Sarge - Debian 3.1 ist fertig

Nach drei Jahren Entwicklungszeit, langem Warten und letzten Verzögerungen kurz vor der Freigabe ist es am heutigen Montag soweit: Die Entwickler der Linux-Distribution Debian geben die nächste stabile Release Debian/GNU Linux 3.1 frei. Das unter "Sarge"

Nach drei Jahren Entwicklungszeit, langem Warten und letzten Verzögerungen kurz vor der Freigabe ist es am heutigen Montag soweit: Die Entwickler der Linux-Distribution Debian geben die nächste stabile Release Debian/GNU Linux 3.1 frei. Das unter "Sarge" firmierende Betriebssystem löst damit "Woody" ab (Debian GNU/Linux 3.0).

Sarge unterstützt elf verschiedene Prozessor-Architekturen (Motorola 68k, Sparc, Alpha, PowerPC, x86, IA-64, PA-RISC, MIPS, MIPSEL, ARM und IBM S/390, nicht jedoch die neuen x86-64-Bit-Erweiterungen) und bringt KDE 3.3 und GNOME 2.8 als grafische Bedienoberflächen mit. Die neue Version der Debian-Distribution zeichnet sich zudem durch einen vollständig überarbeiteten Installer aus, der sich automatisieren lässt und dreißig Sprachen unterstützt.

Die Debian-Entwickler heben stolz hervor, dass jetzt schon die Standardinstallation OpenSSH und GNU Privacy Guard einrichtet und dass starke Verschlüsselung für einen Großteil der Pakete vom Web-Browser bis zur Datenbank vorhanden ist. Als Kernel stehen 2.4.27 und 2.6.8 bereit.

Updates bestehender Installationen sollen kein Problem sein. Dank der Paketmanagementwerkzeuge wie aptitude und apt-get sollte der Umstieg von Woody auf Sarge nahezu automatisch gehen. Upgrade-Hinweise finden sich in den Release-Notes.

quelle: heise.de

Erfahrungen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier Kannst Du einen Kommentar verfassen


Bitte gib mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warte.
* Pflichtangabe

Verwandte Beiträge

Neues PHP Buch erschienen

"Web Application Development with PHP 4.0" kann seit dem 14. Juli bestellt werden. Ein Buch von Tobias Ratschiller und Till Gerken. ...

admin

Autor : admin
Kategorie: Software & Web-Development

Serverausfall - Strato muss Schadenersatz zahlen

Aufgrund eines Serverausfalls bei Strato, hat ein Kunde, der seinen Online-Shop hier betrieben hat, geklagt. Dieser Klage wurde nun beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg entsprochen. Es ging um Schadenersatz durch entgangenen Gewinn. Der Vertrag zw ...

admin

Autor : admin
Kategorie: Software & Web-Development

JDBC-Treiber direkt von MySQL

MySQL, Hersteller der weltweit wohl populärsten gleichnamigen Open-Source-Datenbank, hat den ursprünglich 1998 von Mark Matthews als MM.MySQL entwickelten Open-Source-JDBC-Treiber unter dem Namen MySQL Connector/J ins eigene Produkt-Portfolio aufgenommen. ...

admin

Autor : admin
Kategorie: Software & Web-Development

Wir entwickeln seit über 20 Jahren Web & E-Commerce Anwendungen
Egelsbach, Deutschland

Pressemitteilung veröffentlichen

pressemitteilung veröffentlichen

Teile Deine News und Informationen mit anderen

Du möchtest andere User über ein interessantes IT-Thema informieren, dann melde Dich jetzt an und teile es mit unserer PHP-Community

mehr erfahren

Angebot eintragen