php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 01-09-2010, 22:04
ocrypta
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ocrypta ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 4
ocrypta befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Steuerzeichen in mysql speichern

Hallo,

Wie speichert ihr Steuerzeichen in der DB? Es wird über ein Textfeld bsw. "\n" durch "\n\r" ersetzt -> ab in DB -> wieder rausholen und im Textfeld wieder anzeigen.

PHP-Code:
mysql_real_escape_string($_POST['line_ending']); 
und weg sind die backslashes.

Im Formular soll aber nicht \\\n verwendet werden müssen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01-09-2010, 22:30
Peacie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Peacie ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 341
Peacie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Peacie eine Nachricht über ICQ schicken Peacie eine Nachricht über AIM schicken Peacie eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

PHP: nl2br - Manual
__________________
Mibau Datendesign - Online Ferienwelt
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-09-2010, 22:44
ocrypta
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ocrypta ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 4
ocrypta befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich möchte ja das Steuerzeichen wieder im Textfeld stehen haben, und nicht <br>.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-09-2010, 22:56
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

ich werde daraus leider nicht ganz schlau. Was willst du jetzt in der DB speichern? Steuerzeichen oder PHP-Escape-Sequenzen die Steuerzeichen repräsentieren? Wo liegt das Problem? Warum denkst du, dass man im Formular \\\\n verwenden müsste?

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-09-2010, 22:57
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ocrypta Beitrag anzeigen
und weg sind die backslashes.
Welche Backslashes?

Wenn du wirklich von Steuerzeichen redest - dann ist das kein Backslash gefolgt von einem n, sondern das ist ein Zeichen. Als \n muss es lediglich in PHP geschrieben werden (unter bestimmten Umständen).

Aber wenn die Rede von einem ganz normalen Zeilenumbruch ist, der über ein Formular eingegeben und in einer Textarea wieder ausgegeben wird - dann ist da gar kein sichtbarer Backslash im Spiel.

Dein Problem muss also irgendwo anders liegen - aber wo, das ist aus deiner Beschreibung nicht ersichtlich.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01-09-2010, 23:12
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hm aus meiner eigenen Datenbank ...

in Textarea vom User eingegeben

Kunde:

Isermeyer <Enter>
Stahlrohrbau

meine SQL-Query speichert den Wert mit mysql_real_escape_string in der Datenbank

steht dann im Feld als Isermeyer[]Stahlrohrbau - wobei das [] wohl \n entsprechen muss (chr(13)) - wenn ich es dann aus der Datenbank lese und htmlentities wieder reinschreibe .. hab ich wieder nen wunderschönen Zeilenumbruch im Textfeld, so wie ihn der Sachbearbeiter dort eingetragen hast ....

die einzige Stelle an der mir das bisher leichte Kopfzerbrechen gemacht hast, war beim CSV-Export den ich anbieten muss - dort muss ich im Code explizit auf \n testen und zum Beispiel durch "__" (2 Leerzeichen ) ersetzen, sonst hab ich nen ungewollten Zeilenumbruch in der CSV, den Excel leider nicht abfängt , sondern prompt die ganze Tabelle "versaut"
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-09-2010, 23:50
ocrypta
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ocrypta ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 4
ocrypta befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die phpmailer-Klasse bietet die Möglichkeit das Zeilenende mittels Steuerzeichen zu verändern. Ich speichere Standardwerte dieser Klasse (Sender, Empfänger, Host, Verschlüsselung...$le --> Line Ending) in der DB, die man vor dem senden noch bequem über Textfelder, Radioboxen etc. bearbeiten kann.

Deswegen muss z.B. \n irgendwie in die DB und auch wieder ins Textfeld damit der Benutzer sieht welche Steuerzeichen verwendet werden. Ich möchte keinen direkten Zeilenumbruch.
Hoffe ihr versteht mich jetzt.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02-09-2010, 00:09
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

in dem Fall hast du ja kein "echtes" \n (chr(13)) .. sondern einfach Backslash und ein "n" . damit der Backslash heil in der Datenbank landet musst du ihn escapen ..

string addcslashes ( string $str, string $charlist )

Erklärung : Mit addcslashes() kann man eigene vordefinierte Sonderzeichen (charlist) mit einem Backslash "\" schützen lassen. Der String (string) wird danach modifiziert zurückgegeben.

Siehe auch:

• htmlspecialchars()
• quotemeta()
• stripcslashes()
• stripslashes()

also

$LE=addcslashes($_POST['line_ending'],"\"); als Beispiel
wenn du das dann mit dem mysql .. escaper in die Datenbank schreibst, überlebt auch dein "\"
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02-09-2010, 00:18
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Warum addcslashes? Wenn man im Formularfeld „\n“ eingibt, landet es auch so in den POST-Daten (in PHP-Sprech: "\\n"). Fügt man das in die DB ein, arbeitet man mit *real_escape_string und gut ist.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02-09-2010, 00:33
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

nun - aus der Aussage des Threaderstellers entnehme ich das eben genau dieses nicht passiert , er also ein einfaches \n aus der Eingabe erhält .... daher der zusätzliche "\" aus addcslashes

ODER hat der das etwa noch gar nicht AUSPROBIERT ?
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 02-09-2010, 00:38
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hm… Reden wir von PHP < 5.3? Dann musst du (ocrypta) mal deine Magic-Quotes-Einstellungen prüfen (und am besten abschalten).
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 02-09-2010, 08:51
Peacie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Peacie ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 341
Peacie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Peacie eine Nachricht über ICQ schicken Peacie eine Nachricht über AIM schicken Peacie eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ocrypta Beitrag anzeigen
Ich möchte ja das Steuerzeichen wieder im Textfeld stehen haben, und nicht <br>.
das bezog sich nicht auf das speichern in der db mittels nl2br sondern nach dem auslesen und wieder anzeigen im textfeld.
ansonsten hatte ich dein problem nicht richtig verstanden
__________________
Mibau Datendesign - Online Ferienwelt

Geändert von Peacie (02-09-2010 um 08:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 03-09-2010, 14:45
ocrypta
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ocrypta ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 4
ocrypta befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hatte stripslashes() eingebaut. Das war natürlich nicht sehr klug.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ESC POS Steuerzeichen in Txt speeedy018 PHP Developer Forum 2 16-07-2009 12:43
Steuerzeichen im String cag-live PHP Developer Forum 2 04-05-2009 14:26
Steuerzeichen für Kombi STRG+ENTER Fretchen PHP Developer Forum 3 27-09-2005 23:38
Steuerzeichen entfernen quicksilver Apps und PHP Script Gesuche 6 14-11-2004 20:12
Steuerzeichen aus MySqlDatenbank in <br> umwandeln LinAl PHP Developer Forum 18 18-08-2003 11:58

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.