php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Google und frames


 
SourceKoT
24-04-2003, 13:24 
 
Hi Community,

wie kriege ich den Googlebot dazu, dass er meine Homepage findet wobei dei metakeywords auf der index-seite stehen und diese nur framesets enthält.

Er soll auch die Unterseiten finden. Wie macht google das?

kann mir dabei einer behilflich sein?

 
mrhappiness
24-04-2003, 13:31 
 
<meta name="robots" content="index,follow" />so normalerweise

vorausgesetzt, du bietest auch ne gescheite no-frame version an.

was im src-attribut eines frame tags steht wird nämlich nicht indiziert, ganz egal was du machst (afaik)

 
SourceKoT
24-04-2003, 20:29 
 
akzeptiert google.de auch subdomänen?
wie z.B:

www.hauptdomäne.de
www.subdomäne.hauptdomäne.de

 
mrhappiness
24-04-2003, 20:43 
 
der googlebot läuft im prinzip durch's ganze internet also kommt er auch zu subdomains

die frage ist bloß, was er da so sieht...

wnn dich interessiert wie deine seite für suchmaschinen aussieht (näherungsweise), dann sei dir dieser link hier ans herz gelegt: http://www.delorie.com/web/lynxview.html

ist zwar nich genau das, was google sehen wird (denk ich) aber kommt dem verdammt nahe

 
SourceKoT
24-04-2003, 22:02 
 
Ok Danke Leute. Ich werde es ausprobieren und meine Erfahrungen hier im Forum präsentieren

 
SourceKoT
24-04-2003, 22:54 
 
Ahh noch etwas.

Wie werden dynamische Daten von google.de behandelt?
Ist google in der Lage zu erkennen ob html-Code von PHP generiert wurde?

 
pekka
24-04-2003, 23:38 
 
Google ist im Allgemeinen nett zu dynamischem Inhalt (indiziert URLs mit ?, was wohl auch der Grund ist, warum die Jungs die meisten indizierten Seiten haben). Die anderen nicht, Altavista macht z.B. Ärger.

 
SourceKoT
25-04-2003, 11:49 
 
Macht es Sinn ein Stichwort ganz einfach untereinander zu schreiben damit die Trefferquoten von Google höher sind für dieses Stichwort?

 
wahsaga
25-04-2003, 11:51 
 
Original geschrieben von SourceKoT
Macht es Sinn ein Stichwort ganz einfach untereinander zu schreiben damit die Trefferquoten von Google höher sind für dieses Stichwort?
nein, macht es nicht.

das ist suchmaschinen-spamming.

und wenn der googlebot das bemerkt (ganz blöd isser ja sicher auch nicht), dann fliegst du aus dem index raus.


versuch's mal mit interessanten inhalten anstatt mit faulen tricks.

 
schmalle
25-04-2003, 11:53 
 
Original geschrieben von SourceKoT
Macht es Sinn ein Stichwort ganz einfach untereinander zu schreiben damit die Trefferquoten von Google höher sind für dieses Stichwort? ??? wie jetzt?

und google folgt sehrwohl frame-src´s. auch wenn kein noframe bereich da ist. er erkennt sogar die umleitungsframes von puretec etc.

 
SourceKoT
25-04-2003, 16:51 
 
Kennt denn keiner die Systematik von Google wie die Seiten indiziert werden. Auch wenn ich interessante Inhalte habe die sogar viel interessanter sind als die Top 10 von der Google Suche, so bin ich immer noch nicht unter den TOP10.

 
pekka
25-04-2003, 18:26 
 
Hier alles (Halb-)wissen das ich habe:
- Google legt sehr viel Wert auf verlinkungen. Das heisst: Je mehr Seiten auf Deine Site verlinken (meiner Erfahrung nach aber nicht bei Gästebüchern usw.), desto besser dein Ranking.

- Es ist hilfreich, wenn der Suchbegriff in der URL auftaucht. Am allerbesten www.[suchbegriff].com, danach .de. So geht es mir zumindest bei einem direkten Konkurrenten - ich hab die besseren Tags, aber die .de-Domain. Er hat die .com-Domain und liegt immer zwei Plätze weiter vorne. Gut ist sicher auch www.deinedomain.de/suchbegriff/suchbegriff.htm o.ä.

- Ansonsten natürlich die Standardinfos: Suchbegriff sollte im <TITLE> und im <BODY> vorkommen, Metatags richtig etc.

Wenn Du viel Zeit hast, kannst Du natürlich auch cloaken: Der Googlebot weist sich u.a. durch die HTTP_USER_AGENT-Kennung aus. Wenn dieser Agent vorbeikommt, drückst Du ihm eine spezielle Text-Only-Seite rein, bei der der Suchbegriff z.B. in <a1>-Tags usw. vorkommt.


Näheres gibts z.b. bei SearchEngineWatch (http://www.searchenginewatch.com)
Wenn Du viel Geld hast, gibt es genau auf diesen Zweck spezialisierte Firmen wie Suchtreffer (http://www.suchtreffer.de)
Immer nützlich ist der Voreintrags-Check bei Webmasterplan (http://www.webmasterplan.com)

 
is_real
13-06-2003, 17:09 
 
Hab grad nen Link hier im Forum gepostet

Siehe: http://www.php-resource.de/forum/showthread.php?s=&threadid=21273

-archiv-

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.