XAMPP und include()

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • XAMPP und include()

    Hallo erst mal.

    Folgendes Problem: In der Datei main.php steht folgender Text:

    PHP-Code:
    <?php
    echo("Formular");

    include(
    $site);

    ?>
    dann rufe ich über den Broser folgenden Link auf: http://localhost/main.php?site=formular.php

    Auf einem Internetserver (b-one) funktioniert das ohne Probleme. XAMPP liefert mir allerdings folgende Fehlermeldung:
    Formular
    Warning: include() [function.include]: Failed opening '' for inclusion (include_path='.;C:\Programme\xampp\php\pear\') in C:\Programme\xampp\htdocs\test\main.php on line 4
    Ersetze ich $site auf der main.php durch "formular.php" geht auch das.
    Warum funktioniert lokal die Übergabe der Variablen nicht?

    Danke und Grüße

    Tobias
    Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen Schatten. (Karl Kraus)

  • #2
    REGISTER GLOBALS zum 10E932 Mal

    Gruss

    tobi
    Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

    "An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
    Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)

    Kommentar


    • #3
      Dachte ich auch!

      ich hab die register_globals in der php5.ini und der php.ini auf on gestellt... Ändert nichts

      edit: die im Ordner php und unter xampp\apache\bin

      edit2: kann ich das Problem umgehen, indem ich sage
      include($_GET[site]);
      geht das immer oder nurz zufällig?
      Zuletzt geändert von enforcer; 14.12.2006, 00:29.
      Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen Schatten. (Karl Kraus)

      Kommentar


      • #4
        register_globals bitte auf "off".
        Und Parameter, die du dir aus einer URL angeln möchtest, per $_GET['parameter_name'] ansprechen.
        Nieder mit der Camel Case-Konvention

        Kommentar


        • #5
          ich hab die register_globals in der php5.ini und der php.ini auf on gestellt... Ändert nichts
          Falscher Ansatz ! Dann würde dein Script nur laufen wenn die Serverumgebung globals auf on hat und das spricht gegen die Portabilität von Code. Besser so schreiben, dass es in beiden Fällen läuft.
          So wie von Griecherus geschrieben.

          Gruss

          tobi
          Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

          "An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
          Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)

          Kommentar


          • #6
            Und fürs nächste Mal: Änderungen in der php.ini werden erst beim nächsten Serverstart übernommen.

            Kommentar

            Lädt...
            X