php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 09:46
bweichel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : bweichel ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 452
bweichel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Datensätze während der Abfrage selektieren

Ich muss eine Preisliste auslesen, hier gibt es einmal reguläre Preise und einmal kundenspezifische Preise. Wenn ein kundenspezifischer Preis existiert muss dieser ausgebenen werden, ansonsten der reguläre Preis.

Problem habe ich nun mit der Abfrage, da ich um die Unterscheidung zu treffen zuerst eine Abfrage über alle Datensätze der Preisliste machen muss und wenn ich die Daten dann ausgelesen habe, entweder den regulären Preis selektiere oder den kundenspezifischen.

Die Ausgabe muss ohne PHP realisiert werden, ich müßte demnach mit Schleifen in MySQL arbeiten und sobald zwei gleiche Artikelnummern ausgebenen werden anhand dem Feld mit der Kundennummer unterscheiden welcher Datensatz ausgebene wird und welcher nicht.

Ich finde momentan jedoch keinen Ansatz um diese Abfrage innerhalb einer Select-Anweisung zu realisieren. Kann mir jemand sagen ob sich das überhaupt realisieren läßt und wenn ja, vielleicht einen Ansatz geben wie das gemacht werden kann?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 10:03
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Datensätze während der Abfrage selektieren

Zitat:
Original geschrieben von bweichel
Ich finde momentan jedoch keinen Ansatz
Und wir finden - wieder mal - keine vernünftige Beschreibung der Datenstruktur.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 10:04
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wie sieht deine Datenbankstruktur aus? Ohne diese Angabe kann man dir nicht helfen!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 10:44
bweichel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : bweichel ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 452
bweichel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Sorry, ich hoffe das ist so in Ordnung... wie man sieht, gibt es für den Artikel FL11003007 zwei Preise. Bin ich jetzt der Kunden 12103 müssen die 2,20 EUR ausgegeben werden, ansonsten der Preis 2,34 EUR.

kundennumm | artikelnum | preisstaff | anzahl | preis1
-------------------------------------------------------
| FL11003007 | 2 | 1.000 | 2.340
-------------------------------------------------------
12103 | FL11003007 | 2 | 1.000 | 2.200
-------------------------------------------------------
| FL11003410 | 2 | 1.000 | 2.780
-------------------------------------------------------
| FL11003185 | 2 | 1.000 | 2.780
-------------------------------------------------------
| FL11003110 | 2 | 1.000 | 2.780
-------------------------------------------------------
| FL11003901 | 2 | 1.000 | 2.780
-------------------------------------------------------
| FL11003271 | 2 | 1.000 | 2.780
-------------------------------------------------------
| FL11003117 | 2 | 1.000 | 2.780
-------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 11:20
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

1. das ist keine DB-Struktur
2. bei so einem verkorsten Design und halbherzig gelieferten Daten kann/will man nicht unbedingt was sagen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 12:35
bweichel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : bweichel ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 452
bweichel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So besser? Siehe Anhang!

Sorry, aber die Leerzeichen wurde in meiner erstellten Tabelle nicht angenommen, sonst hätte es untereinander gestanden und etwas besser ausgesehen...

Vielen Dank für die Hilfe!
Angehängte Dateien
Dateityp: txt db_struktur.txt (1,1 KB, 103x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 12:53
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Datensätze zur Artikelnummer selektieren, mit Kundenummer gleich xyz oder leer; danach sortieren lassen, ob Kundennummer gleich xyz oder leer; und mit LIMIT davon nur den ersten Satz nehmen ...?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 14:05
bweichel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : bweichel ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 452
bweichel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Habe nun mal folgendes geschrieben:

PHP-Code:
SELECT *
FROM _sbb_preislis
WHERE Artikelnum LIKE 
'FL11003%'
AND Preisstaff '2'
AND Anzahl '1'
AND (Kundennumm ''
OR Kundennumm '12103')
ORDER BY Kundennumm DESCPreis1 ASC 
Soweit funktioniert alles bestens, wollte jetzt noch mit GROUP BY Artikelnum die doupletten rausfiltern. Momentan bekomme ich ja mit dieser Abfrage noch zwei Datensätze, einmal der Datensatz mit dem regulären Preis und dann noch den Datensatz mit dem kundenspezifischen Preis (sofern einer vorhanden ist). Entscheident ist hierfür aber die Sortierung und die muss ich leider immer nach der GROUP BY Klausel einfügen und somit kommt es bei kundenspezifischen Preisen die höher sind als der reguläre Preis zu einer Fehlanzeige. Es wird dann wieder der reguläre Preis statt dem kundenspezifischen ausgegeben... es müßte also zuerst sortiert werden und dann GROUP BY angewendet werden. Gibt es da eine Möglichkeit? Oder mache ich da generell was falsch?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 14:45
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Letzter Teilsatz vorheriger Antwort.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 14:58
bweichel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : bweichel ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 452
bweichel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja klar mit LIMIT hätte ich dann den EINEN korrekten Datensatz. Ich brauche aber alle Preise von dem Style (als Style wird hier der eigentliche Artikel bezeichnet, ein Style kann aus mehreren Unterartikel (Artikel mit Größen und Farben bestehen). Also das Ergebnis meiner Abfrage ist schon korrekt.

Ich brauche nur noch eine Möglichkeit die Douplette auszufiltern. Sorry, ich hoffe das ich mich halbwegs verständlich ausgedrückt habe...
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 14:59
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na dann wohl eher Subquery.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 16:06
bweichel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : bweichel ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 452
bweichel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

so???
funktioniert zumindest... auch richtig gedacht?

PHP-Code:
SELECT p1.* 
FROM (
    
SELECT *
    
FROM _sbb_preislis
    WHERE Artikelnum LIKE 
'FL11003%'
    
AND Preisstaff '2'
    
AND Anzahl '1'
    
AND (Kundennumm ''
    
OR Kundennumm '14344')
    
ORDER BY Kundennumm DESCPreis1 ASC
p1
GROUP BY p1
.Artikelnum 
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 16:27
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Einfach SELECT DISTINCT?! Oo
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 12-07-2007, 16:38
bweichel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : bweichel ist offline
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 452
bweichel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

In der ersten Anweisung? Bringt doch das gleiche oder? Oder hat Distinct gegenüber GROUP BY Vorteile?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:49 Uhr.