php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 08:06
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Frage zu Zeichenbereich bei preg Funktionen

Hallo,

mit folgendem Befehl:

$text= preg_replace("/[^a-zA-Z0-9 ]/","",$text);

entferne ich ja alle Zeichen, bis auf die genannten. So jetzt haben wir zum Beispiel a-z, gibt es einen solchen Bereich auch für zum Beispiel auch für Umlaute? Also ä-ü oder für Satzzeichen $-& ? Wenn ja, gibt es irgendwo eine Liste für die Reihenfolge (beim Alphabet und Zahlen ist das ja logisch)?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 08:12
php_fussel
 Newbie
Links : Onlinestatus : php_fussel ist offline
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 120
php_fussel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,
es gibt keinen "Bereich" von Ä-Ü, Du mußt dann z.B. alle Umlaute, die (nicht) vorkommen dürfen einzeln aufführen.
ä,ü,ö,Ä,Ü,Ö ... und Satzzeichen ebenfalls extra!

GRuß php_fussel
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 08:16
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hm so ein Mist, weil eigentlich geht es mir nur um ein einziges "komisches" Zeichen, welches bei einer Anfrage an einen Game Server mitgesendet wird:



Irgendwie bekomme ich das mit str_replace nicht weg :-(
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 08:26
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hm..

Wenn Du es nicht 'weg' bekommst, dreh den Spiess doch einfach um? Sende nur das mit was auch gesendet werden darf. Dreh dein replace also so um, dass er nur erlaubte Zeichen mitsendet und nicht jene die Du nicht entfernen kannst...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 08:27
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das oben ist ja schon umgedreht, aber alle Zeichen reinschreiben, bis auf diese Komische Sonderzeichen? Da gibt es so viele Zeichen auf der Tastatur :-(
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 09:21
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das hier ist dein "komisches Zeichen": http://www.ltg.ed.ac.uk/~richard/utf...=%15&mode=char Das ist ein Steuerzeichen und ist wahrscheinlich Teil der Serverschnittstelle und dient zum Beispiel als Begrenzung von Nachrichtenteilen.
Wikipedia sagt dazu
Zitat:
Steuerzeichen, das die negative Bestätigung auf eine vorangegangene Anfrage ausdrückt.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 10:30
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Und wie bekomme ich es nun aus meinem String ;-)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 10:34
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit chr kannst du dir das Zeichen erstellen, dann sollte auch str_replace funktionieren.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 19:44
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Laire
Und wie bekomme ich es nun aus meinem String ;-)
$gefiltert = preg_replace('/\x15/', '', $original);
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 20:42
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Und wieso ein regulärer Ausdruck für so einen Pups?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 20:52
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von PHP-Desaster
Und wieso ein regulärer Ausdruck für so einen Pups?
OffTopic:
Eigentlich mußt du fireweasel mittlerweile kennen; er lebt großspurig und so kreuzt er entsprechend auf
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 21:00
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von PHP-Desaster
Und wieso ein regulärer Ausdruck für so einen Pups?
Ich hab lediglich den Ansatz des OP auf das Problem angepasst. Mit str_replace() müsste das selbstverständlich auch gehen:

$gefiltert = str_replace("\x15", '', $original);

Der eigentliche Grund ist, dass ich die Argument-Liste von preg_replace() mittlerweile im Kopf habe. Im Gegensatz zu den str-schlagmichtot()-Funktionen von PHP, wo es eher bunt durcheinander geht, sind mir die preg_...()-Funktionen einfach einheitlicher und somit geläufiger.

Zitat:
Original geschrieben von asp2php
OffTopic:
Eigentlich mußt du fireweasel mittlerweile kennen; er lebt großspurig und so kreuzt er entsprechend auf

"Der tut nix, der will nur spielen."

Sags niemanden weiter, aber ich freue mich trotzdem, wenn ich jemandem helfen konnte.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 21:17
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von PHP-Desaster
Mit chr kannst du dir das Zeichen erstellen, dann sollte auch str_replace funktionieren.
Jupp klappt jetzt alles ;-)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 21:24
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question

Zitat:
Original geschrieben von fireweasel
Im Gegensatz zu den str-schlagmichtot()-Funktionen von PHP, wo es eher bunt durcheinander geht, sind mir die preg_...()-Funktionen einfach einheitlicher und somit geläufiger.
Oh, ich erkenne dich nicht wieder! In anderen Threads tutst du so, als ob du alles genau untersuchst, jeden möglichen Fall unter die Lupe nimmst, so dass der Code, was du schreibst, perfekt ist. Aber hier sch**ßst du auf einmal auf die Performance und setzst auschließlich preg_xxx ein nur weil du dir kein str_xxx merken kannst
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 11-03-2009, 21:37
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

fireweasel steht wohl auf reguläre Ausdrücke und hat seinen goldenen Hammer gefunden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.