Multi-User-DB

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Multi-User-DB

    Tach auch.

    Als erstes muss ich sagen, dass ich nicht weiß, ob ich hier richtig bin oder
    besser bei SQL posten sollte. Wenn ich falsch sein sollte verschiebt mich
    dorthin.

    Nun zu meinem Problem:
    Ich habe eine MySQL-DB, wo Kundendaten drinstehen. Unter anderem
    auch eine Liefernummer. DIese Liefernummer wird automatisch ins Formular geladen und hochgezählt, wenn ich das Formular zur Dateneingabe öffne.
    Allerdings bleibt der Zählerstand der gleiche, wenn ich die Datei offen habe - noch keine Daten gespeichert - und jemand anderes aus dem Netzwerk öffnet auch das Formular. Der der zuerst speichert hat kein Problem. Der nächste schon, da die Liefernummer einzigartig sein soll.

    Jetzt meine Frage:
    Wie kann ich es anstellen, dass die Liefernummer schon beim ersten Zugriff
    auf die DB hochgezählt wird und dadurch nicht doppelt auftritt?
    Wer kann mir da helfen?

    Ich hoffe einer von euch kann diese Nuss knacken.

    Danke schon mal.
    it's not a bug,
    it's a feature!

  • #2
    du könntest die liefernummer erhöhen nachdem du sie ausgelesen hast.
    Jedoch hätte das zurfolge das leere Liefernummern entstehen wenn jemand das formular nicht absendet.

    Kommentar


    • #3
      geht es nicht, die erst dann hochzuzählen, wenn der Eintrag entgültig gespeichert ist? wäre wohl am geschicktesten, weil das auch mit auto_increment am besten funktioniert.
      Allerdings weißt du dann wärend das Formular offen ist nicht, wie die Liefernummer sein wird.
      hopka.net!

      Kommentar


      • #4
        @Hopka
        Wenn ich das so mache, wie du vorschlägst kommt es ja zu meinem Problem. Es geht wirklich nicht so, wie du es vorschlägst.

        @bla
        Wenn leere Liefernummern entstehen, wäre das nicht so schlimm.
        Die Nummer hochzählen, wenn ausgelesen war auch meine Idee. Doch
        leider hab ich keine Idee, wie ich das machen soll.
        it's not a bug,
        it's a feature!

        Kommentar


        • #5
          was spricht denn dagegen die liefernummer aus dem auto_increment-wert zu generieren?

          würde so ablaufen:
          - user gibt daten ein
          - user schickt formular ab
          - du speicherst in der db
          - du liest die letzte id aus
          - du sagst dem benutzer: "Vielen Dank, Ihre Liefernummer ist xy"
          Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

          Kommentar


          • #6
            wenn du aber das feld liefernummer auf autoincrement hast dürfte dieses Problem nicht auftreten nur weißt du im formular die nummer nicht wie hopka schon gesagt hat

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von XGremliN
              @Hopka
              Wenn ich das so mache, wie du vorschlägst kommt es ja zu meinem Problem. Es geht wirklich nicht so, wie du es vorschlägst.
              Nein, kommt es nicht
              Weil die Liefernummer nämlich erst dann erzeugt wird, wenn der Typ bei dem ausgefüllten Formular auf Speichern klickt.
              hopka.net!

              Kommentar


              • #8
                @alle die geschrieben haben.

                Das Problem besteht darin, dass das Formular ein Lieferschein ist und ich
                quasi den Befehl vom Chef gekriegt habe, das die Liefernummer schon beim Öffnen im Formular stahen soll.
                it's not a bug,
                it's a feature!

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von XGremliN
                  quasi den Befehl vom Chef gekriegt habe, das die Liefernummer schon beim Öffnen im Formular stahen soll.
                  dann nimm ein titanverstärktes argument und rede noch einmal mit deinem chef.

                  tatsache ist, dass es so nicht geht. die lösung von happy ist die einzig saubere und richtige lösung.
                  INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


                  Kommentar


                  • #10
                    @Abraxax
                    Ein titanverstärktes Argument hab ich zur Zeit nicht da, nur einen hölzernen Diskutierstab, aber wenn es anders gar nicht geht, muss der Chef wohlins Gras - ähm, ich meine in den sauren Apfel beißen und Happys Lösung akzeptieren.
                    it's not a bug,
                    it's a feature!

                    Kommentar


                    • #11
                      du kannst höchstens einen dummy-eintrag anlegen, dessen id auslesen und die dann im formular anzeigen

                      is aber halt blöd, wenn das formularnicht abgeschickt wird...
                      Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

                      Kommentar


                      • #12
                        Ne, ich hab den Chef überzeugen können und er hat Zähneknirschend ja
                        gesagt.

                        Danke für den Denkansatz.
                        it's not a bug,
                        it's a feature!

                        Kommentar


                        • #13
                          OffTopic:
                          Original geschrieben von XGremliN
                          Ne, ich hab den Chef überzeugen können und er hat Zähneknirschend ja
                          gesagt.
                          da hat er wohl angst vor dem hölzernem diskutierstab gehabt...
                          INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


                          Kommentar

                          Lädt...
                          X