php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 15:19
francosdad
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : francosdad ist offline
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 80
francosdad ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Massenmail vermehrt sich beim Durchlauf - Swiftmailer

Hallo,

ich schreibe an einem Newslettertool, habe aber das Problem das scheinbar alles richtig funktioniert, aber es werde mehr Newsletter versendet als in der Datenbank Empfänger stehen.

Es bekommen also Empfänger Ihre Emails mehr als doppelt, der Rekord liegt bei 12 Stück auf eine Email.

Als ersters mal den Code:

PHP-Code:
//Holen der Newsletterempfänger aus der gewählten Kundengruppe
$sql_data_query mysql_query("    select    *
                    from    EG_newsletter_"
.$_SESSION['newsletter']['id']."
                    where     customers_status = '"
.$group."'
                "
);

//Variable leeren, zur Zählung gesendeter Emails
$count_mails 0;

$i 1;
//Initialisierung der Emailsende-Klasse
//Create the Transport
$transport Swift_SmtpTransport::newInstance($config['5'], 25)
        ->
setUsername($config['2'])
        ->
setPassword($config['3'])
;
$mailer Swift_Mailer::newInstance($transport);

//Or specify a time in seconds to pause for (30 secs)
$mailer->registerPlugin(new Swift_Plugins_AntiFloodPlugin(10030));

//Erzeugen der Sendeschleife
$status = array();

//Zählen der Emailempfänger für den Fortschrittsbalken
$status['whole'] = mysql_num_rows($sql_data_query);
set_time_limit(0);

while (
$newsletter_send mysql_fetch_array($sql_data_queryMYSQL_ASSOC)) {
    
$status['status']++;
    
$count_mails $count_mails+1;

    
//Productarray übergeben aus addproducts-Funktion

    
$template makesmarty($voucher$newsletter_send$rmlink$_SESSION['newsletter'], $module_content$_SESSION['language']);
        if (
validate_email($newsletter_send['customers_email_address']) == true) {

            if (
$config['8']) {
                
$email $config['0'];
            } else {
                
$email $newsletter_send['customers_email_address'];
            }

            
//Create the message
            
$message Swift_Message::newInstance()

            ->
setSubject($_SESSION['newsletter']['subject'], $config['7'])

            
//Set the From address with an associative array
            
->setFrom(array($config['0'] => $config['1']))

            
//Set the To addresses with an associative array
            
->setTo(array($email => $newsletter_send['customers_lastname'] . ' ' $newsletter_send['customers_firstname']))

            
//And optionally an alternative body
            
->setBody($template['html_mail'], 'text/html'$config['7'])
            
            
//Give it a body
            
->addPart($template['txt_mail'], 'text/plain'$config['7'])
            ;
            if (
$_SESSION['newsletter']['attachment'] != '') {
                for (
$a 0$a count($_SESSION['newsletter']['attachment']); $a++) {
                    
$message->attach(Swift_Attachment::fromPath(DIR_FS_CATALOG.'upload/'.$_SESSION['newsletter']['attachment'][$a]));
                }
            }
            
            
$result $mailer->send($message);
            if(
$result != 1) {
                
$count_mails $count_mails-1;
            }

        } else {
            
$email_sql mysql_query("    update     newsletter_recipients
                            set    mail_status = '0'
                            where    costumers_email_address = '"
.$newsletter_send['customers_email_address']."'
                        "
);
        }
    
//verarbeitete Email aus der temporären Tabelle löschen
    
mysql_query("     delete from     EG_newsletter_".$_SESSION['newsletter']['id']."
            where        customers_email_address = '"
.$newsletter_send['customers_email_address']."'
            "
);

    
//Speichere den aktuellen Status in der Datenbank
    
mysql_query("update EG_newsletter set status = '".serialize($status)."' where id = '".$_SESSION['newsletter']['id']."' ");
    
$i++;

Das ganze funktioniert nach Kundengruppen.
In der einen Gruppe sind 6500 Empfänger, in der anderen Gruppe sind 50.

Wenn ich die Gruppe mit 50 auswähle, dann bekomme ich 50 Emails aber wenn ich die 6500 Gruppe auswähle bekomme ich ca 10.000 Emails.

Die Funktionsweise ist so, dass wenn ein Newsletter gesendet wird, die Tabelle mit den Empfängern kopiert wird und die Abfrage der Empfänger aus der kopierten Tabelle gemacht wird.

Bei jedem durchlauf wird dann die gerade behandelte Emailadresse aus der temporären Tabelle gelöscht, so das eigentlich keine Emails doppelt rausgehen dürften.

Ich lasse den Versand allerdings mit einem Cronjob aufrufen, jede Stunde. Damit auch abgebrochene Newsletter versendet werden.

Die Scriptlaufzeit habe ich abgeschaltet, so dass das Script zumindest nicht durch eine Laufzeitbeschränkung abgebrochen wird.

Ist es möglich, dass sich die Cronjobs addieren? Also das wenn der eine noch läuft und das Script wird von einem neuen aufgerufen, dass es dann zu duplikaten kommen kann, weil sie gerade an der selben Stelle sind?

Vielen Dank für Eure Hinweise.
Michael
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 15:25
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von francosdad Beitrag anzeigen
PHP-Code:
$email_sql mysql_query("    update     newsletter_recipients
                            set    mail_status = '0'
                            where    costumers_email_address = '"
.$newsletter_send['customers_email_address']."'
                        "
); 
Ich vermute mal, durch den Tippfehler ("Garderobier" statt "Kunde") wird der Status nicht zurückgesetzt.

Gruß,

Anja
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 15:26
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

So wirds wohl sein. Das Script wird vom Cron erneut gestartet, während eine andere Instanz des letzten Cronlaufs noch am Werkeln ist.
Setze dir ein Semaphore, um das zu verhindern. Das kann eine Datei sein, die du beim Start des Scripts anlegst und am Ende wieder löschst. Vorm Start wird dann geschaut ob die Datei bereits existiert - dann läuft noch eine andere Instanz und es wird keine weitere gestartet.

EDIT:
Den Tippfehler habe ich übersehen. Wahrscheinlich läufts dann auch schon, aber trotzdem solltest du dir den Code nochmal genau ansehen und überlegen, ob parallele Instanzen ein Problem werden können.

Geändert von onemorenerd (03-09-2009 um 15:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 15:50
francosdad
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : francosdad ist offline
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 80
francosdad ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Der Tippfehler ändert (oder eben nicht) nur den Status in der Newsletter Konfigurationtabelle.

Die zu versendenden Empfänger werden ausschliesslich aus der temporären Newsletter Tabelle gespeist. Und wenn der Empfänger gelöscht wurde, dann bekommt keine weitere Email.

Ich denke das Problem liegt in den Instanzen, denn es wird auch immer langsamer wenn eine neue Instanz gestartet wird.

Ich könnte auch einfach einen Vermerk in die Konfigurations - Tabelle schreiben, dass noch ein Prozess aktiv ist und wenn er fertig ist den Vermerk wieder löschen.

Das Problem ist nur, dass wenn das Script durch irgendetwas abgebrochen wird der Vermerk drin stehen bleibt und die nächste Instanz denkt, dass eine andere noch läuft; wäre ja mit einer Datei adäquat.

Ich denke vielleicht setze ich die Scriptlaufzeit auf 3500 Sekunden (1 Stunde) und wenn der nächste Cronjob kommt macht er einfach an der Stelle weiter, wo der andere abgebrochen hat - bzw. bau ich eine Art Zeitfunktion ein, welche das Script eben nach z.B. 55 Minuten abbricht und die nach Instanz ungestört weiter machen kann.

Das wichtigste ist, dass der Newsletter immer versendet wird, auch wenn es zu Abbrüchen kommt; genau deswegen kopiere ich die Empfänger und lasse sie sozusagen abtragen.

Was denkt Ihr?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 15:56
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich hab damals Newsletter (>500 Empfänger) per Majordomo verschickt. Da brauchte ich mich um fast nichts kümmern. Wäre das für dich eine Alternative?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 16:00
francosdad
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : francosdad ist offline
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 80
francosdad ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nein, eigentlich nicht, da der Swiftmailer ausgezeichnet funktioniert.
Nur das drumherum eben nicht ;-)

Grüsse
Micha
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 16:03
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von francosdad Beitrag anzeigen
Das Problem ist nur, dass wenn das Script durch irgendetwas abgebrochen wird der Vermerk drin stehen bleibt und die nächste Instanz denkt, dass eine andere noch läuft
Dann lass halt eine laufende Instanz regelmässig die Info liefern, dass sie noch läuft - bspw., in dem du den jeweils aktuellen Timestamp speicherst.

Wenn die "nächste" Instanz dann den Fall vorfindet, dass der gespeicherte Wert älter als X Minuten ist - dann kann sie wohl davon ausgehen, dass ihr Vorgänger das Zeitliche gesegnet hat.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 16:05
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Genau wegen des drumherum empfehle ich das ja auch. Den SwiftMailer kannst du doch trotzdem benutzen, nur dass du damit eine Mail an Listenmailer schickst, statt etliche direkt an den Empfänger.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 16:11
francosdad
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : francosdad ist offline
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 80
francosdad ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das geht aber nicht so einfach, denn

1. sind die Emails personalisiert
2. werden Produkte eingebunden, welche auch mit individual Preisen versehen werden
3. Anhänge verschickt werden.

Ausserdem müssten das dann auch die Kunden installieren und ich glaube wenn ich den Cronjob und seine Instanzen vernünftig verwaltet bekomme, dann geht es auf diesem Weg einfacher.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 03-09-2009, 16:18
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ok, jetzt sehe ich es ein (aber nur wegen Punkt 1.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PHPMailer / SwiftMailer / Max Execution Time ! Problem francosdad PHP Developer Forum 0 31-07-2009 17:35
Massenmail Timo Trallala PHP Developer Forum 2 21-10-2007 19:07
vermehrt dsl störungen seit tagen... subabrain Off-Topic Diskussionen 0 04-05-2006 15:17
Beim zweiten Durchlauf einer Page keine Datenbankausgabe mehr Godfrey PHP Developer Forum 10 09-02-2005 14:05
Massenmail archie SQL / Datenbanken 3 06-04-2003 19:21

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:35 Uhr.