php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 03-01-2008, 21:57
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Talking Logindaten nach erfolgreichem Login bzw. Download löschen

Hallo,
ich möchte mir ein Script schreiben, wonach ich Logindaten an Partnerfirmen verteile, die sich dann mit Hilfe dieser in eine Seite einloggen und dort etwas downloaden können. Um einem Missbrauch durch Weitergabe der Logindaten vorzubeugen möchte ich, dass die Logindaten (in einer Mysql-DB gespeichert) wieder gelöscht bzw. gesperrt werden wenn der Download vollzogen ist, bzw. wenn das codetechnisch nicht realisierbar ist, direkt nach dem Login*.

*Hierbei könnte man den Löschdialog für Mysql doch direkt in Parserreihenfolge nach dem Login schreiben oder?

Lieben Dank für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03-01-2008, 22:02
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, mach das doch. Was ist dein Problem? Irgendwelche Ansätze, oder einfach nur mal dumm ins blaue gefragt?
__________________
ICH BIN ICH!!!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 03-01-2008, 22:07
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja der einzige Ansatz wäre nach dem direkten Login in Parserreihenfolge die Daten aus der DB zu löschen, nur könnte ja aus irgendwelchen Gründen der Download schief laufen. Leider weiß ich nicht, wie ich (möglichst einfach) checken kann, ob der Download geglückt ist. Jemand ne Ahnung?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03-01-2008, 22:57
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

In dem du den Download durch PHP weiterreichst und dannach erst die Daten löschst. Ein Abbruch würde dafür sorgen, dass der Interpreter die entsprechende Codestelle gar nicht erst erreicht.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03-01-2008, 23:27
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Und für den Fall der Fälle ist jede Tippse in der Lage eine Telefonnummer anzurufen, oder eine E-Mail an den Support zu schreiben~
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03-01-2008, 23:33
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eleganter fände ich es allerdings, die Zugangsdaten zeitlich zu beschränken.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 11:42
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@ unset: ehrlichgesagt gefallen mir beide ideen in kombination sehr gut, also den login zeitl. zu beschränken, sowie den Download über php zur verfügung zu stellen. ich glaub ich steh gerade auf dem schlauch - kannst du mir eventl einen ansatz für die downloadbereitstellung via php geben bitte? dankeeeee
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 11:56
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Über download haben wir schon zu oft gesprochen, würdest du bitte die Forumssuche dafür nehmen. Danke.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 11:56
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

readfile()
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 12:00
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@onemorenerd: danke!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 13:26
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

sodele, ich habe mir nun mal ein script ergooglt, jedoch funzt das nicht, kann mir jemand helfen bitte? Habe das dumme Gefühl das da mit der $download-variable was nicht stimmt - habe in einem anderen script was mit einem $_GET['File'] gelesen, aber keine Ahnung wie wo wat da muss...

Code:
<?
# $download sei der Bezeichner für die zu ladende Datei

# Dieses Verzeichnis liegt außerhalb der Document_Root und
# ist nicht per URL zuzugreifen.
$basedir = "/home/www/ordner1/ordner2"; //dieser pfad führt in einen anderen Ordner als wo dieses script liegt

# Übersetzung von Download-Bezeichner in Dateinamen.
$file = "/datei.jpg";

# Einbruchsversuch abfangen.
if ($file[$download] == "")
  die("Datei $download nicht vorhanden.");

# Vertrauenswürdigen Dateinamen basteln.
$filename = sprintf("%s/%s", $basedir, $filelist[$download]);

# Passenden Datentyp erzeugen.
header("Content-Type: application/octet-stream");

# Passenden Dateinamen im Download-Requester vorgeben,
# z.B. den Original-Dateinamen
$save_as_name = basename($filelist[$download]);
header("Content-Disposition: attachment; filename=\"".$save_as_name."\"");

# Datei ausgeben.
readfile($filename);

?>

Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 13:43
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eine Fehlermeldung wird dir nicht ausgegeben, was?!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 14:27
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Doch sorry.

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/www/vhosts/xxx.de/subdomains/xxx/httpdocs/affect/download.php:9) in /srv/www/vhosts/xxx.de/subdomains/xxx/httpdocs/affect/download.php on line 27

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/www/vhosts/xxx.de/subdomains/xxx/httpdocs/affect/download.php:9) in /srv/www/vhosts/xxx.de/subdomains/xxx/httpdocs/affect/download.php on line 32


Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
<title>Unbenanntes Dokument</title>
</head>

<body>
<?
# $download sei der Bezeichner für die zu ladende Datei

# Dieses Verzeichnis liegt außerhalb der Document_Root und
# ist nicht per URL zuzugreifen.
$basedir = "/home/www/ordner1/ordner2"; //dieser pfad führt in einen anderen Ordner als wo dieses script liegt

# Übersetzung von Download-Bezeichner in Dateinamen.
$file = "/datei.jpg";

# Einbruchsversuch abfangen.
if ($file[$download] == "")
  die("Datei $download nicht vorhanden.");

# Vertrauenswürdigen Dateinamen basteln.
$filename = sprintf("%s/%s", $basedir, $filelist[$download]);

# Passenden Datentyp erzeugen.
header("Content-Type: application/octet-stream");

# Passenden Dateinamen im Download-Requester vorgeben,
# z.B. den Original-Dateinamen
$save_as_name = basename($filelist[$download]);
header("Content-Disposition: attachment; filename=\"".$save_as_name."\"");

# Datei ausgeben.
readfile($filename);

?>

</body>
</html>

Geändert von KillUrMind (04-01-2008 um 14:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 14:41
lennart
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : lennart ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 565
lennart ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

http://www.google.de/search?hl=de&q=...le-Suche&meta=
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 14:43
DieBu
 Newbie
Links : Onlinestatus : DieBu ist offline
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Steinfurt
Beiträge: 34
DieBu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

und was steht in der Fehlermeldung?
Etwas frei übersetz, dass es nicht zulässig ist in Zeile 27 und 32 eine Header-Information zu geben, wo doch nun schon viele Zeilen vorher der HTML-Teil beginnt.

Kurz: vor
PHP-Code:
header("..."); 
darf kein HTML stehen. Nicht mal nen Leerzeichen!

Grüße,
Dietmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.