[Usermeinung] www.cronjob4you.at << neues Projekt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Usermeinung] www.cronjob4you.at << neues Projekt

    Hi,

    wollte hier mal mein neues Projekt vorstellen.
    Es handelt sich um einen Dienst der es erlaubt kostenlos Cronjobs anzulegen und ist somit für jeden Webmaster eine nützliche Sache, zu finden ist es unter http://www.cronjob4you.at
    das ganze ist absolut kostenlos, es ist möglich 3-10 Cronjobs anzulegen.

    Schauts euch mal an und last mich wissen was Ihr davon so haltet.

    grüsse

    grand
    http://www.cronjob4you.at
    http://www.freecoffee.de

  • #2
    Bei cronjob.de habe ich unbegrenzt viele (also mehr als 3 bzw. 10), die ich sogar in 5-Minuten-Intervallen laufen lassen kann (also flexibler als deine bestenfalls stündlich laufenden).
    Banner anzeigen muss ich auch keine.

    Schau dir doch einfach mal die Seite an, denn zumindest eine FAQ und eine etwas tiefergehende Erklärung vermisse ich bei dir.

    Abgesehen davon macht mich die Seite von dir traurig.
    Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

    Kommentar


    • #3
      Spitzentipp Happinese!

      Sonst müßte ich 90 Cent pro Cronjob zahlen

      Kommentar


      • #4
        Danke für die harte Kritik
        Gibts auch etwas das daran positiv ist oder ist alles Schei**e?

        Ich denke ein normaler hobby Webmaster hat mit 3 Jobs genug da muss er auch keinen Link setzten, weiters is ein job der all 5 Minuten ausgeführt werden muss zu 80% illegal weil das eh nur Toplistenpusher sind, für jemanden der sein DB sichern will oder sowas reicht es alle Stunden doch alle mal.

        Dann gibt es noch die Browsergames die eine häufigere Aktualisierung benötigen da gibt es noch die möglichkeit sich einfach mehrere Jobs anzulegen und diese einfach selber zu definieren und dehnen tuts auch nicht weh einen kleinen Support durch einen Link zu gestatten oder?




        grand
        http://www.cronjob4you.at
        http://www.freecoffee.de

        Kommentar


        • #5
          Theoretisch reicht ja sogar ein Cronjob aus.
          In die dann aufgerufene URL bauste dir deine eigene Verwaltung rein, und die ruft dann deine wirklich Jobs auf.

          Ich wußte garnicht das es solche Cronjobseiten gibt.
          Nette Sache.

          Ansonsten ist deine Seite vom Design her ganz nett. Aber vielleicht solltest du mal deinen HTML Code bissl aufäumen.

          Kommentar


          • #6
            Jo hast recht das sind noch Fehler drin, aber das kommt vom Tooltip Javascript, das werd ich warscheinlich wieder rausnehmen, arbeite aber im moment grad an einer englischen und spanischen Version, damit das etwas Flexibler ist, engisch ist fast fertig nachher dann nochmal den Validator früber jagen und ausbessern.
            http://www.cronjob4you.at
            http://www.freecoffee.de

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von grand
              Danke für die harte Kritik
              Bitte

              Gibts auch etwas das daran positiv ist oder ist alles Schei**e?
              Ich find's gut, dass du sowas anbietest, wirklich

              da gibt es noch die möglichkeit sich einfach mehrere Jobs anzulegen und diese einfach selber zu definieren und dehnen tuts auch nicht weh einen kleinen Support durch einen Link zu gestatten oder?
              weh tut's ihnen bestimmt nicht, aber wenn's auch ohne geht...

              abgesehen davon: ich richte lieber einen cronjob ein, der alle 5 minuten läuft, als einen, der 5 nach, 10, nach, 15 nach, 20 nach, 25 nach, 30 nach, 35 nach, 40 nach, 45 nach und 50 nach läuft (die zwei fehlenden bekomme ich bei dir nur durch einen zweiten account)

              Da du ja anscheinend die Möglichkeit hast, Cronjobs in beliebigen Intervallen anzulegen, gib die Möglichkeit doch an die Benutzer weiter...
              Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

              Kommentar


              • #8
                ich hab eine anregung :

                unter hilfe erklärst du recht brauchbar was ein cronjob ist und wie man ihn anlegt.
                Ich würde nur etwas deutlicher darauf hinweisen, dass es sinnig wäre, die cronjobdatei per .htaccess zu sichern.

                Benutzt es sonst jemand für statistiken, können diese ihm recht leicht gefälscht werden, wenn die cronjobdatei nciht geschützt ist ...

                ein faq zum anlegen von .htaccess dateien wären dafür wünschenswert.

                gruss
                iglo

                Kommentar


                • #9
                  ein cronjob? ihr seid pervers!

                  Kommentar


                  • #10
                    Danke das mit dem .htaccess tutorial is ne gute Idee, da hab ich auch schon das passende, hab da mal vor längerer Zeit nen Generator gebastelt, werde nen Link darauf setzten.

                    Hier mal der Generator is das so ok?
                    ecobyte.at

                    Hab das mal hinzugefügt!
                    Gute Idee
                    Zuletzt geändert von grand; 06.04.2005, 13:05.
                    http://www.cronjob4you.at
                    http://www.freecoffee.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Is so leider nicht okay! Es gibt mir folgendes aus, das kann nicht gutgehen!
                      Folgenden Code in eine leere Datei speichern und in .htaccess umbenennen!

                      AuthType Basic
                      AuthName "secret"
                      AuthUserFile "/pfad/www/htdocs/ordner/zu/htaccess/.htpsswd
                      require valid-user

                      Folgenden Code in eine leere Datei speichern und in .htpasswd umbenennen!

                      user:1$Z4U0lqb./Bc
                      Davon abgesehen wäre eine Selectbox zur Auswahl der Verschlüsselung des Passworts nützlich.

                      Kommentar


                      • #12
                        naja, hab irgendwie den eindruck, dass das projekt eher darauf aus ist, schnell groß zu werden und geld zu verdienen. Nach Spass an der Freud' siehts mir nicht aus.

                        Außerdem solltest du dich für Englisch ODER Deutsch entscheiden. Und "Its" (im Header) wird mit Apostroph geschrieben. Sind im original nämlich zwei wörter!
                        Interesting Read: Unsere Regeln | Strings richtig trennen/verbinden |SGA-Tool |Energieverbrauch überwachen | JOINs, das leidige Thema

                        Kommentar


                        • #13
                          Werd das mit dem .htaccess bei nächster gelegenheit fixen! Danke

                          Das Projekt is kostenlos und wirds auch immer bleiben, bevor ich was für die Cronjobs verlange stell ich den Dienst ein das is ja der Sinn hinter dem Ding?
                          Schnell gross werden will doch jeder oder wegen 5 User brauch ich keinen Server da oder?

                          Nach Spass an der Freud' siehts mir nicht aus. << Woran erkennst du das hast du das 3 Auge?

                          Außerdem solltest du dich für Englisch ODER Deutsch entscheiden << Es wird eine Deutsch - Englische -Spanische Version geben ist in Arbeit.

                          Und Its bleibt so wies ist!! Apostroph is was für luschen, sonst haben die ja nichts mehr zu meckern!!!

                          http://www.cronjob4you.at
                          http://www.freecoffee.de

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X