php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 15-12-2006, 12:34
Wyveres
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Wyveres ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Rügen
Beiträge: 763
Blog-Einträge: 2
Wyveres ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wyveres eine Nachricht über ICQ schicken
Question Hilfe: Denksperre bei rechenoperation

ersteinmal guten Tag ^^

Ich hab folgendes Problem und komm seit tagen nicht weiter. ><
entweder bin ich zu blind oder zu blöd die lösung zu erkennen ^^ wie das halt so ist.

Folgendes.

Ich muss aus datumswerten ein zeitraum in tagen wandeln. Soweit ja kein problem ^^ timestamp und dann minus.

nun aber mein problem

zwischen diesen beiden datumsangaben stecken verschiedene bereiche

so das sich z.b.

vom 2007-01-03 bis 2007-09-01
verschiedene zwischenschritte befinden in dennen sich bestimmte variablen verändern.
das heist.
ich habe über ein jahr verteilt bestimmte bereiche und muss nun abfangen in welchen bereichen sich dieses zeitraum befindet und diese tage dann auf die zeiträume aufsplitten. und hier ist nun mein problem

rein rechnerisch ja kein problem wenns nur aufm blatt papier bleiben würde.
Leider brauch ich das in einem PHP skript ... und wie das so ist schon am besten gestern.

ich bin für jeden tip dankbar.

und danke im vorraus.

mfg ein leidgeplagter berufstätiger WebDeveloper -.-
Mit Zitat antworten
freelancermap.de - IT Projektvermittlung für Selbständige und Freiberufler
  #2 (permalink)  
Alt 15-12-2006, 13:00
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Hilfe: Denksperre bei rechenoperation

Zitat:
Original geschrieben von Wyveres
mfg ein leidgeplagter berufstätiger WebDeveloper -.-
Der an seiner Aufgabe ebenso scheitert wie an dem Versuch, sie für andere verständlich und nachvollziehbar zu beschreiben ...?


Du hast einen "Zeitraum", andererseits aber auch "Bereiche" - und der Unterschied zwischen Zeitraum und Bereich wäre welcher?

Willst du schlicht und einfach nach Überlappungen, teilweisen oder vollständigen, suchen?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15-12-2006, 13:11
Wyveres
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Wyveres ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Rügen
Beiträge: 763
Blog-Einträge: 2
Wyveres ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wyveres eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

sorry hab ich mich also doch falsch ausgedrückt

Beispiel:

ich habe 6 Variabeln
in den folgende Werte stehen.

erster bereich:
von: 2006-12-13
bis: 2007-01-02
zweiter bereich:
von: 2007-01-03
bis: 2007-03-26
dritter bereich
von: 2007-03-27
bis: 2007-12-12

so nun hab ich nebenbei zwei werte ein Start und ein Endwert sagen wir mal

start: 2006-12-24 und ende 2007-4-10
somit liegt er in allen drei breichen ... das problem ist
ich brauch für die breiche gesondert die tage.
halt wieviele tage liegen im 1 wieviel im 2 und wieviele im 3 bereich.

gesamt sind es dann 107 tage ... so nun komm ich leider nicht drauf wie ich es jetzt anstelle raus zu bekommen wieviel der tage im 1 breich wieviel im 2 und wieviele im 3.

mein problem sind die abfragen. was danach passieren soll ist vollkommen egal.
ich bekomm einfach die abfragen nicht zusammen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15-12-2006, 13:23
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der trivialste Ansatz wäre, für jeden Bereich eine Schleife von Start- bis Enddatum laufen zu lassen, und zu überprüfen ob dieses zwischen Start und Ende des Zeitraumes liegt - und dabei einfach die Tage mitzuzählen.


Wie Sonderfälle behandelt werden, wenn sich bspw. zwei Bereiche überschneiden, wäre noch zu definieren.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15-12-2006, 13:32
Wyveres
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Wyveres ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Rügen
Beiträge: 763
Blog-Einträge: 2
Wyveres ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wyveres eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

heist ich starte aus dem gesamt bereich eine for schleife

und frage in der forschleife über if dieses datum ab und wenn es beginnt zähl ich da drin weiter und hab dann meine werter ^^v

danke fürn ansatz ^^

daran hab ich eigentlich noch garnicht gedacht -.-

meld mich wenn es klappen sollte wieder ^^ und bedank mich dann ^^
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15-12-2006, 16:27
Wyveres
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Wyveres ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Rügen
Beiträge: 763
Blog-Einträge: 2
Wyveres ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wyveres eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wahsaga ich danke dir für deinen tip ^^ es war der richtige denkanstoss.

herliches gefühl wenn man nach 4 tagen foren welzen php.net lesen usw. sich so dumm und dämlich gesucht hat nach einem beispiel und die lösung dann irgenntwie einfacher war als man dachte ^^

falls mal wer sowas braucht ^^

PHP-Code:
//Sorgt für den End Count für die For Schleife
$gesamt_t=strtotime($sql['zeitraum anfang'])-strtotime($sql['zeitraum ende']);  
$gesamt_t=getdate($gesamt_t);
$gesamt_t=$gesamt_t['yday'];

//zur sicherheit setzt die Zähler auf null
    
$a=0;
    
$b=0;
    
$c=0;
    
$d=0;
    
$e=0;
    
$f=0;
//Liefert die festgelegten Werte sowie den Angegeben zeitraum als TimeStamp
    
$start=strtotime($sql['start']);
    
$ende=strtotime($sql['ende']);
    
$em=strtotime($sql['erste marke ende']);
    
$zm=strtotime($sql['zweite marke ende']);
    
$dm=strtotime($sql['dritte marke ende']);
    
$vm=strtotime($sql['vierte marke ende']);
    
$fm=strtotime($sql['fünfte marke ende']);
    
$sm=strtotime($sql['sechste marke ende']);

//sorgt genau für 1 tag als Timestamp    
    
$one_day=strtotime('1970-01-02')-strtotime('1970-01-01');
//die schleife
    
for($i=0;$i<$tage_g;$i++)
      {     
      if(
$start<$em)
        {
              if(
$start>=$ende)break;
        
$a++;
        }
     if(
$start<$zm)
        {
              if(
$start>=$ende)break;
        
$b++;
        }
     if(
$start<$dm)
        {
              if(
$start>=$ende)break;
        
$c++;
        }
     if(
$start<$vm)
        {
              if(
$start>=$ende)break;
        
$d++;
        }
     if(
$start<$fm)
        {
              if(
$start>=$ende)break;
        
$e++;
        }
     if(
$start<$sm)
        {
              if(
$start>=$ende)break;
        
$f++;
        }
//erhöht den timestamp des startwertes um einen tag
      
$start=$start+$one_day;
      } 
//übeprüfen ob alles richtig gezählt wurde
  /*echo $a."<br />"
            .($b-$a)."<br />"
            .($c-$b)."<br />"
            .($d-$c)."<br />"
            .($e-$d)."<br />"
            .($f-$e)."<br />";*/
//muss gemacht werden weil in diesem code die zähler weiter zählen
//jedoch stoppen sie in reinfolge wenn die werte erreicht sind 
  
$p_a=$a;
  
$p_b=($b-$a);
  
$p_c=($c-$b);
  
$p_d=($d-$c);
  
$p_e=($e-$d);
  
$p_f=($f-$e); 
Sollte Wer verbesserungsvorschläge haben immer her damit ^^v je unaufwendiger desto besser ... mir muss es erstmal so reichen da diese kleine teilchen erstmal genau das macht was ich will 6 zahlen liefern die ich unbedingt brauche ^^
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

SMT

Server Monitoring & Management Tool Das SMT wurde von einem Administrator für Administratoren entwickelt, es vereinfacht den Alltag in der klassischen Administration und Verwaltung. Mit dem SMT kannst Du alle Deine Server & Dienste verwalten und überwach

04.09.2020 palle_1977 | Kategorie: PHP
numaeks Web-Farbmixer

Die RGB-Farben lassen sich hier auf unterschiedliche Weise mischen. Zur Einstellung werden auch die Dreh- und Schieberegler mit Canvas verwendet. Gespeichert werden die Farben in einem Cookie.

04.09.2020 numaek | Kategorie: JAVASCRIPT/ Tools
phplinX-Erotikportal 4 ansehen phplinX-Erotikportal 4

Erweiterbares Portal speziell für Erotik mit den Modulen Webkatalog, Bannermanagement und Kleinanzeigenmarkt. Sämtliche Module können über einen einzigen Adminbereich verwaltet werden.

18.06.2020 Cosinus14 | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.