Komisches Phänomen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komisches Phänomen

    sorry mir ist kein besserer Titel eingefallen

    PHP-Code:
    <?php
    $text
    =$text.'[url='.$reihe[Url].']'.$reihe['ProductName'].'[/url]<br>';
    $text=$text.'[img]'.$reihe['ImageUrlMedium'].'[/img]<br>';
    $text=$text.'[quo]';
    $i=0;
    while(isset(
    $rows_reviews[$i]))
    {
    $item=$rows_reviews[$i];
    $text=$text.$item['Comment'];
    $i++;
    }
    $text=$text.'[/quo]';
    Zuletzt geändert von kressevadder; 25.09.2003, 22:58.
    Cocoa Entwicklertraining - Alles für die Apfelzucht

  • #2
    wat soll uns das sagen?
    Interesting Read: Unsere Regeln | Strings richtig trennen/verbinden |SGA-Tool |Energieverbrauch überwachen | JOINs, das leidige Thema

    Kommentar


    • #3
      Das sagt uns das ich aus versehen auf den Abschicken Knopf gekommen bin und sich der Beitrag nicht editiern lässt

      Also: Mit den Code will ich phpBB erzeugen. In der Zeile

      $text=$text.$item['Comment'];

      fängt er mittendrin an den Text auf den Bildschirm auszugeben - ohne echo oder sonstwas, nur durch die Variablenzuweisung. Dazu fällt mir wirklich garnix ein.

      Die Vars sind über die Amazon Webschnittstelle eingelesen und auch in Ordnung - überall was drin.

      Also wer mir das erklären kann...
      Cocoa Entwicklertraining - Alles für die Apfelzucht

      Kommentar


      • #4
        versuch zuerst noch mal den code ordentlich zu posten. (editieren sollte kein Problem sein) da wird ja niemand draus schlau...
        Interesting Read: Unsere Regeln | Strings richtig trennen/verbinden |SGA-Tool |Energieverbrauch überwachen | JOINs, das leidige Thema

        Kommentar


        • #5
          o.k. jetzt hats geklappt mit dem editieren, vorhin hat die Hälfte gefehlt
          Cocoa Entwicklertraining - Alles für die Apfelzucht

          Kommentar

          Lädt...
          X