druckeinstellungen inetexpl.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • druckeinstellungen inetexpl.

    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem, wenn man aus einem Internetexp. drucken möchte, dann ist in der druckvorschau das bild das gedruckt wird mit einem Rand versehen. Dieses kann man im Iexplore einstellen wie weit rand da sein soll beim Drucken. Kann man dieses mit Javascript so manipulieren, das kein Rand da ist ? Das die Ränder gleich genommen werden ?

    Mfg
    Jan

  • #2
    probier mal ein stylesheet für den druck einzubinden und da die entsprechenden einstellungen vorzunehmen
    Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

    Kommentar


    • #3
      Konkret solltest du die CSS-Datei folgendermaßen einbinden

      Code:
      <link rel="stylesheet" rev="stylesheet" href="deine_datei.css" type="text/css" media="print" />
      Contentpapst 3.1 - Der Preisbrecher unter den Content-Management-Systemen
      www.contentpapst.de / WYSIWYG-Editor, Rechtesystem, eigene Module per GUI... // Demoversion
      Ab sofort in Version 3.1! / dazu auch Standalone Shop-System CP::Shop uvm.

      Kommentar


      • #4
        probier mal ein stylesheet für den druck einzubinden und da die entsprechenden einstellungen vorzunehmen
        Und wie nimmt man die Einstallungen vor bzw. welche sind es überhaupt
        it's not a bug,
        it's a feature!

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von XGremliN
          Und wie nimmt man die Einstallungen vor bzw. welche sind es überhaupt
          so wie immer bei css, die einstellungen musst du dir selbst überlegen, angaben für padding und margin sind aber bestimmt nicht vekehrt
          Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

          Kommentar


          • #6
            Ich meinte ja auch welche Attribute. Haste aber schon gesagt padding und margin für die Seitenränder.
            Aber gibt es auch ein Attribut für Hoch- bzw. Querformat?
            it's not a bug,
            it's a feature!

            Kommentar


            • #7
              http://www.w3.org/TR/REC-CSS2/page.html#page-size-prop
              Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

              Kommentar


              • #8
                Danke erstma, aber irgenwie funzt es nicht.
                Hab folgende Einstellungen in meiner CSS-File gemacht:

                Code:
                @page { size:29.7cm 21.0cm;
                        margin-top:0.5cm;
                        margin-bottom:.05cm;
                        margin-left:1.6cm;
                        margin-right:0.5cm
                }
                Trotzdem druckt er mir nicht im Querformat. Wieso?

                Oder kann man nur eine CSS-Datei im Header einbinden?
                Zuletzt geändert von XGremliN; 15.09.2003, 11:02.
                it's not a bug,
                it's a feature!

                Kommentar


                • #9
                  Es können beliebig viele CSS-Dateien eingebunden werden, für gleiche oder auch unterschiedliche Zielmedien, d.h. z.B.

                  Code:
                  <link rel="stylesheet" rev="stylesheet" href="deine_datei.css" type="text/css" media="print, handheld" />
                  <link rel="stylesheet" rev="stylesheet" href="deine_datei_2.css" type="text/css" media="screen" />
                  <link rel="stylesheet" rev="stylesheet" href="deine_datei_3.css" type="text/css" media="screen" />
                  Contentpapst 3.1 - Der Preisbrecher unter den Content-Management-Systemen
                  www.contentpapst.de / WYSIWYG-Editor, Rechtesystem, eigene Module per GUI... // Demoversion
                  Ab sofort in Version 3.1! / dazu auch Standalone Shop-System CP::Shop uvm.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sorry, dass ich den Therad noch mal hochziehe. Aber kann mir jemand
                    sagen, wie ich mit CSS einstellen kann, ob meine Seite Hochformat oder
                    Querformat hat?

                    Im SelfHTML steht zwar, dass das Attribut landscape beim size-Tag das Querformat einstellt, aber es funzt net.

                    Schankedöhn!
                    Zuletzt geändert von XGremliN; 23.09.2003, 08:56.
                    it's not a bug,
                    it's a feature!

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von XGremliN
                      Im SelfHTML steht zwar, dass das Attribut landscape beim size-Tag das Querformat einstellt, aber es funzt net.
                      da steht übrigens ebenfalls,
                      "Zur Zeit ist das alles jedoch noch Zukunftsmusik. Die Stylesheet-Befehle liegen vor, doch die Browser unterstützen sie noch nicht."
                      I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.

                      Kommentar


                      • #12
                        @wahsaga

                        Wenn du schon zitierst, musst du auch beachten, von wann die Zitate sind.

                        Ausserdem steht da noch mehr:
                        Zur Zeit ist das alles jedoch noch Zukunftsmusik. Die Stylesheet-Befehle liegen vor, doch die Browser unterstützen sie noch nicht. Von den Befehlen interpretiert lediglich der MS Internet Explorer seit Version 4.x diejenigen für den Seitenumbruch.
                        Und des weiteren sieh Dir die Versions-Infos von Selfhtml an:
                        SELFHTML: Version 8.0 vom 27.10.2001, Autor: Stefan Münz
                        Glaubst du etwa nicht, dass sich in gut 2 Jahren schon ein bisschen was getan hat???
                        it's not a bug,
                        it's a feature!

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von XGremliN
                          Glaubst du etwa nicht, dass sich in gut 2 Jahren schon ein bisschen was getan hat???
                          die frage is doch wohl eher, ob die von dir zum test herangezogen browser davon wissen, dass sich etwas getan haben sollte oder?
                          Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich weiß, dass ich jetzt bei vielen Leuten auf Ungnade stoßen werde, aber ich benutze den MS IE 6.0.2800.....
                            Und ich denke, dass man den IE so als Quasi-Standard ansehen kann, d.h. dass die meisten Leute es benutzen. Deshalb hatte ich gedacht, dass MS so etwas integriert, was ein richtiger Standard ist.
                            it's not a bug,
                            it's a feature!

                            Kommentar


                            • #15
                              womit wir wieder beim thema microsoft und standards wären...
                              Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X