php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 13-12-2006, 23:15
lord-spam
 Newbie
Links : Onlinestatus : lord-spam ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 5
lord-spam ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Angry fahler in regexp

moin,

ich habe ein problem in meinem regulärem ausdruck... und ich finde einfach nicht herraus wo der fehler liegt...
das suchmuster sieht so aus:

Code:
/(^\$.+\w$)/
ich will hiermit aus einem string mit preg_replace eine zeichenfolge einer php variable suchen. also z.b $xxx nur warum klappt dies nicht also am anfang soll nach dem $ zeichen gesucht werden, gefolgt von zeichen ( a-z A-Z 0-9 _ ) das ende der variable will ich feststellen, indem ich nach einem leerraumzeichen oder zeichen wie +,;.-'#* usw suche ( \w sollte dies eigendlich tun)


ich hoffe man kann mich verstehen und mir vllt sagen was ich falsch mache oder einfach mal selber einen regexp für mich aufstellen :>

lord-spam
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 00:07
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: fahler in regexp

Was willst du denn mit ^ hinter der Klammer?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 00:08
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

... und gib mal ein beispiel für einen string, in dem gesucht werden soll
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 00:10
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
ich will hiermit aus einem string mit preg_replace eine zeichenfolge einer php variable suchen
Liest du denn einen Sting ein und suchst nach der Var drin ?
Ich vermute aber irgendwie eher dass du
PHP-Code:
$reg '/(\$[^\\\s]*)/'
willst. Sprich suche nach $ und matche danach alles was nicht ein Leerzeichen ist.
Ist das in etwa das was du suchst.

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 01:31
lord-spam
 Newbie
Links : Onlinestatus : lord-spam ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 5
lord-spam ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

also ich will mit der funktion syntaxhighlighting machen...

im eingang ist z.B. php code, den ich dann formatieren will, indem ich z.b. farben einfüge. so wie es auch die funktion highlight_string($string) macht

PHP-Code:
$muster '/(\$[^\\s]*)/';
$string '$abc; $as';

$string =  preg_replace($muster'<span class="variable">' "$1" '</span>'$string); 
wenn ich jetzt in $muster das nehme was jahlives sagte findet er sie, sucht aber nur nach leerzeichen. in meinem fall muss ich aber nach allen leerraumzeichen und anderen zeichen (+#- usw) suchen, außer _ denn der unterstrich kann in einem vvariablenamen ja vorkommen...

ach mist wie soll ich das nur erklären...

ich versuche es mal so
PHP-Code:
$xxx++   //hier wird das ++ nicht mehr mit verändert
$xxx--
$xxx=     //nur $xxx wird immer verändert
$xxx)
$xxx;
$xxx*2

$xxx_    
//hier muss aber der unterstrich auch mit formatiert werden 
mal hoffen das man jetzt verstehen kann wo mein problem ist
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 01:43
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
$muster '/(\${1}\\\w*)/'
Und wie sieht das aus ?

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 02:08
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von lord-spam mal hoffen das man jetzt verstehen kann wo mein problem ist
ja, du versuchst einen php-parser nachzubauen - viel spaß dabei

http://de2.php.net/manual/de/language.variables.php:
Zitat:
Grundlegendes
Variablen werden in PHP dargestellt durch ein Dollar-Zeichen ($) gefolgt vom Namen der Variablen. Bei Variablen-Namen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden (case-sensitive).

Variablen-Namen werden in PHP nach den gleichen Regeln wie andere Bezeichner erstellt. Ein gültiger Variablen-Name beginnt mit einem Buchstaben oder einem Unterstrich ("_"), gefolgt von einer beliebigen Anzahl von Buchstaben, Zahlen oder Unterstrichen. Als regulärer Ausdruck (regular expression) würde das wie folgt ausgedrückt: '[a-zA-Z_\x7f-\xff][a-zA-Z0-9_\x7f-\xff]*'.

Anmerkung: Unserem Zweck entspricht also ein Buchstabe von a bis z bzw. A bis Z oder einem ASCII-Zeichen von 127 bis 255 (0x7f bis 0xff).
dabei wurde allerdings der kontext noch nicht beachtet, innerhalb von "" ist es eine variable, innerhalb von '' ist es jedoch ein string.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 02:23
lord-spam
 Newbie
Links : Onlinestatus : lord-spam ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 5
lord-spam ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@3DMax... ja das ist mir schon klar was ich alles beachten muss... wird viel denkerei

ich muss für die schule ein nopaste programm schreiben, aber mit eigener syntaxhervorhebung...


und @jahlives genau so soll es sein muss mich nur mal mehr mit regulären ausdrücken auseinander setzten kenn jemand eine gute seite?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 02:37
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von lord-spam
und @jahlives genau so soll es sein
wenn schon minimalistisch, dann wenigstens so: /\$[a-zA-Z_]\w*/
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 02:45
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
original von 3DMax
wenn schon minimalistisch, dann wenigstens so
@3DMax
Was hast du denn gegen Minimalismus ?
@topicstarter
z.B. http://www.regular-expressions.info/ oder

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 02:48
lord-spam
 Newbie
Links : Onlinestatus : lord-spam ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 5
lord-spam ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich habe jetzt mir den von php.net genommen und nur noch das $ vorgehängt... aber bei dem von jahlives is der groschen gefallen und ich wusste wo ich falsch gedacht habe


Code:
$muster = '/(\$[a-zA-Z_\x7f-\xff][a-zA-Z0-9_\x7f-\xff]*)/';
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 02:51
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von jahlives
@3DMax
Was hast du denn gegen Minimalismus ?
nichts, wenn es funktioniert.
aber $ oder $42 ist keine variable, wie bei $muster = '/(\${1}\w*)/'; der fall außerdem ist die klammerung und der quantor für $ unnötig.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 03:08
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von lord-spam
ich habe jetzt mir den von php.net genommen und nur noch das $ vorgehängt...
Code:
$muster = '/(\$[a-zA-Z_\x7f-\xff][a-zA-Z0-9_\x7f-\xff]*)/';
die äußere klammerung kannst du weglassen.
außerdem entspricht a-zA-Z0-9_ -> \w
http://de.wikipedia.org/wiki/Regul%C3%A4rer_Ausdruck
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 03:15
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@3DMax
Da haste recht. Dein RegExp matched wie er sollte und meiner nahm sich ungültige Vars

Gruss + wiedermal was gelernt

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 14-12-2006, 13:43
lord-spam
 Newbie
Links : Onlinestatus : lord-spam ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 5
lord-spam ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ja mit \w hast du recht... aber die klammern brauche ich, weil ich mir mit preg_replace ja den gefundenen wert zwischenspeicher... um ihn dann wieder einsetzten zu können..
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

jqPlot jQuery Plotting Plugin ansehen jqPlot jQuery Plotting Plugin

jqPlot ist ein plotting und charting plugin für das jQuery Javascript framework

06.11.2019 Berni | Kategorie: AJAX/ Framework
WYSIWYG Editor

WYSIWYG Editor zum Einbinden in PHP Scripte.

21.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ WYSIWYG
Modelmanager

Der Modelmanager ist ein Webtool für Fotografen, kann als komplette Homepage oder als Webtool installiert werden.

10.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ Bilder
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.