PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   Automatische Vor-Auswahl eines Eintrages im Drop-Down-Menü (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/52480-automatische-vor-auswahl-eines-eintrages-im-drop-down-menue.html)

Schnoop 30-03-2005 10:06

So sollte das ganze ungefähr ausschauen:

PHP-Code:

<select name="egal">
<?

$sql 
mysql_query ("SELECT * FROM namen");
while (
$ds mysql_fetch_array ($sql))
  {
  
$name $ds["name"];
  if(
$name == $loginusername) echo '<option value="'.$name.'" selected="selected">'.$name.'</option>';
  else echo 
'<option value="'.$name.'">'.$name.'</option>';
  }
?>
</select


Hessebubb_ 30-03-2005 12:55

Klappt auch net Schnoop. Langsam verzweifel ich...

mrhappiness 30-03-2005 12:56

Was kommt bei Schoops Code denn raus?

penizillin 30-03-2005 13:29

ich find folgende struktur immer übersichtlicher:
PHP-Code:

$strSelected '';
if(
$name == $loginusername$strSelected ' selected="selected"';

echo 
'<option value="'.$name.'"'.$strSelected.'>'.$name.'</option>'

weil die ausgabe nur einmal definiert wird und flexibler zu handhaben ist.

aber das nur am rande :)

Schnoop 30-03-2005 13:31

:grin: Recht haste.

Hessebubb_ 30-03-2005 14:19

Also irgendwie gibts Probleme bei der Variablendefinition, weiss aber net was da los ist.

PHP-Code:

$sql = mysql_query ("SELECT * FROM namen");
while ($ds = mysql_fetch_array ($sql))
  {
  $name = $ds["name"];

?>

   <? $user_ok4="cha"?>


   <option value="<?= $name ?>"><?= $name ?></option>
   <p><input name="name"></p>
   <? if($name == $user_ok4?> <option selected><? $name ?></option>

<?
  
}
?>



Also das
PHP-Code:

<? $user_ok4="cha"?>

hab' ich jetzt mal direkt VOR der ganzen Prozedur reingeschmissen um auch sicher zu gehen, dass er den Wert übernimmt.... TUT er aber net. "cha" ist jetzt direkt als user_ok4 definiert, im Feld der Tabelle "name" ist ebenfalls "cha" enthalten. Also MÜSSTE er an dieser Stelle doch eine Übereinstimmung von $name und $user_ok4 stafffinden, sodass er die If-Bedingung durchgeführt werden müsste!! Leider sieht das Feld dann folgendermaßen aus:



Arrrg damn!http://mitglied.lycos.de/hessebubb1/Sonstiges/PHP03.jpg

wahsaga 30-03-2005 14:23

Zitat:

Original geschrieben von Hessebubb_
PHP-Code:

   <option value="<?= $name ?>"><?= $name ?></option>
   <p><input name="name"></p>
   <? if($name == $user_ok4?> <option selected><? $name ?></option>


was zum kuckuck macht denn da ein <p> zwischen den options ...?


außerdem würdest du mit deinem code die option für den gewählten namen zwei mal ausgeben, kann doch wohl auch nicht sinn der sache sein ...

penizillin 30-03-2005 14:23

oh mann, hast du einen toleranten browser...
dir wurden doch schon 2 fast fertige schippsel angeboten.
versuch's mit html grundlagen bei selfhtml und den php-grundlagen bei
www.php.net (!)
www.schattenbaum.net
www.php-faq.de
http://tut.php-q.net

Schnoop 30-03-2005 14:24

Okay!

Du weißt das cha != Cha ist?

und
PHP-Code:

<? if($name == $user_ok4?> <option selected><? $name ?></option>

kann nichts ausgeben, da du entweder nen echo vor $name setzen oder <?= $name ?> schreiben solltest.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG