php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 10-05-2009, 22:05
Benni16
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Benni16 ist offline
Registriert seit: May 2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12
Benni16 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Benni16 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Mein Loginscript so sicher?

ich bin Anfänger in Sachen PHP Programmierung und habe mithilfe von einem Tutorial ein Login-Skript etstellt.

Nun wollte ich eure Meinung in Hinsicht auf die Sicherheit des Skriptes wissen..

In meiner Datenbank "benutzer" befindet sich die Tabelle "login" mit diesem Inhalt:

Code:
CREATE TABLE login (id mediumint(7) NOT NULL auto_increment, user VarChar(50) NOT NULL, password VarChar(50) NOT NULL, email varchar(255) NOT NULL default '', firstname varchar(255) NOT NULL default '', lastname varchar(255) NOT NULL default '', PRIMARY KEY  (id))";
Ich trage in die erstellen.html die Daten ein und lasse diese mit der eintragen.php in die Tabelle schreiben:

Code:
<?php 
$db = "benutzer";
$tb = "login"; 
// Aufbau der Datenbankverbindung  
include ("connect.php");
$username = $_POST['user'];
$passwort = $_POST['pass'];
$email    = $_POST['mail'];
$vorname  = $_POST['vname'];
$nachname = $_POST['nname'];
 
 
$con  = mysql_connect ($host, $user, $pass);  
if (!mysql_select_db ($db, $con))  
{  
  die ("Keine Verbindung zur Datenbank");  
}  
$sql = "INSERT INTO $tb (user, password, email, firstname, lastname) VALUES ('". mysql_real_escape_string($username) ."', '". md5 ($passwort)."', '". mysql_real_escape_string($email) ."','". mysql_real_escape_string($vorname) ."', '". mysql_real_escape_string($nachname) ."')";
mysql_query ($sql, $con);  
  if (mysql_affected_rows ($con) > 0)  
  {  
    echo "Benutzer erfolgreich angelegt.<br>\n";  
  }  
  else  
  {  
   echo "Fehler beim Anlegen der Benutzer.<br>\n";  
  }  
 
?>

nun der eigentliche login mit:

formular.php:

Code:
<?php session_start (); ?> 
<html>  
<head>  
  <title>Login Seite</title>  
</head>  
<body>  
<?php  
if (isset ($_REQUEST["fehler"]))  
{  
  echo "Die Zugangsdaten waren ungültig.";  
}  
?>  
<form action="login.php" method="post">  
  Name: <input type="text" name="name" size="20"><br>  
  Kennwort: <input type="password" name="pwd" size="20"><br>  
  <input type="submit" value="Login">  
</form>  
</body>  
</html>
login.php:

Code:
<?php  
session_start();
$db = "benutzer";
$tb = "login";
 
// Zuganglog
include ("zugang.php");
 
// SQL-Injection Schutz
$name  = $_POST['name'];
$pwd   = $_POST['pwd'];  
include ("connect.php");
 
$con = mysql_connect($host, $user, $pass) or die ("<b>Keine</b> Verbindung zum MySQL-Server möglich.");
echo ("Verbindung zum MySQL- Server <b>$host</b> war erfolgreich");
mysql_select_db($db, $con);
echo ("Verbindung zur Datenbank <b>$db</b> war erfolgreich!");
 
$sql = "SELECT * FROM $tb WHERE user= '". mysql_escape_string($name)."' AND password= '".md5 (mysql_escape_string($pwd))."'";
 
$result = mysql_query($sql, $con);  
 
if(mysql_num_rows($result) > 0)  
{  
// Benutzerdaten in ein Array auslesen.  
$data = mysql_fetch_array($result);  
// Sessionvariablen erstellen und registrieren  
 
$_SESSION["user_id"]       = $data["id"];  
$_SESSION["user_nickname"] = $data["user"];  
   header('Location: /test/Logins/Login2/intern.php');
   exit();
}  
else  
{  
   header('Location: /test/Logins/Login2/formular.php?fehler=1');
   exit();
}  
?>


checkuser.php:

Code:
<?php  
session_start(); 
 
if (!isset ($_SESSION["user_id"]))  
{  
  header ("Location: /test/Logins/Login2/formular.php");  
}  
?>

intern.php

Code:
<?php  
include ("checkuser.php");  
?>  
<html>
<head>
  <meta content="text/html; charset=ISO-8859-1"
 http-equiv="content-type">
  <title>Interner Bereich</title>
</head>
<body>
<table style="text-align: left; width: 555px; height: 32px;"
 border="1" cellpadding="2" cellspacing="2">
  <tbody>
    <tr>
      <td style="width: 371px;">Benutzer: <?php echo $_SESSION["user_nickname"]; ?> eingeloggt&nbsp; mit User ID: <?php echo $_SESSION["user_id"]; ?></td>
      <td style="width: 164px;"><a href="logout.php">Logout</a></td>
    </tr>
  </tbody>
</table>
<br>
<table style="text-align: left; width: 557px; height: 229px;"
 border="1" cellpadding="2" cellspacing="2">
  <tbody>
    <tr>
      <td style="vertical-align: top;">Dir stehen folgende
Funktionen zur Verf&uuml;gung:<br>
      <br>
<a href="benutzer.php">Benutzerverwaltung<br>
      <br>
      </td>
    </tr>
  </tbody>
</table>
</body>
</html>
logout.php:


Code:
<?php  
// Wird ausgeführt um mit der Ausgabe des Headers zu warten.  
ob_start();  
session_start();  
session_unset();  
session_destroy();  
header ("Location: /test/Logins/Login2/formular.php");  
ob_end_flush();  
?>
Vielen dank schonmal im Voraus
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10-05-2009, 22:21
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Statt md5 würde ich sha1 verwenden, ansonsten sehe ich da spontan nichts dran auszusetzen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10-05-2009, 23:08
Benni16
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Benni16 ist offline
Registriert seit: May 2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12
Benni16 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Benni16 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

danke für die antwort.

habe jetzt von md5 auf sha1 gewechselt..

greeZ
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 00:24
kasIQ
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kasIQ ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 148
kasIQ ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Fehlerabfragen?

Sehe in dem script(en) keinerlei fehlerabfragen auf falscheingabe.

solltest du noch einbauen.

vor allem ne regex für die emailadresse.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 10:13
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
PHP-Code:
AND password'".md5 (mysql_escape_string($pwd))."'" 
... mysql_escape_string hier anzuwenden ist überflüssig, die md5 Funktion verändert den Inputstring dermaßen schon, dass eine Gefahr nicht mehr besteht.

Geändert von asp2php (11-05-2009 um 10:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 10:18
Cheadle
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Cheadle ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 29
Cheadle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zur Ergänzung: Falls jemand in seinem Passwort z.B. Quotes verwendet sieht der Hashwert von

md5 (mysql_escape_string($pwd))

anders aus als von

md5 ($pwd)

Beim Logout kann man noch mehr machen: s. erstes Beispiel auf PHP: session_destroy - Manual
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 10:22
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Beim Logout kann man noch mehr machen: s. erstes Beispiel auf PHP: session_destroy - Manual
Aber warum sollte man das tun?
Das Löschen des Cookies ist recht sinnfrei.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 10:30
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Aber warum sollte man das tun?
Das Löschen des Cookies ist recht sinnfrei.
Vor allem würde ich damit auch alle anderen Daten in der Session verlieren.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 10:35
Cheadle
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Cheadle ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 29
Cheadle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Man kann dies tun (natürlich nur, um alle Daten in dem Zusammenhang zu entfernen)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 10:55
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Cheadle Beitrag anzeigen
Man kann dies tun (natürlich nur, um alle Daten in dem Zusammenhang zu entfernen)
Was sind ALLE?

Dieses sollte doch reichen:
PHP-Code:
function logout()
{
  
$_SESSION = array();
  
session_regenerate_id(true);

Das Cookie ist beim Browserschließen sowieso weg.

PS:
Deine Locationheader sind kaputt, entsprechen nicht der HTTP Spezifikation. Und sowieso sind die wohl recht überflüssig. Auch das Outputbuffer Gedöns ist überflüssig. Halte dich besser an das "EVA Prinzip".
__________________
Wir werden alle sterben

Geändert von combie (11-05-2009 um 10:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 11:03
Cheadle
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Cheadle ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 29
Cheadle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Das Cookie ist beim Browserschließen sowieso weg.
Ja. Aber warum sollte man sich darauf verlassen? Viele schalten ihren Rechner nur in den Ruhezustand, ohne die Fenster zu schließen.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 11:21
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum die ganze Session killen? Ich will meine anderen Session-Daten doch noch behalten!
Das hier reicht aus:
PHP-Code:
unset($_SESSION['user']); 
Oder wo auch immer die Benutzerdaten in der Session liegen.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 11:53
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Cheadle Beitrag anzeigen
JViele schalten ihren Rechner nur in den Ruhezustand, ohne die Fenster zu schließen.
Und?
Wo ist das Problem?
Siehst du Geister?
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 12:13
Cheadle
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Cheadle ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 29
Cheadle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Und?
Wo ist das Problem?
Siehst du Geister?
Kannst du deine Fragen sachlich formulieren?
Anhand des Beispiels aus dem Manual wird gezeigt, wie man alle Spuren der Session entfernen kann. Ob man davon Gebrauch macht oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen und ist abhängig vom Script und von der Frage, welche Session-Daten darüberhinaus benötigt werden. Bei den Sicherheitsthemen schadet es nie, zu wissen, welche Möglichkeiten man hat.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 11-05-2009, 12:30
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Kannst du deine Fragen sachlich formulieren?
Habe ich versucht. Du gehst da aber leider nicht drauf ein.

Ich kanns ja noch mal probieren:
Welche Sorgen plagen dich wirklich?
Wo siehst du sicherheitstechnische Bedenken?
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:36 Uhr.