstellungen 1.-3., die ja im Normalfall nur bei der Installation des Scriptes vorgenommen werden bzw. selten geänder werden, können auch ruhig in einer Datei angegeben werden. Eine komfortable Lösung über Browser (Admin-Menu) ist zwar was feines, aber bestimmt nicht notwendig.

Das wären die wichtigsten Funktionen.


Optimal wären folgende Optionen:
- eMails auch über Browserformular abruf- /versendbar. In diesem Fall Fächer für: Posteingang, gesendete Mails (letzten 10)
- es wäre gut, wenn das Script so gestaltet ist, dass ich es relativ problemlos in die Registrierungsroutine meines Forums integrieren kann: automatisches Anlegen einer eMail-Adresse, sobald sich ein neuer User in meinem Forum (WBB 1.1.0, www.woltlab.de) registriert. Diesen Punkt würde ich evtl. selber hinbekommen, sofern in php und übersichtlich, evtl. mit Anmerkungen im Code (?)

Diese Optionen sind kein Muss, mich würde aber auch diesbzgl. ein Preis interessieren.

Gruß
Olaf

Geändert von Olaf123 (31-03-2002 um 21:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 31-03-2002, 21:42
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bei dem Puretec-Server hast Du m.W. 2 Gigabyte Traffic frei. Sei Vorsichtig, dass Dein Webmail-Service nicht "zu beliebt" wird und Du nachher sündhaft teuren Puretec-Traffic nachkaufen musst. Ich würd eine Grössenbeschränkung für Attachments und die Anzahl der maximal möglichen Logins einrichten.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 31-03-2002, 21:53
Olaf123
 Newbie
Links : Onlinestatus : Olaf123 ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Beiträge: 32
Olaf123 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo pekka !

Danke für Deine Info.
Die Größe der angehängten Dateien muß ich natürlich begrenzen, hatte das ja oben schon aufgelistet.

Zum Traffic:
Puretec hatte erst 2 GB, dann 5, jetzt seit ein paar Tagen 20 GB inkl.
Wenn man das erreicht, kann man sicherlich bereits etwas über Werbung finanzieren.
Aber ich denke, das wird erstmal ein paar Monate reichen.


Aber was bedeuted "maximal mögliche Logins" ?


Gruß
Olaf
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-04-2002, 00:05
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

20 GB? Na das dürfte erstmal reichen :-)
Vergiss das mit den maximal möglichen Logins, war nur ein Hirnfurz.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01-04-2002, 22:11
sattler
 Newbie
Links : Onlinestatus : sattler ist offline
Registriert seit: Mar 2001
Beiträge: 56
sattler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich bin zwar nicht direkt am Projekt interessiert, jedoch würde es mich interessieren, wie man das überhaupt realisieren kann?

Habe in solchen Sachen kaum etwas gemacht und würd gerne meinen Horizont erweiteren.

Gruss
Tobias
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03-04-2002, 13:46
Raphael 69
 Newbie
Links : Onlinestatus : Raphael 69 ist offline
Registriert seit: Feb 2002
Beiträge: 88
Raphael 69 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ist mir auch nicht ganz klar wie man es hinbekommen könnte daß bei Puretec mittels Script automatisch eine PopBox bzw. E-mail Adresse angelegt wird, denn das muß meines Wissens auf jeden Fall manuell geschehen, durch den Domaineigner.
Kann aber auch sein daß ich mich irre.
Bei meinem Parterhoster ( Hosteurope ) ist sowas jedenfalls nicht möglich.
__________________
ups, never mind,
it´s just me

Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 05-04-2002, 20:06
CAITS PowerCounter
 Newbie
Links : Onlinestatus : CAITS PowerCounter ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Beiträge: 117
CAITS PowerCounter ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich habe mal so eine ähnliche lösung in minimalform in perl gebaut vor ein paar jahren, war aber nicht für so einen dienst sondern rein für den eigenbedarf zur bequemen verwaltung von POP3s gedacht.

ich kenn die sogenannten root-server von puretec nicht, aber dem namen nach würde ich sage, hat man da root-zugriff, kann also ALLES selbst administrieren.
in dem fall würde ich eine lösung vorschlagen, die mit php/mysql die eigentliche page darstellt und mit perl die einrichtung, änderung und löschung der pop3-boxen vornimmt, da perl hier wesentlich bessere möglichkeiten hat auf system-ebene zu agieren als php.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 06-04-2002, 05:17
Titus
 PHP Master
Links : Onlinestatus : Titus ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: im Rodgau
Beiträge: 4.292
Titus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: eMail-Adressen a la GMX anbieten

Zitat:
Original geschrieben von Olaf123
Des Weiteren möchte ich -ebenfalls wie gmx o.ä.- unter jeder eMail des Users einen kleinen Infotext als Hinweis auf meine Page einsetzen können, in der Art von "sponsored by meine-page.de".
Hmm ... die Message habe ich noch nie gesehen.
Der Aufwand ist imho auch nur bei Versenden über das Web-Interface vertretbar, für Änderungen an den per SMTP versandten Mails müßte wohl sendmail umgeschrieben werden.
Oder irre ich mich da?
__________________
mein Sport: mein Frühstück: meine Arbeit:

Sämtliche Code-Schnipsel sind im Allgemeinen nicht getestet und werden ohne Gewähr auf Fehlerfreiheit und Korrektheit gepostet.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 06-04-2002, 11:11
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

GMX macht das auch nur bei über das Web-Interface versandten Mails. Da ist es ja auch recht einfach: einfach vor dem Mail()-Befehl die Message dranhängen.

Wenn Du nur Webmail anbieten willst (also kein POP-Fach), empfiehlt es sich, ein Skript zu schreiben, das alle Mails an @domainname.de abfängt und in eine Datenbank einträgt. Wenn Du die Mails in einer mySQL-Datenbank statt im POP-Fach selbst lagerst, hast Du viel grössere Möglichkeiten für Suchabfragen, Backups, Mail-Export usw.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 09-04-2002, 00:20
Godfather
 Newbie
Links : Onlinestatus : Godfather ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 3
Godfather ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Solche Systeme gibt es schon einige, aber die sind alle mit perl realisiert. das geht auch net anderst da es ja ziemlich auf dem server eingreifen muss um die pop postfächer anzulegen.

Die Systeme haben aber alle einen entscheiden nachteil --> den preis. Da die meisten davon auch noch auf englisch sind und meinen desing vorstellungen nicht entsprechen (auch schwer anzupassen sind(perl ist scheisse)) bin ich nicht bereit so viel geld auszugeben.

Wenn interesse besteht werde ich ein paar systeme raussuchen und kann sie euch auch bei bedarf per mai schicken *g*. Ich möchte sie net unbedingt bei mir installieren mann weis ja nie ob sie das net mitkriegen!

Fazit ich bin auch auf der Suche nach einem anständigen System!

Geändert von Godfather (09-04-2002 um 00:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 26-04-2002, 15:33
Thomas30S
 Newbie
Links : Onlinestatus : Thomas30S ist offline
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Stuttgart, Germany
Beiträge: 30
Thomas30S ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Thomas30S eine Nachricht über AIM schicken
Standard Mailpostfach ala GMX

Hallo Olaf,

ich suche auch noch so eine Funktion für meine Kunden, vieleicht könnte der, der es jetzt macht sich bei mir mal melden, denn ein Script für einen 2. Kunden anpassen dürfte ja nicht alzu aufwendig sein, und die gesammtkosten würden sich dann für uns beide teilen. Da meine anforderungen gleich sind, denn auch ich habe mehrere Domains auf einem Server.

Gruß Thomas

domain@stc-shop.de
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 26-04-2002, 15:41
Olaf123
 Newbie
Links : Onlinestatus : Olaf123 ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Beiträge: 32
Olaf123 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo Thomas !

Das Script ist bereits ein existierendes, das für mich angepasst wird.
Ich weiß allerdings nicht, ob es schonmal als "fertige" Version irgendwo eingesetzt war/ist, habe bisher nur eine nicht voll funktionsfähige Betaversion gesehen.

Mir wurde die Installation auf meinen Server für diese Woche zugesagt, mal schauen, ob sich heute noch was tut. Schätze aber, wird doch auf nächste Woche verschoben.

Wenn Du möchtest, sage ich der Firma, sie sollen sich mal melden.
Oder Du wartest erst ab, ob bei mir alles gutgeht ;-) (?)

Gruß
Olaf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Plates native PHP template system

Plates ist ein natives PHP-Vorlagensystem, das schnell, einfach zu verwenden und einfach zu erweitern ist.

24.05.2019 Berni | Kategorie: PHP/ Framework
Maqetta Open Source  HTML5-Editor ansehen Maqetta Open Source HTML5-Editor

Einen WYSIWYG-Editor zur visuellen Erstellung von Userinterfaces in HTML5 (Drag-and-Drop)

13.05.2019 Berni | Kategorie: HTML5/ EDITOR
NodeBB

NodeBB ist eine Foren-Software auf NodeJS-Basis

13.05.2019 Berni | Kategorie: PHP/ Forum PHP Software
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:37 Uhr.