php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 18:50
Rafterman
 Newbie
Links : Onlinestatus : Rafterman ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 13
Rafterman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Query: Anzahl gleicher Datensätze über mehrer Spalten

Hallo, ich habe eine Tabelle mit folgender Struktur

|id|blau1|blau2|gelb1|gelb2|...
|-1|--1-|--7--|--3--|--5--|...
|-2|--3-|--2--|--1--|--4--|...
|-3|--2-|--1--|--7--|--4--|...
|-4|--8-|--5--|--3--|--1--|...

usw.

Die Zahlen sind verknüpfungen zu Namen...

Jetzt wollte ich zählen wir oft jeder Spieler insgesamt gespielt hat.

Mit der Abfrage:
PHP-Code:
SELECT blau1,COUNT(blau1) AS anz FROM kickertabelle GROUP BY blau1 ORDER BY anz DESC 
kann ich zum ja herrausfinden wie oft jeder Spieler, der mal blau1 war, gespielt hat. Aber wie finde ich das für ALLE 4 Spalten gleichzeitig heraus?
Am Ende soll eine Ausgabe wie unten rauskommen:

|name|anz|
----------
| 2 |55 |
| 4 |53 |
| 1 |43 |
usw.

Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 20:12
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Query: Anzahl gleicher Datensätze über mehrer Spalten

hässliche DB-Struktur...

Im Notfall mit Union
SELECT blau1,COUNT(blau1) AS anz_blau1 FROM kickertabelle GROUP BY blau1 ORDER BY anz DESC UNION
SELECT blau2,COUNT(blau2) AS anz_blau2 FROM kickertabelle GROUP BY blau2 ORDER BY anz DESC UNION
SELECT gelb1,COUNT(gelb1) AS anz_gelb1 FROM kickertabelle GROUP BY gelb1 ORDER BY anz DESC UNION
SELECT gelb2,COUNT(gelb2) AS anz_gelb2 FROM kickertabelle GROUP BY gelb2 ORDER BY anz DESC;


Wenn du es vernünftig haben willst, solltest du mal detailliert erklären, was genau die Datenbank abbilden soll, dann kann man dir da eventuell zu einer besseren Struktur verhelfen~
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 20:27
Rafterman
 Newbie
Links : Onlinestatus : Rafterman ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 13
Rafterman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

also das ganze ist eine Kickerdatenbank mit 2 Tabellen

1. kickertabelle
- id
- modus
- blau1
- blau2
- gelb1
- gelb2
- punkte_blau
- punkte_gelb
- datum
- autor
- kommentar
- extra

2. user
- userid (vernüpft mit blau1-gelb2)
- kurzname
- vorname
- nachname
- email
- und noch nen paar andere Felder die noch nicht benutzt sind

Jetzt will ich halt ein paar Statistiken erstellen, eine davon ist eben welcher Spiele bei wieviele Spielen mitgespielt hat.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 20:36
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hm... okay ...
sowas?
Code:
SELECT a.*, COUNT(b.id) anzahl_spiele FROM user a LEFT JOIN 
kickertabelle b ON a.userid IN (b.blau1, b.blau2, b.gelb1, b.gelb2) 
GROUP BY a.userid
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 21:13
Rafterman
 Newbie
Links : Onlinestatus : Rafterman ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 13
Rafterman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

mmmmh, da muss ich mir jetzt erstmal mehrmals durchlesen, denn so ganz verstehe ich das auf den ersten anhieb nicht.

EDIT: mmmh, ich verstehs nicht... muss das wirklich mit Join verarbeitet werden? Es geht mir hier ja nicht um das verknüpfen der beiden Tabellen.

Geändert von Rafterman (31-07-2007 um 21:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 21:38
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wenn du zusätzlich die namen (statt der ID) haben willst, ist es auf jeden fall sinnvoll. Bei rest vertrau ich dem ghostgambler.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 31-07-2007, 22:28
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Die Alternative wäre weiter zu normalisieren, d.h. eine Tabelle anlegen
kickerid spielerid typ
<zahl> <zahl> blau1
<zahl> <zahl> gelb1

Dann könntest du mit
SELECT spielerid, COUNT(*) FROM tabelle GROUP BY spielerid
selektieren

bei der aktuellen Modellierung sehe ich keinen (vernünftigen) Weg das gleiche Ergebnis zu erhalten...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01-08-2007, 01:14
Rafterman
 Newbie
Links : Onlinestatus : Rafterman ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 13
Rafterman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

mmmh, irgendwie ist das für mich unlogisch
Zitat:
kickerid spielerid typ
<zahl> <zahl> blau1
<zahl> <zahl> gelb1
vielleicht steh ich auch auf dem schlauch...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 01-08-2007, 01:27
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Rafterman
vielleicht steh ich auch auf dem schlauch...
Scheinbar - vielleicht solltest du es dir morgen nochmal anschauen, da ist das Licht besser - und ansonsten mit einer Frage kommen auf die man eine Antwort geben kann, ohne die komplette Theorie von Datenbanken runter zu rasseln...
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 01-08-2007, 10:54
Rafterman
 Newbie
Links : Onlinestatus : Rafterman ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 13
Rafterman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ok, jetzt verstehe ich das glaube ich langsam. Die Felder Blau1, blau2, gelb1 und gelb2 sollen durch eine kickerid ersetzt werden.
Dann hätte ich also pro neuem Spiel 4(je nach Anzahl der Spieler) weitere Einträge in dieser neuen Tabelle. Dafür allerdings kein blau1-gelb2 mehr, richtig?

Ziel der Normalisierung ist doch Redundanz und Anomalien zu verhindern. Besteht denn bei meiner alten Aufteilung Redundanz? Also ich muss eindeutig sagen das wenn ich mir die Datenbank jetzt angucken, in phpmyadmin oder so, das ich dann noch alle Daten direkt lesen kann. Wenn ich das jetzt so ersetzten würde, da geht das wohl nicht mehr.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 01-08-2007, 12:18
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Rafterman
ok, jetzt verstehe ich das glaube ich langsam. Die Felder Blau1, blau2, gelb1 und gelb2 sollen durch eine kickerid ersetzt werden.
Dann hätte ich also pro neuem Spiel 4(je nach Anzahl der Spieler) weitere Einträge in dieser neuen Tabelle. Dafür allerdings kein blau1-gelb2 mehr, richtig?
Genau

Zitat:
Ziel der Normalisierung ist doch Redundanz und Anomalien zu verhindern. Besteht denn bei meiner alten Aufteilung Redundanz? Also ich muss eindeutig sagen das wenn ich mir die Datenbank jetzt angucken, in phpmyadmin oder so, das ich dann noch alle Daten direkt lesen kann. Wenn ich das jetzt so ersetzten würde, da geht das wohl nicht mehr.
Du kannst per JOIN ohne Probleme die Daten in der alten Form erhalten.

Redundanz besteht nicht.

Die Tabelle verstößt mMn gegen die 3.NF - z.B. blau1 ist abhängig davon was in blau2 steht, da nicht in beiden Spalten der gleiche Wert drin stehen darf.
Mit dem 3. Merkspruch der WPD wird dies deutlich:
Zitat:
die Werte hängen nur vom Schlüssel ab, und nicht von zusätzlichen Werten - 3. NF
Bei der Struktur
Code:
kickerid spielerid typ
ist spielerid von kickerid und typ abhängig, somit ist die 3.NF erfüllt
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 01-08-2007, 12:40
Rafterman
 Newbie
Links : Onlinestatus : Rafterman ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 13
Rafterman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Puhhh, das wäre ja dann schon ein nicht unerheblicher Aufwand das ganze umzuprogrammieren. Zumal die Datenbank ja auch schon mit ein paar (<200) Datensätzen gefüllt ist. Wie transformiere ich denn am besten die alten Datensätze in das neue Format?

Aber macht schon Sinn, das durchsuchen der 4 Spielerfelder wird damit ja auf Eins reduziert. Und ich glaube das bei anderen Abfragen wahrscheinlich ähnliche Probleme auftretten würden. Och menooo, blödest ****.

Falls es wen interessiert worum es sich hier überhaupt dreht... Kickertabelle

Geändert von Rafterman (01-08-2007 um 13:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 01-08-2007, 12:49
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Rafterman
Puhhh, das wäre ja dann schon ein nicht unerheblicher Aufwand das ganze umzuprogrammieren. Zumal die Datenbank ja auch schon mit ein paar (<200) Datensätzen gefüllt ist. Wie transformiere ich denn am besten die alten Datensätze in das neue Format?
Code:
while select * from alte tabelle do
  insert into tabelle2 (kickerid, typ, spielerid) ($row[id], "blau1", 
    $row[blau1]), ($row[id], "blau2", $row[blau2]), ($row[id], "gelb1", 
    $row[gelb1]), ($row[id], "gelb2", $row[gelb2];
end;
oder so

(P.S. für die Spalte "typ" als Spalten-Typ nimmst du hoffentlich enum!)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 01-08-2007, 13:14
Rafterman
 Newbie
Links : Onlinestatus : Rafterman ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 13
Rafterman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
(P.S. für die Spalte "typ" als Spalten-Typ nimmst du hoffentlich enum!)
Ja, das werde ich benutzen

Vielen dank schonmal für die Hilfe bis jetzt. Vielleicht lohnt es sich ja demnächst das ganze in die Projekt-Kategorie zu verschieben, es tauchen bestimmt noch mehr Fragen auf.

Gruß Chris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.