php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 21-01-2010, 11:17
Pust
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pust ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 93
Pust ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Logisches Problem mit Table / Wortsuche

Hi,

ich habe ein logisches Problem.

Ich habe z.B. den Satz "Dies ist ein Satz mit einigen Worten"

Den zerlege ich mit explode() nach Leerstellen, habe also ein Array, in dem die einzelnen Worte stehen.

Dann habe ich eine SQL-Tabelle, die etwa so aufgebaut ist (vereinfacht):

ID Wort1 Wort2 ...
1 worten satz
3 ist worten
4 nicht satz

Ich will jetzt als Treffer die ersten beiden Zeilen, (also Wort 1 und Wort 2 sollen beide im Satz vorhanden sein, Reihenfolge ist egal) bei Treffern in nur einer Spalte soll das kein Treffer sein.

Momentan suche ich nach einem Wort und laß das zweite in einer while-Schleife aus dem Array raussuchen. Das ist nicht nur unelegant, das funktioniert auch nicht immer, je nach Satzkonstellation.

Geht das auch rein als SQL-Query?

Danke schonmal,

Pust
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21-01-2010, 14:05
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

da für musst du ganz anders rangehen. Zuerst brauchst du eine normalisierte und indizierte Datenbank und dann noch etwas Abfragelogik.

So wie du es jetzt machst, mag es zwar für zwei Sätze funktionieren, aber wenn du mal richtig viele Daten in der Tabelle hast, knüpft sich PHP aus deiner Schleife einen Strick.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21-01-2010, 15:38
Pust
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pust ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 93
Pust ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Okay, das dachte ich mir. Ich weiß nur nicht, wie ich die Datenbank normalisieren soll, da ja in der Zeile

ID Wort1 Wort2 mehr weiteres ... ...

noch mehr Daten sind. Ich kann das kaum noch auseinandernehmen. Die zwei Wörter am Anfang müssen zwingend miteinander kombiniert sein, weil die ja fest mit den Daten, die danach kommen verknüpft sind.

Und eine Selectanfrage, die sowas macht wie ...WHERE Wort1=$wort1 AND Wort2=$wort2
innerhalb einer Schleife laufen zu lassen, die alle Arrays durchläuft, klingt für mich ziemlich nach einem Sakrileg an der Performance...
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21-01-2010, 16:13
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Was sind denn das für Spalten nach Wort1 und Wort2? So wie ich dich verstanden habe, kommt für jedes Wort in einem Satz eine eigene Spalte. Oder stimmt das nicht? Wenn doch, wäre das totaler Blödsinn und sollte über eine 1:n- oder, noch besser, n:m-Beziehung aufgelöst werden.

Wenn die Tabelle erstmal nichts mit dem Satz zu tun hat, sondern nur eine Art gespeicherten Suchfilter darstellt, dann würde ich gar nicht erst den Umweg über explode gehen, sondern gleich sowas wie
Code:
select ...
from ...
where $satz like concat('% ', `wort1`, ' %')
    and $satz like concat('% ', `wort2`, ' %');
suchen. Damit er auch das erste und das letzte Wort findet, vorher
PHP-Code:
$satz " " $satz " "
setzen und natürlich real-escapen. Oder sowas in der Art.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (21-01-2010 um 16:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23-01-2010, 00:28
Pust
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pust ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 93
Pust ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi!

Das mit dem concat klingt schonmal ziemlich gut, damit werde ich mal experimentieren.

Mit LIKE möchte ich nicht so gerne was machen, weil es mein Ergebnis verfälscht, es soll ja z.B. nicht das Wort "schein" finden, wenn das Wort "unscheinbar" vorkommt. Da kann ich wirklich nur nach ganzen Worten gehen, die nach einem Leerzeichen beginnen und auch mit einem wieder aufhören (Satzzeichen werden entfernt).

Zu Deiner anderen Frage:

Ein konkretes Beispiel wäre, wenn jemand in das Textform eingibt:

"Ich möchte ein Rezept für einen Cocktail"

ID - wort1 -- wort2 ---- RezeptA ---------------- RezeptB --- usw.
0 - rezept - cocktail -- Man nehme ein Glas... Man nehme 5cl.....

Mit mehr als 2 Schlüsselworten wird es mir dann allerdings zu aufwändig.

Hm, wie schlägst Du eine Lösung mit einer m:n-Beziehung vor? Möglicherweise ist das zwar jetzt mehr Arbeit, aber später weniger Aufwand, wenn ich das erweitern will...

Geändert von Pust (23-01-2010 um 00:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23-01-2010, 02:12
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

In dem geposteten Beispielcode habe ich dieses Leerzeichenproblem bereits berücksichtigt. Wenn du genau hinsiehst, erkennst du, dass es "Prozent, Leerzeichen, wort1, Leerzeichen, Prozent" lautet und damit es auch das erste und letzte Wort findet, hab ich den Hinweis gegeben, $satz vorher links und rechts mit einem Leerzeichen zu erweitern.

Edit: Was stellen RezeptA und RezeptB dar? Vor allem, was ist "usw."? Kommt dort noch Rezept C, D, E? Das klingt sehr nach schlechtem Design. Also wäre es besser, eine Stichworttabelle, eine Rezepttabelle und eine n:m-Tabelle mit Verweisen auf die anderen beiden zu haben.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (23-01-2010 um 02:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10-02-2010, 17:52
Pust
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Pust ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 93
Pust ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dahinter kommen nur noch allgemeine Informationen, die für die ganze Zeile gelten, z.B. "ohne Alkohol" oder sowas. Das ist auch nicht weiter relevant.

Lediglich die Zeile soll gefunden werden, wenn der Satz, den der User eingegeben hat, "rezept" UND "cocktail" enthält.

Diese Zeile soll auch beim Satz "Ich suche ein Rezept für einen Cocktail" und "Für einen Cocktail suche ich ein Rezept" gefunden werden.

PHP-Code:
$satzdb=preg_replace('/[^a-zA-Z 0-9äöüÄÖÜß]/'''$satz);
$satzdb=" ".$satzdb." ";

$query=mysql_query("select * FROM cocktails WHERE $satzdb like concat('% ', wort1, ' %') 
and $satzdb like concat('% ', wort2, ' %') ORDER BY RAND() LIMIT 1"

or die (
mysql_error()); 
Gibt mir einen SQL-Fehler aus (Beispiel erster Satz):
You have an error in your SQL syntax; ...near 'suche ein rezept für einen cocktail like concat('% ', wort1, ' %') and ich suc' at line 1

Edit:
Die Rezepte und alles weitere dahinter ist nur Information, die ausgegeben wird, nichts weiter. Es sollen halt zwei Rezepte angezeigt werden.

Geändert von Pust (10-02-2010 um 17:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Tabellen verbinden - logisches Problem norodon SQL / Datenbanken 8 21-04-2008 11:18
Logisches Problem ;) Ueps SQL / Datenbanken 19 16-08-2005 15:43
Arrays- logisches Problem? pinka_l PHP Developer Forum 17 09-01-2005 18:21
referer über google-wortsuche? vincmar PHP Developer Forum 7 11-10-2003 23:29
Logisches Problem CrazyPip PHP Developer Forum 10 16-07-2003 23:22

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.