php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 6 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #16 (permalink)  
Alt 14-06-2010, 21:14
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

$neuesElement ist bei dir ein String mit HTML-Code, das darf aber nicht so sein. Informier dich bitte selbst, wie man per DOM Knoten erzeugt und einfügt. Letzter Hinweis dazu:
PHP: DOMDocument::createElement - Manual
und dort auch die Beispiele und Nutzerkommentare ansehen. Dafür ist das Handbuch ja da.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 14-06-2010, 21:32
Nappi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Nappi ist offline
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 14
Nappi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ob du es glaubst oder nicht - aber genau siese Seite habe ich seit ca 2 stunden offen und probiere daran herum. Leider habe ich noch nicht raus gefunden wie ich ein HTML file damit bearbeiten kann - es in eine VAriable ein zu binden geht auch nicht, und kompet in einzelteile zerlegen klappt auch nicht.

Danke für deine hilfe - ohne dich wäre ich nie so weit gekommen - irgendwie schall ich das schon noch. Icht ja auch nur für private zwecke und hat keinen abgabetermien

Danke nochmal

Nappi
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 14-06-2010, 23:13
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Funktionieren denn deine XPath-Ausdrücke eigentlich wirklich so, wie du sie abgeändert hast? Ich war mir eigentlich sicher, dass meine korrekt waren.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 15-06-2010, 11:09
Nappi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Nappi ist offline
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 14
Nappi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo und danke für deine Antwort

Also im Großen und Ganzen habe ich alles so übernommen wie ich es von dir bekommen habe und es arbeitet ja auch das html file durch nur fügt es eben nicht das ein was ich möchte sondern nur

HTML-Code:
<?xml version="1.0" standalone="yes"?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/loose.dtd">
<?xml version="1.0" standalone="yes"?>
Mit den komischen Zeichen am ende jeder zeile und der Wiederholung von der xml versions zeile.

Ich habe versucht den Knoten mit JavaScript zu erstellen und habe dafür die ganze HTML zerpflückt und an einzelne Variablen am Ende habe ich das dann als eine Variable zusammen gefasst. Funktioniert aber nicht.

Ich komm einfach nicht weiter und bin schon am überlegen ob ich es nicht anders machen sollte und das ganze über eine Datenbank abarbeiten lasse. Damit kenne ich mich wesentlich besser aus. Ich wollte es nur einmal auf einen anderen Weg versuchen, das Ergebnis ist sehr ernüchternd und niederschmetternd :/

Nappi
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 15-06-2010, 11:57
ezkimo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ezkimo ist offline
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Beckum / Westf.
Beiträge: 279
ezkimo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ezkimo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die XML Version bekommst Du wahrscheinlich weg, indem Du die richtige Methode zum Speichern verwendest. DomDocument::saveXML() wäre wahrscheinlich für Deine Zwecke richtiger. Schaue hier auch bitte mal in die Benutzer Kommentare. Dort sind mehrere Möglichkeiten dargestellt, wie Du die XML Versionierung vorweg lassen kannst.

Ansonsten kann ich Amica nur beipflichten. Normalerweise erstellst Du mit DomDocument::createElement() einen neuen Knoten, den Du dann an gewünschter Stelle im DomTree einbinden kannst. Bis dahin hilft aber nur Debugging.
Was passiert denn, wenn Du Dir den ermittelten Knoten, welchen Du mit XPath gefunden hast, mal mit var_dump() ausgeben lässt?
__________________
MM Newmedia | MeinBlog
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 23-06-2010, 00:50
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Nappi Beitrag anzeigen
Du hast absolt recht mit xml kenn ich mich wirklich sehr schlecht aus.

das ist das HTML

HTML-Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
<title>Galerie</title>
</head>
<body>

<div id="horse1">
	<h3>Pferd im Galopp</h3><p><div >
	<img style="float: left; padding: 5px; margin: 5px 5px 5px 5px; border: 2px solid black"
	src="/images/horse1.jpg"
	alt="Pferd im Galopp" width="400px" /></div>
	<p>Beschreibung des Bildes.</p>
</div>

</body>
</html>
Die zwei äusseren DIV geben dan zu ändernden Rahmen.

Das ganze ist für eine Galerie.

Ich hoffe du kannst mir helfen denn bei allem probieren und lesen - suchen nach Tuorials und Manuels habe ich komplet den überblick verlohren.

Nappi
Das mag zwar HTML sein - aber da du ja XML verarbeiten willst (DOM) wirst du deiner ursprünglichen Datei einen XML-Kopf verpassen müssen

ich vermute das die DOM-Funktionen, die du aufrufst, dies "irgendwie" bemängeln und daher immer neue XML-Kopfzeilen auftauchen -
dummerweise reproduziert sich der Fehler danach selbsttätig, da die XML-Syntax nicht so frei wie HTML ist ...

sprich er stolpert über die fehlerhaft eingefügte 2te Kopfzeile und verpasst ihr dabei das sich wiederholende Fragezeichen .....

laut meinem gefundenen Beispiel (ist zwar aus einem JAVA-XML-Buch, aber die XHTML-Datei sollte ja trotzdem funktionieren) sollte es also so aussehen
HTML-Code:
<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html>
<head>
<title>Galerie</title>
</head>
<body>
<div id="horse1">
	<h3>Pferd im Galopp</h3>
           <p><div>
           <img style="float: left; padding: 5px; margin: 5px 5px 5px 5px; border: 2px solid black"
	src="/images/horse1.jpg"
	alt="Pferd im Galopp" width="400px" />
           </div></p> // der fehlte im Original
	<p>Beschreibung des Bildes.</p>
</div>
</body>
</html>
der XHTML-Code darf auch kein leer-Zeilen enthalten - höchstens eine am Ende der ganzen Datei ... steht jedenfalls in dem JAVA-XML-Buch so drin ..
außerdem peinlich darauf achten, dass jedes geöffnete Tag genau in der umgekehrten Reihenfolge auch geschlossen wird bzw gleich als
HTML-Code:
<tag attrib="text" />
definiert wird.

Geändert von eagle275 (23-06-2010 um 00:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 23-06-2010, 01:11
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

@eagle275: Der HTML-Code wird mit loadHTML geladen. Daher ist es nicht erforderlich, XML-Code vorzusetzen und darum muss auch keine XML-Deklaration enthalten sein.

Das mit den angeblich verbotenen Leerzeilen ist kompletter Blödsinn. Was steht denn dazu genau in dem Buch?

Wenn man HTML-Code mit loadHTML parst, muss das Dokument auch nicht fully-tagged (in XML wäre das in etwa sowas wie well-formed) sein. Es sollte halt nur genau der verwendeten DTD (in diesem Falle ist das ja eine SGML-DTD) entsprechen.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/99714-mit-php-html-teilweise-ersetzen.html
Erstellt von For Type Datum
Mit PHP html teilweise ersetzen - XHTMLforum This thread Refback 25-07-2012 15:13

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HTML 5 soll angeblich Flash ersetzen? Truncate Off-Topic Diskussionen 11 01-02-2010 21:25
HTML ersetzen koschda PHP Developer Forum 13 21-03-2005 10:35
text in html ersetzen 3-yl BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 30 18-03-2004 18:27
Teilweise vergleichen matz0r1 SQL / Datenbanken 5 18-11-2003 10:35
Suchfunktion nur teilweise OK Timelesk Fragen/Vorschläge zum Forum 4 01-07-2003 09:41

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35 Uhr.