php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 26-03-2010, 19:30
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Dateiupload und safe_mode = On

Habe nach über zwei Jahren mal wieder mit Dateiuploads per Formular zu tun und stehe vor folgendem Problem.

Der Hoster hat safe_mode auf On stehen. Ich bastel also ein Uploadformular und lade es mit FTP auf meinen Webspace hoch. Damit ist der Eigentümer der PHP-Datei der entsprechende FTP-User.

Nun erstellt das Script einen Ordner. Und der Eigentümer ist dann "wwwrun". Also kann ich per Script die hochgeladene Datei nicht in diesen Ordner verschieben, da Script-Besitzer = FTP-User und Datei-Besitzer = wwwrun. chown ist ebenfalls nicht gestattet. Also wie bekomme ich zum Teufel die Upload-Datei in den Ordner?

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-03-2010, 19:48
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo Peter,

normalerweise kannst du per FTP zumindest die Berechtigungen ändern:

Code:
SITE chmod 775 dirname
SITE chmod 664 filename
Da wwwrun und dein FTP-User in den meisten Fällen in derselben Gruppe sind, müsste das so schon klappen. Wenn nicht, musst du halt 777/666 verwenden.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-03-2010, 19:58
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Hallo Peter,

normalerweise kannst du per FTP zumindest die Berechtigungen ändern:

Code:
SITE chmod 775 dirname
SITE chmod 664 filename
Da wwwrun und dein FTP-User in den meisten Fällen in derselben Gruppe sind, müsste das so schon klappen. Wenn nicht, musst du halt 777/666 verwenden.

Gruß,

Amica
Ich möchte aber keinen Ordner per FTP erstellen oder damit die Rechte setzen. Bei einem mkdir ('ordner', 0777) wird zwar der Ordner erstellt, hat aber nur 755 gesetzt. Also kann ich nichts darein schreiben (move_uploaded_file) Im Moment funktioniert es nur, wenn ich den Ordner per FTP erstelle und da(!) die Rechte zum Beispiel auf 777 setze.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26-03-2010, 20:03
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich versteh dein Problem nicht. Wenn du mit PHP einen Ordner erstellst, kannst du auch mit PHP Dateien da reinschreiben. Wenn du es mit FTP machst (ohne die Rechte zu setzen), kannst du nur mit FTP Dateien reinladen.

Lesen kannst du in beiden Fällen, also lässt sich jede Datei zur Not per PHP kopieren und das Original dann per FTP löschen. Damit ist wwwrun dann der Owner der kopierten Datei.

Vielleicht hilft es aber auch, einfach mal beim Provider nachzufragen, wie du das am besten lösen kannst.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-03-2010, 20:15
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das Problem ist, dass ich die entsprechende PHP-Datei per FTP(!) auf den Webserver hochladen muss. Und sie damit zum FTP-Besitzer gehört. Wenn ich die Datei im Browser aufrufe, dann gehört alles, was diese Datei anstellt, dem Besitzer "wwwrun". Und das kann ich nicht ändern.

Peter

PS: Ich mache Schluss für heute. Ist ja WE. Danke dir trotzdem und hoffe noch auf eine Antwort.
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27-03-2010, 16:02
pippo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pippo ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Ort: (CH) Tessin
Beiträge: 241
pippo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ah ah, ich wette es geht hier um all-inkl. hosting? Ops, darf man das überhaupt sagen? Naja, soweit ich weiss konnte man damals in all-inkl. kas system das "wwwrun" rechte-problem mit einen knopf resetten. Danach ging das hochladen mit FTP auch, wie gesagt das war aber schon ewig her. Save_mode = On ist doof.

"Hinweis: Wenn Safe Mode aktiviert ist, überprüft PHP, ob die Dateien/Verzeichnisse, die mit dem Skript bearbeitet werden sollen, die gleiche UID (Eigentümer) haben wie das Skript selbst."
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
safe_mode und UID andik2000 Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 7 27-06-2009 09:23
passthru und safe_mode McMuh PHP Developer Forum 6 21-11-2007 17:25
mit safe_mode=off gehts, mit safe_mode=on nicht?!? Deathrow PHP Developer Forum 4 01-06-2006 12:43
safe_mode = off WiZARD Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 12 01-01-2004 17:59
safe_mode Pakal Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 2 25-10-2003 19:16

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.