php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 12-04-2012, 12:05
Earl of Green
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Earl of Green ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 81
Earl of Green ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Mime Emails mit unnötigem Text im Body

Hallo,
ich bin jetzt seit zwei Tagen Google am durchforsten, aber ich finds nicht!

Ich verschicke mit PHP Mails mit Anhang. Funktioniert!
Ich schaffe es aber nicht, dass die unsinnigen boundary-Texte nicht mit angezeigt werden.
Wenn ich vom Outlook eine Mail mit Anhang verschicke werden diese Texte ja auch nicht angezeigt?

z.B:
------=_NextPart_001_025A_01CD180F.2887FFF0
Content-Type: text/plain;
charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

bzw. mittendrin + am Ende sowas wie:
------=_NextPart_001_025A_01CD180F.2887FFF0--

Kann mir bitte jemand nen Tipp geben???

Danke!
Stefan
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-04-2012, 18:15
Earl of Green
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Earl of Green ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 81
Earl of Green ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PS: Eine weitere Info:
Ich habe es auch mit einer fertigen Mailklasse versucht (phpMimeMail5), aber da hatte ich genau das gleiche Problem!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-04-2012, 18:21
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist gerade online
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.604
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Earl of Green Beitrag anzeigen
phpMimeMail5
Kenn ich nicht. Versuche mal PHPMailer.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-04-2012, 19:07
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Wie sieht der Quelltext der Mails aus? Ist Content-Type mit Boundary im Mailheader ordentlich notiert?
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-04-2012, 20:43
Earl of Green
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Earl of Green ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 81
Earl of Green ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,
erstmal Dank für Feedback!

Ich nehme nun keine Mailklasse, weil meine "Miniklasse" schlanker ist, ich sie nur für diesen kleinen Zweck brauche und ich mit der großen Mailklasse die gleichen Ergebnisse habe.

Das ist die Mail-Funktion. Alle Infos habe ich mir aus dem Inet besorgt und mit etwas Eigenwissen angereichert...

Code:
function send_plaintext_mail($subject, $body, $from_name, $from_email, $to_email, $attachments)
	{
		$mime_boundary = "-----=" . md5(uniqid(mt_rand(), 1));

		$header ="From:" . $from_name . "<" . $from_email . ">\n";
		$header .= "Reply-To: " . $from_email . "\n";

		$header .= "MIME-Version: 1.0\r\n";
		$header .= "Content-Type: multipart/mixed;\r\n";
		$header .= " boundary=\"" . $mime_boundary . "\"\r\n";

		$content = "This is a multi-part message in MIME format.\r\n\r\n";
		$content .= "--" . $mime_boundary . "\r\n";
		$content .= "Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1\"\r\n";
		$content .= "Content-Transfer-Encoding: 8bit\r\n\r\n";
		$content .= $body . "\r\n";

		//$attachments ist ein Mehrdimensionals Array
		//$attachments enthält mehrere Dateien
		if (is_array($attachments) AND is_array(current($attachments))) {
			foreach($attachments AS $dat) {
				$data = $dat[3];
				$content .= "--" . $mime_boundary . "\r\n";
				$content .= "Content-Disposition: attachment;\r\n";
				$content .= "\tfilename=\"" . $dat[0] . "\";\r\n";
				$content .= "Content-Length: ." . $dat[4] . ";\r\n";
				$content .= "Content-Type: " . $dat[1] . "; name=\"" . $dat[0] . "\"\r\n";
				$content .= "Content-Transfer-Encoding: base64\r\n\r\n";
				$content .= $data . "\r\n";
			}
			$content .= "--" . $mime_boundary . "--";
		}
		else {//Nur 1 Datei als Anhang
			$data = chunk_split(base64_encode($attachments['data']));
			$content .= "--" . $mime_boundary . "\r\n";
			$content .= "Content-Disposition: attachment;\r\n";
			$content .= "\tfilename=\"" . $attachments['name'] . "\";\r\n";
			$content .= "Content-Length: ." . $dat['size'] . ";\r\n";
			$content .= "Content-Type: " . $attachments['type'] . "; name=\"" . $attachments['name'] . "\"\r\n";
			$content .= "Content-Transfer-Encoding: base64\r\n\r\n";
			$content .= $data . "\r\n";
		}
		if(@mail($to_email, $subject, $content, $header)) {
			return true;
		}
		else {
			return false;
		}
	}
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-04-2012, 21:00
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist gerade online
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.604
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Earl of Green Beitrag anzeigen
Ich nehme nun keine Mailklasse, weil meine "Miniklasse" schlanker ist
Und anscheinend sooo gut funktioniert. Tja, Pech gehabt. Wer nicht will, der hat schon.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-04-2012, 21:07
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Earl of Green Beitrag anzeigen
Ich nehme nun keine Mailklasse, weil meine "Miniklasse" schlanker ist, ich sie nur für diesen kleinen Zweck brauche und ich mit der großen Mailklasse die gleichen Ergebnisse habe.

Das ist die Mail-Funktion. Alle Infos habe ich mir aus dem Inet besorgt und mit etwas Eigenwissen angereichert...
Also eine vernünftige Mailklasse gehört zu den Dingen um die ich mir beim besten Willen selber keine Sorgen machen mag auch wenn ich sonst eher zu denen zähle, die gerne selber möglichst viel in der Hand haben und durchaus auch auf "Schlankheit" setzen. Aber die paar KB die eine vernünftige Mail-Klasse auf die Waage bringt sind es definitiv mal nicht Wert.

Wenn du mit der Mailklasse die selben Probleme bekommst wie ohne, dann stell ich mir die Frage, wie du sie benutzt?! Ich werd den Verdacht nicht los, dass du der Mailklasse auch einfach nur deine selbst zusammengeschusterte Mail übergibst und dich dann über das Ergebnis wunderst.
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 10:07
Earl of Green
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Earl of Green ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 81
Earl of Green ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Guten Morgen,

@Quetschi
Danke für Deinen Input. Nein, ich habe diese Funktion komplett auskommentiert und "wie neu" mit der Mailklasse gearbeitet...

@h3ll
Erstens: Danke für diese Info! Und wenn es 10000 coole und tolle Mailklassen gibt, so gibt es doch Menschen, die einfach gerne selber basteln und sich damit beschäftigen.
Zweitens: Mit der Mailklasse hat es auch nicht funktioniert (wie schon geschrieben!) - also scheint es wohl an was anderem zu liegen...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 10:14
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Zeig mal den Code, mit dem du es mit der Mailklasse versuchst.
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 10:16
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist gerade online
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.604
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Earl of Green Beitrag anzeigen
Erstens: Danke für diese Info! Und wenn es 10000 coole und tolle Mailklassen gibt, so gibt es doch Menschen, die einfach gerne selber basteln und sich damit beschäftigen.
Dann viel Spaß. Das ist fast eine Lebensaufgabe. Wieviele Wochen oder Monate hast du vor darin zu investieren? So einfach, wie du dir das vorstellst, ist das nicht.

Zitat:
Zitat von Earl of Green Beitrag anzeigen
Zweitens: Mit der Mailklasse hat es auch nicht funktioniert (wie schon geschrieben!) - also scheint es wohl an was anderem zu liegen...
Du hast noch immer nicht gezeigt, wie du die Mailklasse anwendest. Wann machst du das?

Willst du jetzt eigentlich Hilfe, oder willst du nur die Leute hier nerven? Wie wäre es, wenn du mal mitarbeitest statt gegen uns zu arbeiten?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 10:34
Earl of Green
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Earl of Green ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 81
Earl of Green ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe leider Mailklasse und die entsprechenden Aufrufe alle verworfen.

Ich habe die Klasse eingebunden, instanziert und dann die entsprechenden Werte übergeben:

Sah ca so aus:
Code:
$mail = new htmlMimeMail5()
$mail->getSubject = $subject
$mail->getBody = $body
$mail->getAttachment(name, conttype, encoding)
$mail->send($to_email)
... wie gesagt - genau nach Anweisung (Developer's Guide - Nutzung der Mail-Klasse htmlMimeMail5). War echt easy - aber Boundary-Texte wurden ebenfalls angezeigt.

Kann ich vorher was falsch machen beim Attachment? Doch eigentlich nicht, weil die Boundary ja vom Mail-Zusammenbauen kommt.... ?!?!?
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 10:46
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist gerade online
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.604
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Klasse gibts offenbar nicht mehr. Der Link führt ins nichts.

Bitte verwende eine aktuelle Klasse, und nicht irgendwas Unbekanntest aus dem Jahre Schnee.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 15:11
Earl of Green
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Earl of Green ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 81
Earl of Green ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

...auch mit PHPMailer habe ich dieses Problem
Es scheint wohl daran zu liegen, dass ich vorher irgendwas falsch bearbeite :-(

Danke erstmal für Eure Info
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 15:13
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist gerade online
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.604
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Earl of Green Beitrag anzeigen
...auch mit PHPMailer habe ich dieses Problem
Es scheint wohl daran zu liegen, dass ich vorher irgendwas falsch bearbeite :-(
Es wäre hilfreich, wenn du zeigst, was du genau machst.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 15:35
Earl of Green
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Earl of Green ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 81
Earl of Green ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Sorry h3ll, aber Du scheinst Dich mit PHPMailer auszukennen, deshalb nerv ich Dich hier direkt ...

Ich hab das doch richtig verstanden, dass ich den relativen Pfad der Datei angeben muss. Also z.B. "/www/htdocs/w00f1754/docs/pdf_verein/Reisekosten.pdf" ???


PS:
Der Grund warum ich bis jetzt auf PHPMailer verzichtet habe ist u.a. der, dass ich Mails aus einem Postfach weiterleiten möchte. Bei PHPMailer MUSS ich diese Dateien erst speichern, bevor ich Sie weiterleiten kann (wenn ich das richtig verstanden habe... )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HTML eMails versenden mit Pear Mime bweichel PHP Developer Forum 12 23-03-2014 03:22
<body>(.*)</body> aus HTML extrahieren mgutt PHP Developer Forum 4 20-06-2009 02:14
[REGEX] Inhalt zwischen <body> und </body> Tiger_XT PHP Developer Forum 2 23-03-2007 15:32
HTML innerhalb von <body></body> auslesen chrisonline PHP Developer Forum 4 21-09-2002 16:41
Problem: in mail - body-Text als eine lange Zeile Ralf PHP Developer Forum 3 20-02-2002 14:07

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Formmailer v1.6.1 Bootstrap 4

Formmailer v1.6.1 Bootstrap wurde extra für Bootstrap entwickelt. Mit Bootstrap kann man schnell und einfach kleine oder große Projekte entwickeln, die auf Geräten in allen erdenklichen Formen funktionieren.

18.12.2018 arne-home | Kategorie: PHP/ Formular
HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:11 Uhr.