php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 09-07-2010, 12:11
calcaneus
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : calcaneus ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 7
calcaneus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Question Datentypen von x-dim-array prüfen und anpassen

Moin Moin,

ich hänge gerade an einem Problem und benötige etwas Unterstützung. Macht warscheinlich die Hitze...

Folgendes Problem: PHP geht mit den Datentypen seiner Variablen ziemlich schlampig um (hier ist lang_id ein string), deswegen muss ich dies prüfen und ggf. anpassen (eigentlich immer).
Als Ausgangsbasis habe ich ein beliebiges Array, welches ich auslesen, die Datentypen prüfen, anpassen und wieder zurückgeben möchte.

Hier ein Array-Beispiel:
PHP-Code:
Array
(
    [
lang_id] => 10
    
[navID] => 35
    
[navParams] => Array
        (
            [
pid] => 2
            
[t] => 1
        
)


Hier der Code:
PHP-Code:
    function echoarray($array$arrKey) {
        foreach(
$array as $key=>$value){
            if(
is_array($value)){
                
$ausgabeArr .= $this->echoarray($value$key);
                } else {
                    
// $ausgabeArr .=  $arrKey."[".$key."] = ".gettype($value)." (".$value.")<br />";
                    
if(preg_match("/^[0-9]$/"$value)) {
                        
$ausgabeArr .= ${$arrKey}[$key]=(int)$value;
                        } else {
                        
//    $ausgabeArr .= array(${$arrKey}[$key]=>(string)$value);
                    
}
            }
        }
        return 
$ausgabeArr;
    } 
Denktechnisch steh ich grad voll am Schlauch.

vorab schonmal danke für Eure Hinweise

der Transpirator ;-)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09-07-2010, 16:21
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von calcaneus Beitrag anzeigen
ich hänge gerade an einem Problem und benötige etwas Unterstützung.
irdendwie gelingt es mir nicht, eine konkrete Fragestellung zu erkennen, daher weiß ich gar nicht, wie ich dir helfen könnte.

Zitat:
Zitat von calcaneus Beitrag anzeigen
PHP geht mit den Datentypen seiner Variablen ziemlich schlampig um (hier ist lang_id ein string)
Wenn du dort einen String reinschreibst, wird der Typ auch immer string sein, ich finde das nicht schlampig sondern logisch. Falls du von Formulardaten redest: die kommen immer alle als String, schon weil der Browser die nicht typisieren kann. Ist aber wieder keine Schlampigkeit von PHP. Falls du noch etwas anderes meinst, bitte genauer erläutern.

Zitat:
Zitat von calcaneus Beitrag anzeigen
Als Ausgangsbasis habe ich ein beliebiges Array, welches ich auslesen, die Datentypen prüfen, anpassen und wieder zurückgeben möchte.
Warum machst du das? Nur anhand des Wertes pauschal auf einen Typ zurückschließen zu wollen, birgt mehr Gefahren als den String dorthin weiterzureichen, wo er direkt verarbeitet wird. Diese Funktion kann dann im Einzelfall entscheiden, wie es ihn verarbeiten muss. In den meisten Fällen kann PHP auch problemlos mit Zahlen rechnen, die in einem String stehen, für manche Berechnungen ist es sogar darauf angewiesen (PHP: BC Math - Manual).

Ist diese Funktion nur zum Testen gedacht (weil sie ja nicht konvertiert, sondern nur einen String zurückgibt) oder willst du sie dann auch verwenden?

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (09-07-2010 um 16:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09-07-2010, 17:34
calcaneus
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : calcaneus ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 7
calcaneus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich will ein multidimensionales Array auslesen, die Werte und Datentypen vergleichen und z.B. bei string(25) den Typ auf int() ändern und wieder bereinigt zurückgeben

Aueinandergenommen hab ich es schon, nun hab ich Probleme es brauchbar wieder zusammenzubringen.

*schwitz*
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09-07-2010, 17:40
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von calcaneus Beitrag anzeigen
nun hab ich Probleme es brauchbar wieder zusammenzubringen.
Das glaub ich dir ja, nur welche Probleme sind das? Bekommst du Fehlermeldungen, unerwartete Ausgaben? Wenn ja, welche an welcher Stelle für welche Eingabe und was hättest du stattdessen als Resultat erwartet?

Ohne diese Infos ist das in etwa wie „Wer kann mir helfen, mein Auto ist kaputt? Ach nochwas, es ist ein rotes“.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09-07-2010, 17:44
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von calcaneus Beitrag anzeigen
Ich will ein multidimensionales Array auslesen, die Werte und Datentypen vergleichen und z.B. bei string(25) den Typ auf int() ändern und wieder bereinigt zurückgeben
Wäre es nicht vllt. besser, nicht mit einer Kopie des Arrays zu arbeiten, die beim zusammenbasteln Probleme bereitet - sondern gleich mit einer Referenz auf das Originalarray, so dass man anzupassende Werte gleich darin typkorrigieren kann ...?

Oder spricht da in deinem Ablauf was dagegen (brauchst das Originalarray in Originalform später noch o.ä.)?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-07-2010, 11:35
calcaneus
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : calcaneus ist offline
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 7
calcaneus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard gelöst

Hi wahsaga,

Du hast das Problem erfasst und ich hab mittlerweile ne Lösung dafür:

Diese Funktion checkt auf Ziffern in den Arrayvariablen (für den Fall, dass sie als String gespeichert wurden - was hier ja oft der Fall ist).

Hier ist auf die Referenzierung beim ersten Parameter zu achten, da somit die Änderungen gleich im orginal-Array vorgenommen werden und man sich mühevolles (wieder-)zusammenbasteln spart.

PHP-Code:
function convertData(&$value$item) {
        if(
preg_match("/^[0-9]{1,}$/"$value)) {
            
$value = (int)$value;
        }
    } 
Dann lasse ich, per "array_walk_recursive", das Array abarbeiten und anpassen:

PHP-Code:
if(!array_walk_recursive($unserializedDataArr'convertData')) {
       return 
"Fehler beim Datenkonvertieren";

Noch n Tipp am Rande: Wer die Funktion innerhalb einer Klasse einbauen möchte benötigt folgenden Workaround:
PHP-Code:
if(!array_walk_recursive($unserializedDataArr, array($this'convertData'))) {
       return 
"Fehler beim Datenkonvertieren";

viel Spaß beim schwitzen ;-)

calc
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-07-2010, 16:44
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Kleiner Tipp am Rande: is_numeric() eignet sich besser als ein Regex und „erkennt“ auch gleich noch float-Werte. Das Casting kann man dann einfach durch Addition mit 0 erzwingen.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12-07-2010, 16:47
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Das Casting kann man dann einfach durch Addition mit 0 erzwingen.
Warum sollte man - hat das irgendwelche Vorteile (die nicht im Bereich Micro-Optimierung liegen)?

Ich find' einen expliziten Cast an so einer Stelle „schöner“.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12-07-2010, 17:04
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
Warum sollte man - hat das irgendwelche Vorteile (die nicht im Bereich Micro-Optimierung liegen)?

Ich find' einen expliziten Cast an so einer Stelle „schöner“.
Weil man mit is_numeric nicht unterscheiden kann, ob es nun int oder float ist, was da in dem String steht. Mit 0 addiert, liefert es aber ein korrekt getyptes Ergebnis. Klar geht das mit Regex und Fallunterscheidung auch, aber ich finde, das sind Kanonen auf Spatzen.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12-07-2010, 17:10
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Weil man mit is_numeric nicht unterscheiden kann, ob es nun int oder float ist, was da in dem String steht. Mit 0 addiert, liefert es aber ein korrekt getyptes Ergebnis.
Stimmt, Punkt für dich.

Hatte übersehen, dass der Typ hier nicht Integer sein muss.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Checkbox mit array prüfen Meisterpz PHP Developer Forum 12 09-09-2005 14:40
Array prüfen Onkel Günther PHP Developer Forum 1 05-10-2004 23:38
prüfen ob array leer? IchBinIch PHP Developer Forum 4 31-10-2003 07:31
VAR prüfen ob es ein Array ist. Wotan PHP Developer Forum 4 27-06-2003 00:25
array prüfen? panta PHP Developer Forum 17 28-12-2002 19:26

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.