Daten auflisten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Daten auflisten

    Hallo,

    ich hab schon wieder mal ein Problem mit php. Ich möchte ein paar Datensätze anzeigen. Ich habe dazu eine Tabelle mit 5 Spalten angelegt:

    In der Spalte 1 steht die überschrift, in der 2. Spalte die Beschreibung und in der 3. Spalte dann der Button zum bestellen. Irgendwie funktioniert das jedoch nicht so ganz.

    Daher meine Bitte ob sich jemand den Code kurz ansehen könnte??

    Danke
    markus

    PHP-Code:
    <? php
    <td width="537" height="70" background="Bilder/paket_header.jpg" valign="top" >
            </td>
            </tr>        
            <tr>
    <?
    $result=mysql_query("select * from smstresor_paket where status = '1' LIMIT 0,3");
    while($row=mysql_fetch_array($result))
    {
    ?>    
            <td width="179" height="210" background="Bilder/paket1.jpg" valign="top" >
                <b>
                <? echo $row['bezeichnung']; ?>
                <? echo $row['beschreibung']; ?>
                € <? echo $row['kosten']; ?>*
                Free SMS: <? echo $row['freesms']; ?><br>
                Free MMS: <? echo $row['freemms']; ?><br>
                <br>
                </b>SMS Kontigent:<b>
                <? echo $row['smsanzahl']; ?><br>
                </b>MMS Kontigent<b>:
                <? echo $row['mmsanzahl']; ?></b></font><b>&nbsp;</b></td> <? } ?>
            </tr>
            <tr>
            <td width="179" height="40" background="Bilder/paket1_bestellen.jpg" valign="top" >
                &nbsp;</td> 
            </tr>
            <tr>
    <?
    $result=mysql_query("select * from smstresor_paket where status = '1' LIMIT 3,6");
    while($row=mysql_fetch_array($result))
    {
    ?>        
            <td width="179" height="212" background="Bilder/paket2.jpg" valign="top" >
                <? echo $row['bezeichnung']; ?>
                <? echo $row['beschreibung']; ?>
                € <? echo $row['kosten']; ?> *
                Free SMS: <? echo $row['freesms']; ?><br>
                Free MMS: <? echo $row['freemms']; ?><br>
                <br>
                </b>SMS Kontigent:<b>
                <? echo $row['smsanzahl']; ?><br>
                </b>MMS Kontigent<b>:
                <? echo $row['mmsanzahl']; ?></b></font><b>&nbsp;</b></td> <? } ?>
            </tr>

    ?> php
    @ TobiaZ sorry habs schon geändert :-)
    Zuletzt geändert von hieger; 20.03.2005, 14:32.

  • #2
    Bitte an die Forumregeln halten!

    http://www.php-resource.de/forum/sho...threadid=50454
    Interesting Read: Unsere Regeln | Strings richtig trennen/verbinden |SGA-Tool |Energieverbrauch überwachen | JOINs, das leidige Thema

    Kommentar


    • #3
      "funktioniert nicht" ist keine fehlerbeschreibung.

      - mysql_error
      - E_ALL
      - fehlermeldungen?

      Kommentar


      • #4
        Shit .. heute ist eindeutig nicht mein tag :-( Hätte gestern doch nicht so lange fortgehen sollen ... *gg*

        Und zwar kommt er mit den ganzen Spalten nicht klar. Die 1. Spalte selber stimmt noch. Nur die anderen 2 die noch in der gleichen Zeile sind passen nicht mehr.

        Ich hab mal einen Screenshot gemacht:

        http://www.sms-tresor.at/fehler.jpg

        Danke
        Markus
        EDIT:
        Bild entfernt und verlinkt by TobiaZ
        Zuletzt geändert von TobiaZ; 20.03.2005, 15:27.

        Kommentar


        • #5
          was soll mit der screenshot sagen? dass du irgendwo einen html-layout-fehler gemacht hast?

          wozu zwei anfragen an die db schicken, statt einer? sechs elemente in zwei zeilen ausgeben ist nicht schwer.

          Kommentar


          • #6
            Hi :-)

            Original geschrieben von penizillin
            was soll mit der screenshot sagen? dass du irgendwo einen html-layout-fehler gemacht hast?
            Das vermute ich fast ... Wenn ich es genau wüsste, würd ich hier nicht fragen :-(


            Original geschrieben von penizillin
            wozu zwei anfragen an die db schicken, statt einer? sechs elemente in zwei zeilen ausgeben ist nicht schwer.
            Ich kenne leider keine bessere Möglichkeit. Bin aber für jede Art von Tipp, Hilfe bzw. Lösung DANKBAR

            Kommentar


            • #7
              Guck dir doch mal die HTML-Ausgabe an. dann wirst du schon sehen, was an deiner Tabelle nicht stimmt.
              Interesting Read: Unsere Regeln | Strings richtig trennen/verbinden |SGA-Tool |Energieverbrauch überwachen | JOINs, das leidige Thema

              Kommentar


              • #8
                Jetzt bin ich es nochmal Ich steht auf der Leitung und schaff das Problem nicht zu lösen.

                Daher meine Bitte (obwohl ich weiß, dass es nicht die Art ist, hier was fix fertiges vorzubasteln ..) könnt mir jemand den Code anpassen und ev. auch erklären warum ich auf der Leitung stehe.

                Mein Gedankengang:

                Ich hab eine Tabelle wo oben der Header in der Zeile steht (das ist noch ok). Dann sollte jeweils eine Spalte mit einem Hintergrundbild kommen und mit den Werten aus der Datenbank gefüllt werden. Abschließend noch eine Grafik (Bestellbutton).

                Jetzt dachte ich halt, dass ich alles nach dem while Befehl ja so oft ausgeführt wird, wie Einträge in der Datenbank sind. Hab schon ein paar Möglichkeiten probiert, aber irgendwie klappt das nicht so wie ich es mir vorstelle :-((

                Vielleicht ist es ja auch nur ein Gedankenfehler oder ich steh auf der Leitung.

                Danke
                Markus

                Kommentar


                • #9
                  dass ich alles nach dem while Befehl ja so oft ausgeführt wird, wie Einträge in der Datenbank sind.
                  Formuliere es anders: Alles in der while()-Schleife wird so lange ausgeführt, wie die Bedingung erfüllt ist.
                  Interesting Read: Unsere Regeln | Strings richtig trennen/verbinden |SGA-Tool |Energieverbrauch überwachen | JOINs, das leidige Thema

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von TobiaZ
                    Formuliere es anders: Alles in der while()-Schleife wird so lange ausgeführt, wie die Bedingung erfüllt ist.
                    Ok. Aber wie kann ich das jetzt auch umsetzen:

                    PHP-Code:
                    <tr> //Beginn der Zeile
                    <td width="179" height="210" background="Bilder/paket1.jpg"
                    valign="top">  //Beginn der Spalte

                    <? php  //Beginn der Abfragen
                    $result=mysql_query("select * from smstresor_paket where status = '1' LIMIT 0,3");
                    while($row=mysql_fetch_array($result))
                    {
                    ?>

                    Hier würde dann der Inhalt der 1. Spalte stehen

                    </td> // Ende der 1. Spalten
                    <? php } ?> Ende der Abfrage
                    Und genau hier steh ich auf der Leitung Warum kommt jetzt nicht meine 2. Spalte rechts?? *heul*

                    Danke
                    Markus

                    Kommentar


                    • #11
                      http://www.php-resource.de/forum/sho...ight=pro+zeile

                      suchen statt jammern.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X