php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Sonstiges > Off-Topic Diskussionen
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Off-Topic Diskussionen Kein Platz für Deine Frage gefunden? Dann bist Du hier genau richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 12:13
schmalle
  Ich Root, Du nix
Links : Onlinestatus : schmalle ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Egelsbach FFM
Beiträge: 9.170
schmalle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Sauberer Code???

Hi!

Bei einem aktuellen Projekt bekam ich nun die Auflage, dass mein Code so aufgebaut sein muss, dass jeder Profi ihn verstehen, wen ich mal den öffel abgebe, und das projekt nimmer betreuen kann.
der folgende code erzeugt eine grafik, die so aussieht, wie in dem link: Beispeil ich möchte jetzt von den profis gerne wissen, ob sie damit klarkommen würden:
PHP-Code:
<?

session_start
();

##### include files

include "../incs/functions.php";
include 
"../incs/functions.stats.php";
include 
"../../both/vars.php";
include 
"../../both/db.php";

##### DB Start
dbcon($db1); 
dbsel($db1);

##### Header etc. 

header ("Content-type: image/png");
$im = @ImageCreate (900600)
      or die (
"<p class=\"error\">
               Die Erzeugung der Grafik wurde durch den Server abgebrochen!
               </p>
              "
);

################# Farben generieren

$background_color ImageColorAllocate ($im212208200);
$text_color ImageColorAllocate ($im000);
$gruen ImageColorAllocate ($im01960);
$rot ImageColorAllocate ($im25500);
$blau ImageColorAllocate ($im00255);
$pink ImageColorAllocate ($im2550255);
$orange ImageColorAllocate ($im2559040);
$gelb ImageColorAllocate ($im2552550);
$grau ImageColorAllocate ($im140140140);

################ Grundaufbau

imageline ($im5,10,250,10,$text_color); // erste querlinie
imagettftext ($im10025515$text_color"$DOCUMENT_ROOT/user/incs/arial.ttf""Meine Umsatzziele");
imageline ($im370,10,895,10,$text_color); // erste querlinie

################ Eignene Umsatzziele einlesen 
$se dbque(" select a.zieleigenes,a.zieldatum,sum(b.umsatz) as umsatz
              from $db1[prefix]_umsatzziele a  
              LEFT OUTER JOIN $db1[prefix]_kunden e on e.iduser = a.iduser
              LEFT OUTER JOIN $db1[prefix]_umsaetze b  ON  month(a.zieldatum)=month(b.buchungsdatum) and year(a.zieldatum)=year(b.buchungsdatum) and b.idkunde=e.idkunde and b.gebucht=1
              where a.zieldatum <= now()
              and a.iduser=$get[iduser]  
              group by month(a.zieldatum) 
              order by a.zieldatum 
              limit 12
            "
);
$found dbnum($se);             
#################### Totalen Zusammenbruch verhindern
/*  Kann eigentlich nicht passieren, da der Button zum erzeugen nicht angezeigt wird,
wenn nicht genuf Daten da sind! */

if($found 2) { die("Keine Daten zur Verwertung gefunden! Es muessen Daten fuer mind. 2 Monate vorliegen!"); }

################# X-Y Start Positionen 

$mPos 150// x-Position des Monatsnamens
$maxMoney 0// Maximaler Umsatzwert ( Ziel oder Tatsache )
$zielArray = array();
$umsatzArray = array();
$i 0;

################# Daten auswerten und in array() packen // Zeitspannen ausgeben

while($ro dbfetch($se)) {

####### Datum in X 

$roText date('m-Y',strtotime($ro[zieldatum]));
imagettftext ($im90$mPos60$text_color"$DOCUMENT_ROOT/user/incs/arial.ttf""$roText");
imageline ($im$mPos+30,75,$mPos+30,500,$grau); // <-- Monatslinie in der Vertikalen
$mPos $mPos+60;

####### Maximalwerte ermitteln 

if($ro[zieleigenes] > $maxMoney) { $maxMoney $ro[zieleigenes]; }
if(
$ro[umsatz] > $maxMoney) { $maxMoney $ro[umsatz]; }

if(!isset(
$minMoney)) { $minMoney $ro[zieleigenes]; }

if(
$ro[zieleigenes] < $minMoney) { $minMoney $ro[zieleigenes]; }
if(
$ro[umsatz] < $minMoney) { $minMoney $ro[umsatz]; }

$zielArray[$i] = $ro[zieleigenes]; 
$umsatzArray[$i] = $ro[umsatz];

$i++;

// <-- While eigene Ziele

################################## Team Daten einlesen

$se dbque(" select a.zielteam,a.zieldatum
              from $db1[prefix]_umsatzziele a 
              where iduser=$get[iduser]  
              and a.zieldatum <= now()
              group by month(a.zieldatum) 
              order by a.zieldatum 
              limit 12
            "
);
            
############## Daten des Teams ( vordefinition )
            
$found dbnum($se);
$teamArray = array();
$teamsatzArray = array();
$j 0;

############# Array füllen // wie bei eigenen Daten inkl Mx-Werte

while($rw dbfetch($se)) {

$teamArray[$j] = $rw[zielteam];
$teamsatzArray[$j] = teamumsatz($get[iduser],$rw[zieldatum]);

if(
$rw[zielteam] > $maxMoney) { $maxMoney $rw[zielteam]; }
if(
$teamsatzArray[$j] > $maxMoney) { $maxMoney $teamsatzArray[$j]; }

if(
$rw[zielteam] < $minMoney) { $minMoney $rw[zielteam]; }
if(
$teamsatzArray[$j] < $minMoney) { $minMoney $teamsatzArray[$j]; }

$j++;

$GLOBALS[satz] = 0// <-- Umsatz "zwischenlagern"

// <-- While REAM

################################## ein paar linien :)

imageline ($im5,65,895,65,$text_color); // zweite querlinie
imageline ($im145,50,145,585,$text_color); // erste vertikale

################################## Min / Max ausgeben

imagettftext ($im905100$text_color"$DOCUMENT_ROOT/user/incs/arial.ttf"hunderter(round($maxMoney)).".-");
imageline ($im160,110,870,110,$grau); // Querlinie MaxMoney
imagettftext ($im905500$text_color"$DOCUMENT_ROOT/user/incs/arial.ttf"hunderter(round($minMoney)).".-");
imageline ($im160,460,870,460,$grau); // Querlinie MinMoney

################################### Zahlen / Linien auf Y Achse

####### Startwerte

// Step = 60 Pixel -- 5 x

$YY 460;

######## Querlinien für Raster erzeugen

for($r 0$r<=4$r++) {

$YY $YY-60;

imageline ($im160,$YY,870,$YY,$grau); // Querlinie MinMoney

// <-- for linien ziehen

######### Schrite auf X / Y ermitteln 

$zwischenwert $maxMoney-$minMoney
$zwischenwert $zwischenwert/7;
$YY =450;

######### Zwischenwerte für Raster einfügen

for($s=1$s<=6$s++) {

imagettftext ($im905$YY$text_color"$DOCUMENT_ROOT/user/incs/arial.ttf"hunderter(round($zwischenwert*$s)).".-");
$YY $YY-60;

// <-- for zahlen schreiben


###############################################################

imageline ($im5,520,895,520,$text_color); // erste vertikale

################################### Werte eintragen

######## Schrittlänge ermitteln / festlegen 

$step 390/100;
$prozent $maxMoney/100;
$x 180;

######## Vars. in use

$laenge $zielArray[0]/$prozent;        // Ziel eigen
$laengeT $teamArray[0]/$prozent;       // Ziel team
$laengeU $umsatzArray[0]/$prozent;     // Umsatz eigen
$laengeTU $teamsatzArray[0]/$prozent;  // Umsatz Team
$pos $step*$laenge;                    // Start eigenes Ziel
$posT $step*$laengeT;                  // Start Team Ziel
$posU $step*$laengeU;                  // Start eigener Umsatz
$posTU $step*$laengeTU;                // Start Team Umsatz
$alt round(480-$pos);                  // Start eigenes Ziel
$altT round(480-$posT);                // Start Team Ziel
$altU round(480-$posU);                // Start eigener Umsatz
$altTU round(480-$posTU);              // Start Team Umsatz

########## Alle umsatzzahlen in Schleife eintragen

for($k=1$k<=count($zielArray)-1$k++) {

########## Positionserwittlung der farbigen Linien 

$laenge $zielArray[$k]/$prozent;
$laengeU $umsatzArray[$k]/$prozent;
$laengeT $teamArray[$k]/$prozent
$laengeTU $teamsatzArray[$k]/$prozent;

$pos $step*$laenge
$posT $step*$laengeT;
$posU $step*$laengeU;
$posTU $step*$laengeTU;  

$pos round(480-$pos);
$posT round(480-$posT);   
$posU round(480-$posU);
$posTU round(480-$posTU);

########## Ausgabe der Linien im Raster

imageline ($im$x,$alt,$x+60,$pos,$blau);    // Eigenes Umsatzziel
imageline ($im$x,$altT,$x+60,$posT,$pink); // Team Umsatzziel

imageline ($im$x,$altU,$x+60,$posU,$gruen);   // Eigener Umsatz
imageline ($im$x,$altTU,$x+60,$posTU,$gelb); // Team Umsatz

########## Sartposition der nächsten Linie festhalten

$x=$x+60;
$alt $pos;
$altT $posT;
$altU $posU;
$altTU $posTU;

// break; 

// for

################################### Farben erklären ( kleine Kästchen )

imagefilledrectangle($im160,540,170,550,$blau); 
imagettftext ($im90180550$text_color"$DOCUMENT_ROOT/user/incs/arial.ttf""Eigenes Umsatzziel");
imagefilledrectangle($im160,570,170,580,$gruen); 
imagettftext ($im90180580$text_color"$DOCUMENT_ROOT/user/incs/arial.ttf""Eigener Umsatz");

imagefilledrectangle($im390,540,400,550,$pink); 
imagettftext ($im90410550$text_color"$DOCUMENT_ROOT/user/incs/arial.ttf""Team Umsatzziel");
imagefilledrectangle($im390,570,400,580,$gelb); 
imagettftext ($im90410580$text_color"$DOCUMENT_ROOT/user/incs/arial.ttf""Team Umsatz");

###################################################

######## Image an Browser senden

ImagePNG ($im);

?>
man sollte schon PHP können, und mathe aufgepasst haben
THX
__________________
h.a.n.d.
Schmalle

http://impressed.by
http://blog.schmalenberger.it



Wichtige Anmerkung: Ich habe keine Probleme mit Alkohol ...
... nur ohne :-)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 12:29
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

du solltest noch korrekt einrücken .... dann siehts schon besser aus.

ansonsten habe ich nur überflogen... macht einen guten eindruck und
ich käme wahrscheinlich damit klar. eben bis auf das einrücken. ich
habe nur // for oder // while gesehen und musste erst 'suchen' wo
die nun anfangen....
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 12:43
schmalle
  Ich Root, Du nix
Links : Onlinestatus : schmalle ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Egelsbach FFM
Beiträge: 9.170
schmalle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hmm, einrücken? och ne, das mache ich eigentlich nie. da muss man ständig meterweise nach rechts scrollen, um was zu finden. ich persönlich finde es so besser. es steht ja immer dahinter welche for() / while() da geschlossen wird.

PS kann mir mal einer sagen, dass die funktion und das ergbnis einfach genial sind ???
__________________
h.a.n.d.
Schmalle

http://impressed.by
http://blog.schmalenberger.it



Wichtige Anmerkung: Ich habe keine Probleme mit Alkohol ...
... nur ohne :-)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 12:53
Wotan
 Master
Links : Onlinestatus : Wotan ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.349
Wotan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Talking

Kannst dir deine Schokolade bei mir abholen für das Script.

Ich würde aber noch auf Rechtschreibung hin das Script überprüfen. Macht einen besseren Eindruck. Und das Einrücken ist auch besser. Sieht aber wirklich gut aus.
__________________
*winks*
Gilbert
------------------------------------------------
Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
http://www.1st-rootserver.de/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 12:57
schmalle
  Ich Root, Du nix
Links : Onlinestatus : schmalle ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Egelsbach FFM
Beiträge: 9.170
schmalle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ok, die rechtschreibung solle etwas besser sein /me weiss das. aber das ding ist ja auch noch ned fertig. wer genua hinguckt, sieht, dass in der untersten ebene nicht alles genau passt

gegen das einrücken sträube ich mich jedoch kommt ned inne tüte

ich hätte leiber ein eis. ist zu warm für schoko.
__________________
h.a.n.d.
Schmalle

http://impressed.by
http://blog.schmalenberger.it



Wichtige Anmerkung: Ich habe keine Probleme mit Alkohol ...
... nur ohne :-)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 13:00
Wotan
 Master
Links : Onlinestatus : Wotan ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.349
Wotan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

OffTopic:
Auch noch ansprüche stellen, was er für eine belohnung bekommt.

Und ich würde naoch auf die Global zurückgreifen.
Statt
$DOCUMENT_ROOT lieber $_SERVER[DOCUMENT_ROOT]
__________________
*winks*
Gilbert
------------------------------------------------
Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
http://www.1st-rootserver.de/
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 13:20
schmalle
  Ich Root, Du nix
Links : Onlinestatus : schmalle ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Egelsbach FFM
Beiträge: 9.170
schmalle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@wotan nö _SERVER & _SESSION werden per extract() dazu überredet immer v.h. zu sein
__________________
h.a.n.d.
Schmalle

http://impressed.by
http://blog.schmalenberger.it



Wichtige Anmerkung: Ich habe keine Probleme mit Alkohol ...
... nur ohne :-)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 13:25
Wotan
 Master
Links : Onlinestatus : Wotan ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.349
Wotan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Sauberer Code???

PHP-Code:
##### include files

include "../incs/functions.php";
include 
"../incs/functions.stats.php";
include 
"../../both/vars.php";
include 
"../../both/db.php"
Den Bereich würde ich aber noch ändern!

PHP-Code:
##### include files

include "$_SERVER[DOCUMENT_ROOT]/incs/functions.php";
include 
"$_SERVER[DOCUMENT_ROOT]/incs/functions.stats.php";
include 
"$_SERVER[DOCUMENT_ROOT]/both/vars.php";
include 
"$_SERVER[DOCUMENT_ROOT]/both/db.php"
Sollte natürlich auf die Pfade angpasst sein.
__________________
*winks*
Gilbert
------------------------------------------------
Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
http://www.1st-rootserver.de/
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 13:28
schmalle
  Ich Root, Du nix
Links : Onlinestatus : schmalle ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Egelsbach FFM
Beiträge: 9.170
schmalle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

was spricht gegen ../../ ???
__________________
h.a.n.d.
Schmalle

http://impressed.by
http://blog.schmalenberger.it



Wichtige Anmerkung: Ich habe keine Probleme mit Alkohol ...
... nur ohne :-)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 11-07-2003, 13:40
Wotan
 Master
Links : Onlinestatus : Wotan ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.349
Wotan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Probleme bei den Aufrufen. Die du bei $_SERVER[DOCUMENT_ROOT] nicht hast.
Da kannst du die Ordner auch ganz anders anlegen. Brauchst also nicht auf ./ , ../ und ../../ achten und es können sich keine Fehler einschleichen beim schreiben. Da du ja immer den ganzen Pfad angibtst.
Oder aber nur eine Datei, mit allen zu ladenen Dateien erstellen und dies dann überall laden. So brauchst du nur eine Datei ändern, wenn sich mal die Pfade ändern.
__________________
*winks*
Gilbert
------------------------------------------------
Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
http://www.1st-rootserver.de/
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 12-07-2003, 17:48
rythms
 Junior Member
Links : Onlinestatus : rythms ist offline
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 219
rythms ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

mysql querys sollte man auch korrekt einrücken und schlüsselwörter gross schreiben, macht das ganze wesentlich übersichtlicher..

beispiel:
PHP-Code:
             SELECT
         a
.zielteam,a.zieldatum
              FROM 
        $db1
[prefix]_umsatzziele a 
              WHERE 
        iduser
=$get[iduser]  
              AND 
        
a.zieldatum <= now()
              
GROUP BY
        month
(a.zieldatum
              
ORDER BY 
        a
.zieldatum 
              LIMIT 12 

//edit: naja, der forencode interpretiert das ein bisschen falsch :/
EDIT:
php.tags by wotan

Geändert von Wotan (12-07-2003 um 18:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 12-07-2003, 18:01
Wotan
 Master
Links : Onlinestatus : Wotan ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.349
Wotan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@rythms

Wenn du die PHP-Tags benutzt hättest wär es gegangen.
__________________
*winks*
Gilbert
------------------------------------------------
Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
http://www.1st-rootserver.de/
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 14-11-2008, 13:15
sEeb
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sEeb ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 135
sEeb ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
sEeb eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Wotan
Probleme bei den Aufrufen. Die du bei $_SERVER[DOCUMENT_ROOT] nicht hast.
Da kannst du die Ordner auch ganz anders anlegen. Brauchst also nicht auf ./ , ../ und ../../ achten und es können sich keine Fehler einschleichen beim schreiben. Da du ja immer den ganzen Pfad angibtst.
Oder aber nur eine Datei, mit allen zu ladenen Dateien erstellen und dies dann überall laden. So brauchst du nur eine Datei ändern, wenn sich mal die Pfade ändern.
Liegt schon etwas länger hier rum: Aber was mache ich, wenn ich das ganze auf Linux Ebene ausführe und $_SERVER[DOCUMENT_ROOT] nicht gesetzt ist? Ich habe bisher keine entsprechende Variable gefunden, die selbiges leistet
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 14-11-2008, 13:58
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

$_SERVER['DOCUMENT_ROOT'] sollte gesetzt sein.

ich arbeite ausschliesslich im webbereich mit linux und o.g. var ist immer gesetzt!

schaue dir nochmal diese ausgabe(n) an ...

PHP-Code:
<?php 

header
('content-type: text/plain');

echo 
'dRoot: '$_SERVER['DOCUMENT_ROOT']. "\n\n";
print_r($_SERVER);

?>
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 14-11-2008, 13:59
sEeb
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sEeb ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 135
sEeb ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
sEeb eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke für die schnelle Antwort, aber auf unserem Server ist es nicht gesetzt. Ein Konfigurationsproblem? Wenn ich die Datei im Browser öffne steht was drin, führe ich es mit php auf Linuxebene aus ist die variable leer

Geändert von sEeb (14-11-2008 um 14:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.