php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 22-02-2011, 19:51
Normansmily
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Normansmily ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 16
Normansmily befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard mehrdimensionales Array aufbröseln

Hi,
wusste nicht so rechts wie mein Vorhaben nennen soll,
versuche zur Zeit folgendes, ich hab ein mehrdimensionales array und will daraus einen Tooltip bauen.

Dabei stoß ich auf ein total banales Index-Problem, das ich zur Zeit nicht weg bekomme.
Ich brauche je die Keys des letzten Arrays in der Stufe und die Werte dazu.
Die Anzahl der Dimensionen unterscheidet sich.

Bsp-Array:
Code:
$in_array =
Array ( [Konten] => Array ( [2] => Array ( [Kontonr]  => 999999
                                           [KontoBez] => BAR
                                           [Saldo] => 0,00€ )
                            [1] => Array ( [Kontonr]  => 1630
                                           [KontoBez] => Privat
                                           [Saldo] => 0,00€ )
                            [4] => Array ( [Kontonr]  => 3733
                                           [KontoBez] => Privat
                                           [Saldo] => 0,00€ )
                           )
        [Vorschau] => Array ( [0] => Array ( [Vorschau] => Endsaldo
                                             [Wert]     => 0,00€ )
                              [1] => Array ( [Vorschau] => Restausgabe
                                             [Wert]     => 0,00€ )
                              [2] => Array ( [Vorschau] => Offene Ausgabe
                                             [Wert]     => 0,00€ )
                              [3] => Array ( [Vorschau] => Manuell
                                             [Wert]     => 0,00€ )
                            )
      )
Die Tabelle des ersten Arrays soll so aussehen:
Code:
Kontonr Kontobez Saldo
-----------------------
999999  Bar         0,00€
1630     Privat      0,00€
3733     Privat      0,00€
....
Das gleiche quasi für das 2te Array in dem übergebenen Array.


Jetzt war mein Ansatz mal (quit&dirty):

PHP-Code:
     foreach($in_array as $array_tooltip_loop1)
     {
//     if(!is_array($array_tooltip_loop1[0]))   {   $array_tooltip_loop1 = array($in_array);   }

     
while(is_array($array_tooltip_loop1[1]))  //////// hier der Index macht Probleme, es gibt nicht immer eine 1
     
{
        foreach(
$array_tooltip_loop1 as $array_tooltip_loop1)
        { 
null; }
//        print_r($array_tooltip_loop1);
//        protokoll_trace(__FILE__,__FUNCTION__,null,'in while',$string);
     
}
     }


//     print_r($array_tooltip_loop1); 

     
foreach(array_keys($array_tooltip_loop1) as $string_SpaltenBez)
     {
        
$string $string."<th align='left'>$string_SpaltenBez</th>";
     } 
Das klappt eig so ziemlich, nur macht die fett-markierte 1 mit Probleme, weil es nicht immer einen Index mit 1 gibt in dem jeweiligen Array.....

Jemand ne Idee?
Bin für alles offen, natürlich auch, wenns viel einfacher geht..

Geändert von Normansmily (22-02-2011 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-02-2011, 19:59
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

bei deiner chaotischen Code-Baustelle seh ich nicht ganz durch, aber es sieht so aus, als wäre die untere foreach-Schleife außerhalb der anderen. Dann würdest du nur den letzten Eintrag des Haupt-Arrays bekommen. Aber egal, wirf den Code nochmal weg und fang ganz normal mit zwei verschachtelten foreach-Schleifen an:

PHP-Code:
foreach ($in_array as $k1 => $v1) { // $kX und $vX sinnvoll umbenennen
    
$headersWritten false;
    foreach (
$v1 as $k2 => $v2) {
        if (!
$headersWritten) {
            echo 
"..."// Überschriften schreiben
            
$headersWritten true;
        }
        echo 
"..."// Zellen einer Zeile schreiben
    
}

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22-02-2011, 20:01
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich verstehe dein Problem nicht so wirklich.
Wenn es keinen fortlaufenden nummerischen Index gibt - dann greife halt nicht über einen solchen zu!

Auch mehrere Array-Ebenen lassen sich mit verschachtelten foreach-Schleifen problemlos durchlaufen, ohne das man die Keys der Arrays kennen muss.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22-02-2011, 20:07
Normansmily
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Normansmily ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 16
Normansmily befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gerne räum ich den Code mal etwas auf, denke der Ansatz ansich war net verkehrt.
Das Problem an mehreren foreach Schleifen ist, da ich vorher die Tiefe des Array nicht kenne wäre das nie 100%ig.

Ohne numerischen Index hatte ich auch schon versucht zuzugreifen, dann gehter allerdings in die while-schleife nicht mehr rein.


Mal etwas sauberer:
PHP-Code:
     foreach($in_array as $array_tooltip_loop1)
     {

        while(
is_array($array_tooltip_loop1[1]))  //////// hier der Index macht Probleme, es gibt nicht immer eine 1
        
{
           foreach(
$array_tooltip_loop1 as $array_tooltip_loop1)
           { 
null; }
        }
      }

     foreach(
array_keys($array_tooltip_loop1) as $string_SpaltenBez)
     {
        
$string $string."<th align='left'>$string_SpaltenBez</th>";
     } 
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22-02-2011, 20:10
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Normansmily Beitrag anzeigen
Das Problem an mehreren foreach Schleifen ist, da ich vorher die Tiefe des Array nicht kenne wäre das nie 100%ig.
Was heißt das konkret, dass du die Tiefe nicht kennst?

Das gezeigte Format sieht relativ statisch aus.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 22-02-2011, 20:13
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Für das mit dem numerischen Index hab ich dir ja schon eine Lösung gepostet. Wenn die Tiefe nicht bekannt ist, musst du das ganze in eine rekursive Funktion packen, in der du erstmal ermittelst, ob du schon auf der richtigen Ebene angekommen bist und dann das machen, was ich gepostet habe.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 22-02-2011, 20:13
Normansmily
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Normansmily ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 16
Normansmily befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das bedeutet, das $in_array könnte auch so aussehen:

Code:
$in_array = Array ( [Kontonr]   => 999999
                    [KontoBez] => BAR
                    [Endsaldo]  => 0,00€ )
Der Knackpunkt ist, dass mich immernur das letzte Array interessiert.
Wenn ich das zur Verfügung habe ist der Rest eigentlich ganz leicht...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24-02-2011, 12:33
Normansmily
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Normansmily ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 16
Normansmily befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Keiner ne Idee?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24-02-2011, 14:46
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Das letzte Arrayelement bekommst du mit end(). Hilft dir das vielleicht weiter?
Sonst musst du dein Ziel mal so beschreiben, dass man es nachvollziehen kann. Im Moment bin ich nämlich nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24-02-2011, 16:32
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Normansmily Beitrag anzeigen
Keiner ne Idee?
Wieviele Ideen brauchst du noch? Vielleicht solltest du erstmal auf die eingehen, die du schon bekommen hast und warum die dir nicht reichen bzw. was dich an denen stört.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 03-03-2011, 18:55
Normansmily
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Normansmily ist offline
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 16
Normansmily befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Wieviele Ideen brauchst du noch? Vielleicht solltest du erstmal auf die eingehen, die du schon bekommen hast und warum die dir nicht reichen bzw. was dich an denen stört.
Wenns die entscheidende wäre, dann nur eine.... die kam nur leider nicht....

.... wie auch immer, war am 23.02. abends auf Geschäftsreise un hab das nochmal neu aufgesetzt.... klappte dann am selben abend noch....

Falls sowas mal jemand versucht, hier meine Function zur Unterstützung:

PHP-Code:
  function show_tooltip_array($in_css_class,$in_css_spanclass,$in_showwert,$in_array_text,$in_array_tooltip,$in_table_border)
  {

     
$kon_show_tooltip get_konstante_session('SHOW_TOOLTIP');


     
// Berechtigung & Ausstieg prüfen
     
if(nvl(strtoupper($kon_show_tooltip),' ') == 'OFF')      {   return $in_showwert;   }
     if(!
is_array($in_array_tooltip))    {   return $in_showwert;   }

     
$in_array_tooltip array_values($in_array_tooltip);
     if(
is_null($in_array_tooltip[0]))   {   return $in_showwert;   }
     
     
// Defaults
     
if(is_null($in_css_class))        {   $in_css_class     'tooltip';   }
     if(
is_null($in_css_spanclass))    {   $in_css_spanclass 'info';      }
     
$i_Tabelle    0;
     
$i_Text       0;
     
$i_TH         0;


     
// String basteln
     
$string " <a href='#hint' class='$in_css_class'> <span class='$in_css_spanclass'> ";

     foreach(
$in_array_tooltip as $array_tooltip_TabLoop)
     {
        
$array_sic             $in_array_tooltip;
        
$array_tooltip_TabLoop array_values($array_tooltip_TabLoop);

        if(!
is_array($array_tooltip_TabLoop))   {   $array_tooltip_TabLoop = array($array_tooltip_TabLoop);   }

        while(
is_array($array_tooltip_TabLoop[0]))
        {
           
$array_sic           $array_tooltip_TabLoop;

           
$array_tooltip_TabLoop $array_tooltip_TabLoop[0];
           
$array_tooltip_TabLoop array_values($array_tooltip_TabLoop);
        }


        
$i_Tabelle++;

        if(
$i_Tabelle 1)   {   $string $string." <br /><br /> ";   }

        
$string $string." <table border='$in_table_border' align='left'>
                            <tr> "
;

        foreach(
$array_sic as $array_SpaltenBez)
        {
           
$i_TH++;
           if(
$i_TH == 1)
           {
              foreach(
array_keys($array_SpaltenBez) as $string_SpaltenBez)
              {
                 
$string $string."<th align='left'>$string_SpaltenBez</th>";
              }
           }
        }

        
$string $string."</tr>";

        foreach(
$array_sic as $array_Zeilen)
        {
           
$string $string."<tr>";

           foreach(
$array_Zeilen as $array_ZeilenBez)
           {
              
$string $string."<td text-align='right' !important>$array_ZeilenBez</td>";
           }

           
$string $string."</tr>";
        }

        
$i_TH 0;
        if(
count($in_array_tooltip) > $i_Tabelle && !empty($array_Loop1[$i_Tabelle]))   {   $string $string." <tr><td>&nbsp;</td></tr> ";   }
        
$string $string."</table>";
     }

     
$string $string."</span>$in_showwert</a>";

    return 
$string;
  } 
Der Trick lag dabei im $array_sic, einfach das letzte vor dem letzten loop zu merken.

Geändert von Normansmily (03-03-2011 um 18:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eindimensionales Array in mehrdimensionales sp00n PHP Developer Forum 10 18-10-2007 13:37
mehrdimensionales Array Tarlar PHP Developer Forum 21 27-02-2007 15:26
Mehrdimensionales Array sortieren Godfatha PHP Developer Forum 3 17-05-2006 20:19
mehrdimensionales array aussortieren dioony PHP Developer Forum 1 06-01-2005 21:02
Mehrdimensionales Array Real_AzRAel SQL / Datenbanken 7 29-10-2002 08:17

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.