php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
E-Mail als UNICODE auf der Website sinnvoll?


 
tobiasndw
24-09-2007, 12:58 
 
Hi,

hat jemand damit schon mal Erfahrungen gemacht und kann mir sagen ob das Sinn macht?
http://www.lerneniminternet.de/htm/tip_spam-email.html

Das wäre ja eine alternative zur "Darstellung als Bild" der E-Mail-Adresse, denn mit der Zeichenumwandlung kann der Kunde wenigstens immer noch auf die Adresse klicken.

 
jahlives
24-09-2007, 13:10 
 
Und was hindert einen Progger eines Email Harvesters daran seinen Code anzupassen und solche Entities wieder in lesbare Zeichen zu verwandeln und dann auf Email Adresse zu prüfen?

 
tobiasndw
24-09-2007, 13:27 
 
@jahlives

Es dauert zu lange, vielleicht? Keine Ahnung ... deshalb frag ich ja.

 
jahlives
24-09-2007, 13:34 
 
Wieso sollte das lange dauern? Der Harvester sucht nur nach mailto: und @ im href eines Links (als codierte Zeichen). Wenn vorhanden den ganzen href ausschneiden und zurückwandeln.
imho eine Sache von ein paar Sekunden

Gruss

tobi

 
tobiasndw
24-09-2007, 13:36 
 
und du bist der Meinung das die aktuellen Bots sowas bereits mit integriert haben?

 
jahlives
24-09-2007, 13:47 
 
und du bist der Meinung das die aktuellen Bots sowas bereits mit integriert haben?

Wenn ich den Bot programmiert hätte, dann sicher schon ;)
Das einzige was wirklich was bringen könnte wäre es einen Link zu haben (z.B. ein Bildchen mit der Emailadresse) und diesen auf die Email-Anzeigeseite zu verlinken. Klickt der User jetzt auf das Bildchen klickt wird ihm erst ein Captcha Code vor die Nase geknallt, welchen er lösen muss. Wenn es richtig gelöst wurde erfolgt die Weiterleitung auf die Seite, die die Emailadresse im mailto: anzeigt.
Alternativ könnte der User, wenn er des Captcha nicht mächtig ist, die Emailadresse aus dem Bildchen manuell in seinen Email Client eintragen.

 
tontechniker
24-09-2007, 19:12 
 
Alternativ könnte der User, wenn er des Captcha nicht mächtig ist, die Emailadresse aus dem Bildchen manuell in seinen Email Client eintragen. Außer der User ist z.B. Blind und kann weder Captchas noch E-Mail Bildchen lesen.

 
TobiaZ
25-09-2007, 10:42 
 
und du bist der Meinung das die aktuellen Bots sowas bereits mit integriert haben? Was heißt hier aktuell. Die angesprochene Technik ist jetzt nicht gerade revolutionär...

Einziger Hoffnungsschimmer ist, dass sich ein Teil der Bots die "Mühe" nicht macht, weil es zu viele uncodierte seiten gibt. Aber Ausschließen tust du es mit Sicherheit nicht!

 
jmc
26-09-2007, 16:14 
 
Wenn du boots austricksen willst kannst du auch ein onclick oder etwas ähnliches machen bei dem per javascript ein mailto ausgelöst wird.
Als String auseinandergenommenes mailto wird nur schwer gefunden. Den String kannst du auch noch verschlüsseln wenn du wills. z.B. eine lenksverschiebung des ASCII-codes um 3 stellen.
Wenn jemand die E-Mail-adresse aber unbedingt will, dann darfst du sie auch nirgends auf der Website anzeigen.

-archiv-

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:36 Uhr.