php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 7 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 22-06-2010, 22:59
icecream
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : icecream ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 282
icecream ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Probleme mit Followup-Autoresponder-Script

Hallo liebe PHP-Resource,

ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem E-Mail-System. Ich benutze das kostenlose Autoresponder-Script "Infinite".

Das Problem könnte verschiedene Ursachen haben, ich hab' jetzt einfach mal ins PHP-Forum geschrieben.

Das Problem

Seit einiger Zeit kommen meine E-Mails, die ich raussende, nicht mehr vollständig an. Die Hauptnachricht, die ich im Interface eingebe und in der Datenbank eingetragen ist, wird nach einigen Absätzen einfach mitten in Satz und/oder Wort abgeschnitten.

Der Unsubscribe-Link, der nicht aus der Datenbank ausgelesen wird, sondern einfach vor dem Verschicken an die Hauptnachricht angehängt wird, wird aber vollständig angezeigt.

Das sieht dann so aus:



Hier noch mal der zugehörige Eintrag aus der Datenbank:



Mit folgendem Code aus dem Script wird die E-Mail zusammengesetzt:

PHP-Code:
# Generate the body
                
if ($CanReceiveHTML == 1) {
                    
$boundary md5(time()).rand(1000,9999);
                    
$Message_Headers .= "Content-Type: multipart/alternative; $newline            boundary=\"$boundary\"$newline";
                    
$Message_Body .= "This is a multi-part message in MIME format.$newline$newline";
                    
$Message_Body .= "--".$boundary.$newline;
                    
$Message_Body .= "Content-type: text/plain; charset=$charset$newline";
                    
$Message_Body .= "Content-Transfer-Encoding: 8bit".$newline;
                    
$Message_Body .= "Content-Disposition: inline$newline$newline";
                    
$Message_Body .= $DB_MsgBodyText $newline.$newline;
                    
$Message_Body .= "--".$boundary.$newline;
                    
$Message_Body .= "Content-type: text/html; charset=$charset$newline";
                    
$Message_Body .= "Content-Transfer-Encoding: 8bit".$newline;
                    
$Message_Body .= "Content-Disposition: inline$newline$newline";
      
                    
$Message_Body .= $DB_MsgBodyHTML $newline.$newline;
                }
                else { 
                    
$Message_Headers .= "Content-type: text/plain; charset=$charset$newline";
                    
$Message_Headers .= "Content-Transfer-Encoding: 8bit".$newline;
                    
$Message_Body $DB_MsgBodyText $newline;
                }

                
# Final filtering
                
$Send_Subject    stripnl(str_replace("|","",$Send_Subject));
                
$Message_Body    str_replace("|","",$Message_Body);
                
$Message_Body .= '<h2>Zur Zeit gibt es leider Probleme mit dem E-Mail-System... blalba</h2>
<br /><br />
<small>Wenn du keine regelm&auml;&szlig;igen Mails mehr erhalten m&ouml;chtest, 
kannst du dich <a href="' 
$UnsubURL '">hier abmelden</a>.</small>';
                
$Message_Headers str_replace("|","",$Message_Headers);
                
$Message_Body    utf8_decode($Message_Body); 
Lösungsansatz?

Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem mit utf8_decode zu tun hat. Wir hatten nämlich vor einigen Monaten einen Serverumzug und da haben sich auch auf mysteriöse Weise Zeichensätze in der Datenbank geändert, was zu Problemen in einem PHPBB-Forum geführt hat.

Der Zeichensatz für BodyHTML ist latin1_swedish_ci.

Könnt ihr dazu was sagen?

Das ist merkwürdig!

Das echt seltsame ist, dass ein Kumpel und ich, an die ich heute Test-E-Mails versendet habe, vollständige E-Mails erhalten haben.

Eine Test-Mail an einen Account, der schon länger im System eingetragen ist, kam unvollständig an. (siehe Screenshot).

Es scheint also so zu sein, dass Neuanmeldungen vollständige E-Mails erhalten und blos die, die schon länger dabei sind, abgeschnittene bekommen.

Ich hoffe die Fehlerbeschreibung war verständlich und aufschlussreich und würde mich sehr über Input, Tipps und Lösungsvorschläge freuen.

Liebe Grüße,
Macks
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Probleme mit Followup-Autoresponder-Script-bildschirmfoto-2010-06-22-um-21.39.18.png   Probleme mit Followup-Autoresponder-Script-bildschirmfoto-2010-06-22-um-21.44.41.png  
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-06-2010, 23:13
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

mir fällt auf Anhieb nur auf, dass der gepostete Code nicht die abschließende Boundary enthält und dass das utf8_decode dort mehr als merkwürdig erscheint. Sofern aber in $charset immer ISO-8859-1 drin steht, richtet es zumindest keinen Schaden an.

Den Quelltext der Nachricht solltest du dir einfach mal vor dem Absenden mit echo ausgeben lassen. Ggf. kannst du ihn auch gekürzt posten. Aber ohne den kann man dazu nicht viel sagen.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22-06-2010, 23:56
icecream
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : icecream ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 282
icecream ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi Amica,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Nach dem utf_decode-Teil geht es direkt mit folgendem Code weiter:

PHP-Code:
# Send the mail
                # echo "---------------------------------<br>\n";
                # echo "Head: " . nl2br($Message_Headers) . "<br>\n";
                # echo "Body: " . nl2br($Message_Body) . "<br>\n";
                
$result mail($DB_EmailAddress$Send_Subject$Message_Body$Message_Headers);
                
# echo "Result: $result <br>\n";

                # Verbose
                
if ($silent != TRUE) { echo "Responder msg to sub #" $subscriber_id "<br>\n"; echo '<br />' $Message_Body '<br />'; }

                
# Update the DB
                
$query "UPDATE InfResp_subscribers
                          SET SentMsgs = '$NewMsgStr',
                          LastActivity = '$Set_LastActivity' 
                          WHERE SubscriberID = '$DB_SubscriberID'"
;
                
$DB_result mysql_query($query) or die("Invalid query: " mysql_error());

                
# Increment the send counts
                
$Send_Count++;
                
$config['daily_count']++; 
Mit echo habe ich $Message_Body ausgeben lassen. Die E-Mail wird vollständig ausgegeben, trotzdem erhalte ich im Postfach nur eine abgeschnittene.

Der Anfang der E-Mail (der auf der Seite erscheint):

Zitat:
This is a multi-part message in MIME format. --0ea33cbb6b7462076274600f89a737033599 Content-type: text/plain; charset=UTF-8 Content-Transfer-Encoding: 8bit Content-Disposition: inline ------------------------------------------------ Unsubscribe: Abmeldung erfolgreich - Gitarren-Blog.de This responder is Powered By Infinite Responder! Infinite Responder - Free Autoresponder Script --0ea33cbb6b7462076274600f89a737033599 Content-type: text/html; charset=UTF-8 Content-Transfer-Encoding: 8bit Content-Disposition: inline

Hallo Macks,

ich möchte dich ganz herzlich zum neunzehnten Teil der Newsletter-Serie "Wie du mit konkreten Fingerübungen dein Gitarrespiel leicht um ein Vielfaches verbessern kannst!" Willkommen heißen.

Heute möchte ich mit dir den Einstieg ins Sweep-Picking besprechen.
Was ist Sweep-Picking?
Hoffe, dass das zur Problemlösung beitragen kann.

Liebe Grüße,
Macks
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-06-2010, 00:06
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wenn du charset=utf-8 sendest, darfst du auf jeden Fall nicht utf8_decode verwenden.

Dass dort offenbar das abschließende Boundary fehlt, hatte ich schon vermutet – jetzt kann ich es dir mit Gewissheit sagen.

PHP-Code:
                    $Message_Body .= "--".$boundary.$newline;
                    
$Message_Body .= "Content-type: text/html; charset=$charset$newline";
                    
$Message_Body .= "Content-Transfer-Encoding: 8bit".$newline;
                    
$Message_Body .= "Content-Disposition: inline$newline$newline";
      
                    
$Message_Body .= $DB_MsgBodyHTML $newline.$newline;
                    
$Message_Body .= "--" $boundary "--" $newline// <--------------------------- das hier hat gefehlt
                
}
                else { 
Der Grund, warum die „alten User“ keine Probleme haben, ist vermutlich der, dass die alle als Plaintext-Empfänger eingetragen sind.

Edit: Das nächste Mal bitte den Quelltext der Seite posten, damit man auch die Zeilenumbrüche besser sieht.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (23-06-2010 um 00:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23-06-2010, 01:40
icecream
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : icecream ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 282
icecream ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Erstmal muss ich dir sehr sehr herzlich danken - für deinen Einsatz. Ob's geklappt hat, kann ich dir noch nicht sagen, weil ich Depp meinen Unsub-Link im Text hier im Forum gepostet habe und jemand aus Versehen drauf geklickt hat.

Ich habe jetzt deine Zeile noch eingefügt, utf8_decode habe ich noch nicht raus...

Die alten User haben übrigens auch HTML-Mails empfangen... bzw. tun es immer noch. Jetzt hoffentlich vollständig.

Ich melde mich nochmal, wenn ich Feedback habe, ob das Problem behoben wurde.

Liebe Grüße,
Macks
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25-06-2010, 10:46
icecream
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : icecream ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 282
icecream ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo nochmal,

das Problem ist leider noch nicht behoben. Es scheint auch nicht an alten oder neuen Usern zu liegen, dass E-Mails abgeschnitten, es hat irgendetwas mit den Hosts zu tun.

Auf meinem Testaccount bei GMX kommen die Mails nur abgeschnitten an. Auf einem anderen Account passt alles (eigener Host).

Schaue ich mir die Mail im Webinterface von GMX an und nicht in Apple Mail, ist die E-Mail vollständig.

Ich habe mal den Quelltext der abgeschnittenen Mail zitiert, vielleicht bringt uns das weiter?

Zitat:
Return-Path: <web40@lucem.nodeserver.de>
X-Flags: 0000
Delivered-To: GMX delivery to macks-loser@gmx.net
Received: (qmail invoked by alias); 25 Jun 2010 07:39:00 -0000
Received: from lucem.nodeserver.de (EHLO lucem.nodeserver.de) [78.46.23.245]
by mx0.gmx.net (mx011) with SMTP; 25 Jun 2010 09:39:00 +0200
Received: from localhost (localhost.localdomain [127.0.0.1])
by lucem.nodeserver.de (Postfix) with ESMTP id DD6E24DEE014
for <macks-loser@gmx.net>; Fri, 25 Jun 2010 09:38:58 +0200 (CEST)
X-Virus-Scanned: Debian amavisd-new at lucem.nodeserver.de
Received: from lucem.nodeserver.de ([127.0.0.1])
by localhost (lucem.nodeserver.de [127.0.0.1]) (amavisd-new, port 10024)
with ESMTP id GV0IYHILNS90 for <macks-loser@gmx.net>;
Fri, 25 Jun 2010 09:38:50 +0200 (CEST)
Received: by lucem.nodeserver.de (Postfix, from userid 2541)
id 66C094DEE016; Fri, 25 Jun 2010 09:38:43 +0200 (CEST)
To: macks-loser@gmx.net
Subject: Fingeruebung 1: 1, 2, 3, 4 - Das ist ja einfach!
X-PHP-Script: gitarren-blog.de/newsletterserie/s.php for 92.229.143.1
Envelope-to: macks-loser@gmx.net
From: Fingeruebungs-Macks <mail@gitarren-blog.de>
Date: Fri, 25 Jun 2010 09:38:43 +0200
Reply-To: mail@gitarren-blog.de
Sender-IP: 78.46.23.245
MIME-Version: 1.0
Priority: normal
X-Mailer: Infinite Responder
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="515251692bb6c9e7a1f672782975a28a2462"
Message-Id: <20100625073843.66C094DEE016@lucem.nodeserver.de>
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Sender is in whitelist: mail@gitarren-blog.de);
Detail=5D7Q89H36p4L00VTXC6D4q0N+AH0PUCnetdm6+jp8LHV5oJk5RHpdqOrOnOPpL5Vhv3y9
+zeL022rpNVS4LPGiJ6BdYmUM5JV1;
X-GMX-UID: LGoXeNQ7f2I+GMzrlG1oAXlwdWxlc9al


This is a multi-part message in MIME format.

--515251692bb6c9e7a1f672782975a28a2462
Content-type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Content-Disposition: inline



--515251692bb6c9e7a1f672782975a28a2462
Content-type: text/html; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Content-Disposition: inline

<p>Hallo Macks,</p> <p>ich m&ouml;chte dich ganz herzlich zum ersten Teil der Newsletter-Serie &quot;Wie du mit konkreten Finger&uuml;bungen dein Gitarrespiel leicht um ein Vielfaches verbessern kannst!&quot; Willkommen hei&szlig;en. Es freut mich sehr, dass du dich angemeldet hast und bereit bist, ein bisschen Konzept in deine &Uuml;bungsroutine zu bringen.</p> <h1>Grundlegendes und Einf&uuml;hrung</h1> <p>Wir beginnen mit einer sehr grundlegenden &Uuml;bung. Ich m&ouml;chte dir vorher jedoch noch ein paar Sachen zeigen, die unheimlich wichtig sind, damit die Finger&uuml;bungen, die ich dir zeige, auch etwas n&uuml;tzen.</p> <ol> <li>Das wichtigste Zuerst: Du musst die Finger&uuml;bung spielen! Es n&uuml;tzt nichts, wenn du dir die &Uuml;bung anschaust und dir denkst &quot;oh, das kenne ich ja schon - oder: das ist ja einfach&quot; - du musst die &Uuml;bung spielen - und das mehrmals -, damit du einen Nutzen von ihr hast. Du denkst dir: ich bin doch nicht bl&ouml;d! Aber leider wenden die allerme

--515251692bb6c9e7a1f672782975a28a2462--
<h2>Zur Zeit gibt es leider Probleme mit dem E-Mail-System. Wenn diese Mail nach den ersten paar Abs&auml;tzen abgeschnitten war, ist das ein Problem, an dessen L&ouml;sung wir arbeiten. Sorry!</h2><br /><br /><small>Wenn du keine regelm&auml;&szlig;igen Mails mehr erhalten m&ouml;chtest, kannst du dich <a href="http://gitarren-blog.de/newsletterserie/s.php?c=u56b39bd4d8c7674">hier abmelden</a>.</small>
Außerdem meldet GMX:

Zitat:
Kritische Inhalte

Zu Ihrer Sicherheit wurden potentiell gefährliche Inhalte dieser Mail gefiltert.
Ich kann jetzt den "Filter ausschalten", dann ist das Problem scheinbar behoben, wie mir einer meiner Abonnenten mitteilte.

Vielen Dank und liebe Grüße,
Macks

Edit: durch die zusätzliche Boundary hat sich nichts geändert, außer, dass jetzt auch der Abmeldelink der Hinweis auf die Mailfehler abgeschnitten werden.

Geändert von icecream (28-06-2010 um 14:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-06-2010, 14:18
icecream
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : icecream ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 282
icecream ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielleicht hat noch jemand eine Idee? Irgendwas in dieser Mail muss doch GMX bedrohlich vorkommen, aber was ist es?
Und warum hat es früher geklappt und jetzt auf einmal nicht mehr?

Liebe Grüße,
Macks
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-06-2010, 14:39
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn ein Mailprovider eine Email als "verdächtig" einstuft (egal welchen Teil davon), wandert sie in den Spam-Folder oder sonstwohin. Sie wird aber nicht einfach abgeschnitten oder inhaltlich verändert.
Also entweder versendest du die Email schon so verstümmelt oder es ist ein Anzeigeproblem. Ich will sagen, mit "bedrohlich" hat das nichts zu tun.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28-06-2010, 20:06
icecream
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : icecream ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 282
icecream ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo onemorenerd,

ok. Verstümmelt sende ich sie nicht ab, das habe ich schon mit Testausgaben überprüft. Bei anderen Mail-Providern werden sie in Mail und bei GMX im Webinterface ja auch korrekt angezeigt.

Ist es also ein Darstellungsfehler? Woran liegt das? Ich kann mir das echt nicht erklären... früher liefen die Mails auch bei GMX einwandfrei.

Liebe Grüße,
Macks
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 28-06-2010, 20:12
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wenn die Mail bei GMX im Web-Interface korrekt dargestellt wird, ist doch eigentlich alles wunderbar - wo wird sie denn dann abgeschnitten angezeigt ?

vielleicht ist sie dem Email-Programm der betreffenden Empfänger einfach zu lang (eingebettete Bilder) und wird deshalb abgeschnitten ...

Ich weiß nun nicht genau, wie grpß deine Mail durch die Encodierung der Bilder wird .. aber früher gab es Provider , die bei 6 MB abgeschnitten haben - und ebenso "doofe" Email-Programme .. offenbar haben die betroffenen Kunden noch soeines ....

was mir allerdings bei der Anzeige der Email auffällt - die soll zwar multipart sein .. aber müssen dann alle Teile die gleiche ID (dieser lange hash-schlüssel 5152 ...... ) haben?
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!

Geändert von eagle275 (28-06-2010 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 28-06-2010, 20:45
icecream
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : icecream ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 282
icecream ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von eagle275 Beitrag anzeigen
wenn die Mail bei GMX im Web-Interface korrekt dargestellt wird, ist doch eigentlich alles wunderbar - wo wird sie denn dann abgeschnitten angezeigt ?
In E-Mail-Programmen wie Apple Mail, Thunderbird, Outlook.

Zitat:
Zitat von eagle275 Beitrag anzeigen
vielleicht ist sie dem Email-Programm der betreffenden Empfänger einfach zu lang (eingebettete Bilder) und wird deshalb abgeschnitten ...

Ich weiß nun nicht genau, wie grpß deine Mail durch die Encodierung der Bilder wird .. aber früher gab es Provider , die bei 6 MB abgeschnitten haben - und ebenso "doofe" Email-Programme .. offenbar haben die betroffenen Kunden noch soeines ....
Die E-Mails sind zwar relativ lang (ca. 1-2 DIN A4-Seiten), aber sicher keine 6 MB groß.

Zitat:
Zitat von eagle275 Beitrag anzeigen
was mir allerdings bei der Anzeige der Email auffällt - die soll zwar multipart sein .. aber müssen dann alle Teile die gleiche ID (dieser lange hash-schlüssel 5152 ...... ) haben?
Ich weiß es nicht. Kann jemand dazu etwas sagen?

Noch mal zu onemorenerd:

ich dachte deshalb an Bedrohung, weil GMX im Webinterface folgendes meldet:

Zitat:
Kritische Inhalte

Zu Ihrer Sicherheit wurden potentiell gefährliche Inhalte dieser Mail gefiltert.
Wenn man diesen "Filter" ausschaltet, wird die E-Mail in Outlook etc. richtig angezeigt.

Liebe Grüße,
Macks
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 28-06-2010, 23:58
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von icecream Beitrag anzeigen
<p>Hallo Macks,</p> <p>ich m&ouml;chte dich ganz herzlich zum ersten Teil der Newsletter-Serie &quot;Wie du mit konkreten Finger&uuml;bungen dein Gitarrespiel leicht um ein Vielfaches verbessern kannst!&quot; Willkommen hei&szlig;en. Es freut mich sehr, dass du dich angemeldet hast und bereit bist, ein bisschen Konzept in deine &Uuml;bungsroutine zu bringen.</p> <h1>Grundlegendes und Einf&uuml;hrung</h1> <p>Wir beginnen mit einer sehr grundlegenden &Uuml;bung. Ich m&ouml;chte dir vorher jedoch noch ein paar Sachen zeigen, die unheimlich wichtig sind, damit die Finger&uuml;bungen, die ich dir zeige, auch etwas n&uuml;tzen.</p> <ol> <li>Das wichtigste Zuerst: Du musst die Finger&uuml;bung spielen! Es n&uuml;tzt nichts, wenn du dir die &Uuml;bung anschaust und dir denkst &quot;oh, das kenne ich ja schon - oder: das ist ja einfach&quot; - du musst die &Uuml;bung spielen - und das mehrmals -, damit du einen Nutzen von ihr hast. Du denkst dir: ich bin doch nicht bl&ouml;d! Aber leider wenden die allerme

--515251692bb6c9e7a1f672782975a28a2462--
<h2>Zur Zeit gibt es leider Probleme mit dem E-Mail-System. Wenn diese Mail nach den ersten paar Abs&auml;tzen abgeschnitten war, ist das ein Problem, an dessen L&ouml;sung wir arbeiten. Sorry!</h2><br /><br /><small>Wenn du keine regelm&auml;&szlig;igen Mails mehr erhalten m&ouml;chtest, kannst du dich <a href="http://gitarren-blog.de/newsletterserie/s.php?c=u56b39bd4d8c7674">hier abmelden</a>.</small>
Ich seh grad, dass dort schon die abschließende Boundary (rot) kommt. Die darf und muss aber nur nach dem allerletzten Teil stehen.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 29-06-2010, 01:29
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hm .. das mit dem Mailfilter bei GMX ....

wenn ich Mails im HTML-Format bei meinem Googlemail-Postfach - und bei GMX empfange - dann blendet "der" zuerst alle Bilder aus (blabla "unsicher" blabla) .. und erst nach nem Klick auf "alle Bilder in der Mail anzeigen"(Googlemail) lädt er die Bilder nach ..

Email ist nunmal eigentlich nur für Text gedacht - und bei all dem Schindluder, dass mit dieser GDI+-Lücke und manipulierten JPGs und anderen Grafiken getrieben wurde .. ich kann es den Mailern nicht verdenken, dass die Bilder nicht gleich angezeigt werden.

vielleicht solltest du mit einem der php -> pdf module einfach aus der Grafik-Seite ne PDF erzeugen und die dann als Anhang an eine "normale" Text-Mail ausliefern ..
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 29-06-2010, 11:07
icecream
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : icecream ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 282
icecream ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Erstmal danke für euer Hilfe bis jetzt.

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Ich seh grad, dass dort schon die abschließende Boundary (rot) kommt. Die darf und muss aber nur nach dem allerletzten Teil stehen.
Danke, habe das nun geändert, ändert aber nichts am Verhalten im GMX-Postfach.

Zitat:
Zitat von eagle275 Beitrag anzeigen
vielleicht solltest du mit einem der php -> pdf module einfach aus der Grafik-Seite ne PDF erzeugen und die dann als Anhang an eine "normale" Text-Mail ausliefern ..
Das wäre eine Idee, aber wenn es eine Lösung zu meinem Problem gäbe, wäre ich noch glücklicher.

Ich schränke hiermit mein Problem weiter ein. Es ist ja echt merkwürdig, dass nur der Text, der aus der Datenbank kommt, abgeschnitten wird. Die Fußzeile (unsubscribe-link etc.), die in PHP einfach anfgefügt wird, wird ja auch in den abgeschnittenen E-Mails nach dem verkrüppelten Teil fehlerfrei angezeigt.

Ich habe schon im ersten Post erwähnt, dass ich vermute, dass es irgendwie etwas mit den Zeichensätzen zu tun hat.

Auf php.net bin ich außerdem auf folgenden Beitrag gestoßen:

Zitat:
I experienced problems with removed euro signs and some other accented letters. The text came from a DB but contained the euro sign etcetera inside the mail function, just as when you would define it as a string. (Did die($newsletter['message']). It was lost in the mail I received though! When I defined the message as a string inside the sending function (overriding text from DB), including euro sign as a single character, I DID receive the email including euro sign!

This was experienced on 2 different email accounts. With one I received no text after the euro sign.

But only when text came from mySQL DB from a longtext Latin1-field...

I installed the pear mail class and this solved the strange problem and could just send text from the DB...
Ich habe leider nur einfachen Webspace und kann deshalb nicht ohne weiteres das PEAR-Paket installieren. Vielleicht bringt uns das Zitat aber trotzdem weiter.

Liebe Grüße,
Macks
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 29-06-2010, 11:14
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Vielleicht solltest du das ganze doch mal als Quoted-Printable codieren.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
probleme mit ein script zotti23 HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 6 17-03-2008 10:09
Probleme beim Formular - Autoresponder für den User Scanner PHP Developer Forum 1 06-12-2007 21:06
[Funktion] Autoresponder mit Datei oder Bild als Anhang senden sasle41 Apps und PHP Script Gesuche 6 16-08-2006 16:37
Leere E-Mail an Autoresponder senden sommer PHP Developer Forum 1 25-06-2001 09:34
E-Mail an meinen Autoresponder senden ? sommer PHP Developer Forum 0 24-06-2001 20:21

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.