PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   SQL / Datenbanken (https://www.php-resource.de/forum/sql-datenbanken/)
-   -   Datensätze auf IP-Block untersuchen (https://www.php-resource.de/forum/sql-datenbanken/101484-datensaetze-auf-ip-block-untersuchen.html)

Tarlar 09-04-2011 11:42

Datensätze auf IP-Block untersuchen
 
Hallo Leute,

ich bin mal wieder auf der Suche nach eine MySQL Abfrage, die folgendes erfüllt:

Ich habe eine Tabelle in der alle Aktionen der Spieler dokumentiert werden. Bisher prüfe ich ein Multiverhalten mit Hilfe eines Joins auf die Tabelle und schau obs gleiche IPs gibt.

Die User sind natürlich nicht doof und wechseln dann fröhlich ihre IP. Ich habe mir nun überlegt, dass ich das nun auf IP-Blöcke überprüfen will. Allerdings weiß ich nicht, wie ich eine Vergleichsabfrage machen, die sich nur auf die ersten 2 / 3 Zahlen der IP beziehen, da die ja unterschiedliche Längen haben.

Gibt es da eine Möglichkeit das gleich per MySQL zu lösen oder muss ich da mit PHP ran?

AmicaNoctis 09-04-2011 11:55

Hallo,

ja, das geht auch mit MySQL aber ich bin nicht sicher, was du jetzt eigentlich vorhast. Wenn du User aufgrund der ersten drei Bytes einander zuordnen willst, triffst du mit großer Wahrscheinlichkeit die falschen bei der Bestrafung. Zum anderen haben große Provider so große Adressräume, dass sich oft sogar die letzten beiden Bytes ändern.

Jedenfalls, bezogen auf MySQL, kannst du das mit LOCATE() und SUBSTRING() lösen, indem du dir die Indizes der Punkte ('.') holst.

Gruß,

Amica

Tarlar 09-04-2011 11:59

Es soll hier nicht um ein automatisiertes Skript gehen, dass diese User sofort sperrt. Wir wollen uns einfach das ganze über bestimmte Addressbereiche anschauen und die....naja...."dümmsten" damit entlarven :)

wahsaga 09-04-2011 12:05

Mit den Stringfunktionen von MySQL ist es natürlich möglich, sich etwas entsprechendes zu basteln.

Etwas simpler wäre es, die IP-Adressen in Integer-Zahlen umzuwandeln (ATON), und dann den „Rest“ bei Division durch 256 bzw. 256^2 abzuziehen.

Ob das bei größeren Datenbeständen noch besonders performant ist, bei jeder Suche diese Berechnungen durchzuführen, ist fraglich. U.U. könnte es angebracht sein, die „verkürzten“ Formen direkt zu speichern - dann wird auch die Nutzung von Indexen für die Suche wieder möglich.

Noch eine weitere Möglichkeit wäre, die IP-Adressen vor dem Speichern entsprechend „aufzufüllen“ - aus 192.168.0.7 einfach 192.168.000.007 machen. Das sind dann zwar keine „echten“ IP-Adressen mehr*, aber die Suche nach ähnlichen IP-Adressen kann über feste Längen gemacht werden (LEFT).


* oder weiß jemand spontan, ob diese Notation technisch erlaubt ist?

wahsaga 09-04-2011 12:20

Zitat:

Zitat von Tarlar (Beitrag 652702)
Es soll hier nicht um ein automatisiertes Skript gehen, dass diese User sofort sperrt. Wir wollen uns einfach das ganze über bestimmte Addressbereiche anschauen und die....naja...."dümmsten" damit entlarven :)

Das wird dann also keine Auswertung, die „ständig“ gefahren wird, sondern nur zu bestimmten Zeitpunkten mal, nehme ich an.

Dann würde ich die Daten dafür gleich in eine extra Tabelle speichern, und auch gleich entsprechend gekürzt, also die IP 192.168.0.7 einmal als 192.168.0 und einmal als 192.168 ablegen.

Da ein Index auf einem massiven Datenbestand die Einfügeoperation langsamer macht (was sich vermutlich noch verschlimmern dürfte, wenn viele Datensätze gleiche Daten enthalten), sollte für dafür INSERT DELAYED genutzt werden - die Daten sind ja nicht augenblicklich von Interesse, sondern erst später irgendwann.

Man könnte auch noch überlegen, die Daten nur für einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten - für die Analyse, ob ich Doppelaccounts nutze, sind ja vermutlich die Daten der letzten vierzehn Tage oder auch eines Monats relevant, aber nicht die IPs, mit denen ich vor zwei Jahren mal zugegriffen habe.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG