php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 21-02-2008, 23:40
Jaguar
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Jaguar ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 9
Jaguar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question Teilergebnisse in mysqli_multi_query weiterverarbeiten

Guten Abend!

Ich möchte in einem mysqli_multi_query Felder aus dem ersten Ergebnis in den WHERE-Klauseln der nachfolgenden Abfragen verwenden. Momentan geschieht dies über Variablen, welche in der Feldauswahl definiert werden.
Code:
SELECT *,
(@eid := emailaddressid) emailaddressid,
(@aid := addressid) addressid,
(@pid := phonenumberid) phonenumberid
FROM users WHERE id = %u;

SELECT * FROM emailaddresses WHERE id = @eid;

SELECT * FROM addresses WHERE id = @aid;

SELECT * FROM phonenumbers WHERE id = @pid;
Um zu verhindern, dass diese Werte im Ergebnis jeweils zweimal auftauchen, nämlich einmal unter dem Feldnamen und einmal unter dem Variablennamen, weise ich den Feldern ihren eigenen Namen als Alias zu.

Nun würde ich gerne wissen, ob es eine elegantere Lösung gibt, in den Folgeabfragen auf die gewünschten Werte zuzugreifen.

Gruß

Jag
__________________
=^..^=
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-02-2008, 00:31
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Für sowas gibt es JOINs ...
Code:
SELECT *
FROM users
INNER JOIN emailadresses ON emailadresses.id = users.id
INNER JOIN adresses ON adresses.id = users.id
...
WHERE users.id = ?
Warum lagerst du die E-Mail Adressen in einer eigenen Tabelle aus? Normalisierung etwas übertrieben?
OffTopic:
@H2O: Ja, das Sternsken ist natürlich übertrieben aber das darf der TE selber einschränken ...
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22-02-2008, 15:11
Jaguar
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Jaguar ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 9
Jaguar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke für deine Antwort!

Du hast recht. In diesem Beispiel kommt man auch mit einem Join besser ans Ziel. Trotzdem geht es mir konkret darum, einen eleganteren Weg zu finden, Ergebnisse in späteren Abfragen nutzen zu können.

Gehen wir beispielsweise davon aus, User stehen zu E-Mail-Adressen und Telefonnummern in einer 1:n-Beziehung (was dann auch die Existenz einer eigenen E-Mail-Adressen-Tabelle rechtfertigen würde ). Und da E-Mail-Adressen und Telefonnummern auch anderen Tabellen zugeordnet werden können, stellen wir die Beziehungen zu den Usern mittels der Tabellen users_emailaddresses und users_phonenumbers her. Dann würde mein mysqli_multi_query wie folgt lauten:
Code:
SELECT *,
(@uid := id) id,
(@aid := addressid) addressid
FROM users
WHERE id = %u;

SELECT *
FROM addresses
WHERE id = @aid;

SELECT *
FROM users_emailaddresses ue, emailaddresses e
WHERE ue.userid = @uid
AND e.id = ue.emailaddressid;

SELECT *
FROM users_phonenumbers up, phonenumbers p
WHERE up.userid = @uid
AND p.id = ue.phonenumberid;
Somit erhalte ich die User-Daten, die Adresse sowie alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern jeweils als eigenes Ergebnis. Würde ich hier stattdessen einen Join aller Tabellen verwenden, hätte ich eine riesige Ergebnistabelle mit vielen Redundanzen.

Sollte es statt der Variabenzuweisungen in der ersten Abfrage keine schönere Lösung geben, muss ich eben damit auskommen. Schließlich funktioniert's ja.

Gruß

Jag
__________________
=^..^=
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-02-2008, 16:37
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Somit erhalte ich die User-Daten, die Adresse sowie alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern jeweils als eigenes Ergebnis. Würde ich hier stattdessen einen Join aller Tabellen verwenden, hätte ich eine riesige Ergebnistabelle mit vielen Redundanzen.
Kommt immer darauf an ob du die Daten am Ende wieder vernünftig zusammen bringen willst ...
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.