Frage zu Primary key?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Primary key?

    http://www.php4-forum.de/beispiele/login.htm
    Und zwar habe ich mir das Beispiel durchgelesen und habe jetzt ne Frage zu der User Tabelle´? Ist es nötig das die Usr Spalte der Primarykey ist?Da ich schon ne Tabelle habe und da den Usr integrieren möchte aber es geht ja nur einen Primarykey pro Tabelle zu verwenden also ist jetzt die Frage wie ich dies umgehen kann?Sollte so sein das der User sich einloggt und dann die Daten die er auch einegegeben hat sieht und falls nötig korriegieren kann!
    Und wenn ja gibt es da ne möglichkeit in wenigen schritten umzuschreiben das es funzt?
    M.f.G. Tragon

  • #2
    Ich würde eine numerische ID vorziehen, da sich ja mal der Benutzername ändern könnte (durchaus drin).

    Also wenn du eine numerische ID hast, ist der Primärschlüssel nicht der Benutzername.
    "Los, lass uns loslegen! Hm ? Quatschen können wir hinterher immer noch!"
    "Aber Bommel, wir können jetzt nicht bumsen. Wir müssen doch erst den Kindern - ... "
    "Ja ja ja. Du willst immer nur das Eine. Buchstabenzeigen, Buchstabenzeigen - meine Gefühle sind dir wohl scheißegal."

    © Harald Schmidt

    Kommentar


    • #3
      Nicht zu Vergessen können sich bei nummerischen Primary Keys auch mehrere Benutzer mit gleichem Namen einloggen, sofern es noch ein Passwort gibt, sonst kannst dir überlegen ob du nciht einen doppelten Primary Key verwendest ID und Nachname oder so.

      Hoffe ich veriwrr dich nicht zu sehr.
      ASP SuXs

      Kommentar


      • #4
        Oder man legt auf den Benutzername zusätzliche noch 'nen UNIQUE INDEX ... weil ein zusammengesetzter PRIMARY aus 'nem generierten ID und einem anderen Feld überhaupt keinen Sinn in diesem Zusammenhang macht ...
        carpe noctem

        Bitte keine Fragen per EMail ... im Forum haben alle was davon ... und ich beantworte EMail-Fragen von Foren-Mitgliedern in der Regel eh nicht!
        Hinweis: Ich bin weder Mitglied noch Angestellter von ebiz-consult! Alles was ich hier von mir gebe tue ich in eigener Verantwortung!

        Kommentar


        • #5
          Danke. Also ich habe des jetzt einigermaßen hingekriegt das es mir gefällt und vor allem funktioniert! Aber jetzt hätte ich noch eine Frage und zwar:
          An dieser Stelle können noch weitere Informationen über den Benutzer ausgelesen werden, die in der Tabelle "user" gespeichert sind, damit sie in jeder PHP-Datei als Variablen oder Konstanten verfügbar sind.
          Wie geht das es handelt sich im groben immer noch um das Script von oben erwähnter Seite könnte mir da jemand weiterhelfen! Es sollte dann jedes mal so sein das wenn sich der Benutzer A eingewählt hat auch das von ihm in der Tabelle eingetragene Haus A erscheint und bei Benutzer B dann Haus B usw....
          Das geht doch nur wie?
          M.f.G. Tragon

          Kommentar

          Lädt...
          X