php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 30-06-2010, 12:48
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Darstellen von Bildern aus bestimmten Unterordnern

Moin,

ich habe gerade ein Buddypress projekt aufgesetzt, wo die User auch Bilder in ihr eigenes Album posten können.

Jetzt möchte ich allerdings auf einer Seite die Bilder aller user ausgeben, hier mal beispielhaft die OrdnerStruktur:

- AlleUserAlben
--- User 1
-------Landschaft
-------Architektur
-------Sport
--- User 2
-------Landschaft
-------Architektur
-------Sport

Ich habe jetzt ein gefundenes Script soweit angepasst, das er mir Alle Bilder aus allen Unterordnern darstellt und ausgibt. Ich möchte Aber z.B. Alle Bilder der Ordner "landschaft" darstellen lassen.

Des weiteren befinden sich in den Ordnern die normale Version des Bildes und Thumbnail, die mit _tn.jpg enden. Ich möchte nur die Thumbnails auslesen...

hier mal der code:

PHP-Code:
<?php

function read_dir($dir) {
    
$path opendir($dir);
    while (
false !== ($file readdir($path))) {
        if(
$file!="." && $file!="..") {
            if(
is_file($dir."/".$file)){
                
$files[]=$file;
            } else {
                
$dirs[]=$dir."/".$file;
            }
        }
    }
    if(
$dirs) {
        
natcasesort($dirs);
        foreach(
$dirs as $fdir) {
            
$name substr($fdirstrlen($dir)+1);
            
read_dir($fdir);          
        }
    }
    if(
$files) {
        
natcasesort($files);
        foreach (
$files as $file) {
            echo 
"    <img src=\"$dir/$file\" />\n";
            

        }
    }
    
closedir($path);
}
$path="wp-content/uploads/album";
read_dir($path);
?>
vllt. kann mir ja jemand helfen..

gruss,
Alex
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-06-2010, 13:12
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

ich würde da lieber den RecursiveDirectoryIterator verwenden. Um nur bestimmte Verzeichnisse einzulesen, kannst du den dann mit einem RecursiveFilterIterator filtern.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-06-2010, 13:55
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Hallo,

ich würde da lieber den RecursiveDirectoryIterator verwenden. Um nur bestimmte Verzeichnisse einzulesen, kannst du den dann mit einem RecursiveFilterIterator filtern.

Gruß,

Amica
ok, danke schonmal für den tip. Hab mich da jetzt etwas eingelesen und bin bei dem stand:

PHP-Code:
<?php

$recursiveIterator 
= new RecursiveDirectoryIterator('./wp-content/uploads/album');
$recursiverecursiveIterator = new RecursiveIteratorIterator($recursiveIterator,RecursiveIteratorIterator::SELF_FIRST);

foreach(
$recursiverecursiveIterator as $element) {
    if ( 
$element->isDir() ) {
    
       
$ordner $element;
            
$handle opendir($ordner);
                while (
$file readdir ($handle)) {
                    if(
$file != "." && $file != "..") {
                    if(
is_dir($ordner."/".$file)) {
                } else {
                    
// kompletter Pfad
                    
$compl $ordner."/".$file;
                    echo 
"<a href=\"".$compl."\">".$file."</a><br/>";
                        }
                    }
                }
        
closedir($handle);
        
    } 
}
?>
so bekomme ich eine ausgabe aller dateien der unterordner als link, der allerdings falsch ist, da die Slashes mal so und mal so rum sind... wie kann ich das verhindern?

gruss

Geändert von xserio (30-06-2010 um 14:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30-06-2010, 14:05
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Die Pfadseparatoren kannst du ganz leicht mit str_replace angleichen.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 30-06-2010, 15:06
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Die Pfadseparatoren kannst du ganz leicht mit str_replace angleichen.
ok, das hab ich jetzt geschafft.

jetzt habe ich versucht, einen einzelnen Unterordner rauszufiltern, aber das will mir nicht ganz gelingen. Bei der RecursiveFilter Methode steige ich nicht durch, bzw. weiss nich, wie ich sie auf mein Script anwenden kann. Ich habs so versucht:

PHP-Code:
<?php

$recursiveIterator 
= new RecursiveDirectoryIterator('./wp-content/uploads/album');
$recursiverecursiveIterator = new RecursiveIteratorIterator($recursiveIterator,RecursiveIteratorIterator::SELF_FIRST);

foreach(
$recursiverecursiveIterator as $element) {
    if ( 
$element->isDir() ) {
       
       
$ordner $element;
       
       
        
$handle2 opendir($ordner);
        while (
$file readdir ($handle2)) {
            if (
is_dir($ordner."/".$file)) {    
                
$foo substr($ordnerstrrpos($ordner'/') );
                 
         }
       }
       
       
closedir ($handle2);
       
        echo 
$foo;
       
       
       if (
$foo == "walls") {
            
$handle opendir($ordner);
                while (
$file readdir ($handle)) {
                    if(
$file != "." && $file != "..") {
                    if(
is_dir($ordner."/".$file)) {
                } else {
                    
// kompletter Pfad
                    
$compl $ordner."/".$file;
                    
$compl str_replace('\\','/'$compl); 
                     echo 
"<img src=\"".$compl."\">".$file."</img><br/>";
                        }
                    }
                }
        
closedir($handle);
        
        }
        
    } 
}
?>
$foo gibt mir einen String mit allen Ordner hinterheinander geschrieben aus... :/
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30-06-2010, 15:16
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Dass die hintereinander ausgegeben werden, liegt daran, dass echo von alleine keinen Zeilenumbruch einfügt. Mit
PHP-Code:
echo $var "\n"// text/plain oder innerhalb von <pre>…</pre>
// oder
echo $var "<br />"// text/html 
kannst du es zeilenweise ausgeben.

Den RecursiveFilterIterator musst du ableiten (Subklasse schreiben) und dabei accept ausimplementieren, so dass es für die gewünschten Elemente true und für die unerwünschten false zurück gibt.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 30-06-2010, 15:21
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

aber die wurden doch noch in einen String geschrieben, oder nicht? Wenn ich einen zeilenumbruch einfüge stehen sie trotzdem noch hintereinander...

uff das mit dem filteriterator muss ich mir dann wohl nochmal genauer einverleiben, ich hab noch nie eine klasse geschrieben
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 30-06-2010, 15:24
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von xserio Beitrag anzeigen
aber die wurden doch noch in einen String geschrieben, oder nicht?
Ich sehe nichts dergleichen oder ich hab nicht verstanden, was du meinst.

Zitat:
Zitat von xserio Beitrag anzeigen
Wenn ich einen zeilenumbruch einfüge stehen sie trotzdem noch hintereinander...
Dann nimm die Variante mit <br />, wenn du es dir als HTML ansiehst. Ich hab es ja extra schon idiotensicher dazugeschrieben.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 30-06-2010, 15:33
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ah! hab wohl zu viel kaffee getrunken. Super, jetzt klappts! jetzt muss ich noch rausfinden, wie ich nur die Bilder mit Endung _tn.jpg rausfilter kann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
captcha funktioniert nicht in unterordnern Change PHP Developer Forum 3 11-08-2008 07:56
Rekursive Funktion: Allen unterordnern und dateien eines ordners chmod xxx vergeben clarinetboss PHP Developer Forum 13 08-05-2007 16:49
php in bildern. kyo PHP Developer Forum 15 02-01-2006 22:59
upload von 2 bildern phpfreak PHP Developer Forum 5 13-11-2002 11:15
Sietenaufteilung mit Bildern ?! newhx PHP Developer Forum 4 08-04-2002 21:25

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.