<select> verschiedene value werte ausgeben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • <select> verschiedene value werte ausgeben

    Hallo zusammen

    Ich habe da eine blöde Frage, hatte das schon mal gemacht aber komme nicht mehr drauf!

    Wie kann ich in einem <Select> mehrere value Werte ausgeben?

    HTML-Code:
    <select name="test">
    <option value="wert2">Beschreib1></option>
    </select>
    hier würde ich auch gerne eine Wert1 weitergeben.

  • #2
    Zitat von sepp Beitrag anzeigen
    Wie kann ich in einem <Select> mehrere value Werte ausgeben?
    In einem SELECT gibst du überhaupt keinen value an, sondern höchstens in OPTIONs.
    Und da pro OPTION auch nur genau einen - der Inhalt des value-Attributes ist atomar.

    Wenn du einen Wert übergeben willst, den du bei der Auswertung dann wieder in mehrere Einzelwerte zerlegen willst - dann mach das.
    I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.

    Kommentar


    • #3
      Dank deiner ausführlichen Problembeschreibung (sorry, Ironie) muss ich einfach mal raten. Ich vermute, du meinst so was:
      PHP-Code:
      <select name="bla[]" multiple="multiple" size="3">
        <
      option value="1">Blubb</option>
        <
      option value="2">Blubber</option>
        <
      option value="3">Laber</option>
        <
      option value="4">Schwall</option>
        <
      option value="5">Jodelblah</option>
      </
      select
      Peter
      Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
      Meine Seite

      Kommentar


      • #4
        OffTopic:
        @Kropff: Könnte natürlich auch sein - aber ich dachte mir, auch wenn der Frager selber die Frage schon für blöd hält, dann kann sie eigentlich immer noch nicht so blöd sein ...
        I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
          OffTopic:
          @Kropff: Könnte natürlich auch sein - aber ich dachte mir, auch wenn der Frager selber die Frage schon für blöd hält, dann kann sie eigentlich immer noch nicht so blöd sein ...
          OffTopic:
          Ich bin ja auch der Anfängerversteher

          Peter
          Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
          Meine Seite

          Kommentar


          • #6
            Nein, ich dachte das eher so

            HTML-Code:
            <select name="bla[]" multiple="multiple" size="3"> 
              <option value="1" value="11" value="111" >Blubb</option> 
              <option value="2" value="22" value="222" >Blubber</option> 
            </select>

            Kommentar


            • #7
              Hallo Sepp,

              nein, das geht nicht, aber mich würde interessieren, was du damit erreichen möchtest.

              Gruß,

              Amica
              Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
              Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
              Super, danke!

              Kommentar


              • #8
                Der Inhalt des <Select> ist eine Tabelle in MySQL. Ich brauche neben dem Namen auch die ID und ein weieren Wert aus dem Feld Option.

                Kommentar


                • #9
                  Aber den hast du doch schon in der Tabelle. Eigentlich brauchst du nur die ID für die maschinelle Identifizierung und den Text (Inhalt des option-Elements) für die menschenlesbare Auswahl. Die anderen Daten aus der DB kannst du z. B. in einem Objektliteral festhalten.

                  Beispiel:

                  Code:
                  var dbTabelle = {
                  	1: { id: 1, name: "abc", sonstwas: 3 },
                  	2: { id: 2, name: "def", sonstwas: 5 },
                  	3: { id: 3, name: "ghi", sonstwas: 8 },
                  	...
                  };
                  Und über das value-Attribut des ausgewählten option-Elements kannst du dort ganz einfach mit dbTabelle[id].sonstwas z. B. das sonstwas-Feld (oder jedes andere) abrufen.
                  Zuletzt geändert von AmicaNoctis; 27.09.2009, 01:27.
                  Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
                  Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
                  Super, danke!

                  Kommentar


                  • #10
                    Hä da steige ichnicht mit

                    Mein Select sieht so aus
                    PHP-Code:
                    <option selected="selected" value="<?php echo $detail_produkt?>"><?php  echo $detail_produkt?></option><?
                                while ($row = mysql_fetch_array ($result_produkte)) 
                                {
                                $id_prod = $row["id"];
                                $name_prod = $row["name_art"];
                                $preis_prod = $row["preis_art"];
                                $beschreib_prod = $row["beschreib_art"];
                    ?><option value="<? echo"$name_prod";?>"><?php echo "$name_prod ¦ $beschreib_prod"?></option> <? }?></select>
                    <? }?>
                    Wo kann ich da die var einbauen? Bei mir klappt das nicht, ich will doch nur neben der ID auch den Preis und den Namen weiter verwenden. den P^reis auch gleich mittels JS weiterrechnen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Tut mir leid, da muss ich passen. Ich kann dir Ideen für bestimmte Probleme liefern, aber deine Frage offenbart fehlende Grundkenntnisse, die ich leider nicht mal so eben nebenbei vermitteln kann.

                      Fest steht jedenfalls, dass Select Options nur einen internen Wert (value) haben dürfen und einen Textinhalt, der dann dargestellt wird. Letzteres kann alles mögliche sein, da kannst du gerne auch einen Preis rein schreiben, aber verarbeitet wird in der Regel nur der value.
                      Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
                      Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
                      Super, danke!

                      Kommentar


                      • #12
                        Mir ist schon klar das man im html Tag <select nur ein value haben kann, das ist ja genau meine Frage! Gibt es keinen JS befehl der mir erlaubt weitere value auszulesen?

                        Warum Grundkenntnisse?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von sepp Beitrag anzeigen
                          Mir ist schon klar das man im html Tag <select nur ein value haben kann
                          Du meinst im option?

                          Zitat von sepp Beitrag anzeigen
                          Gibt es keinen JS befehl der mir erlaubt weitere value auszulesen?
                          Woher auslesen? Darauf kommt es nämlich an. Wie bereits erwähnt, kannst du wenn du willst die ganze DB in ein Objektliteral packen und über die id (welche im option value angegeben wird) dort wieder rausholen.

                          Du kannst jedem option Element auch Expando Eigenschaften zuweisen, falls du sowas meinst, das geht aber auch nur über JS und nicht im HTML.

                          Zitat von sepp Beitrag anzeigen
                          Warum Grundkenntnisse?
                          Naja, weil ich gehofft hatte, dass dir das schon weiter hilft.
                          Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
                          Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
                          Super, danke!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja, und genau diese Expando Eigenschaften suche ich!

                            Kommentar


                            • #15
                              Achsooo. Und was willst du jetzt genau wissen? Expando-Eigenschaften sind solche, die man in JS jedem Objekt zuweisen kann.

                              Beispiel:

                              Code:
                              document.body.myValue = "Hallo Welt!";
                              myValue ist in diesem Fall eine Expando-Eigenschaft des body-DOM-Elements. Das ist schon alles. Auch hier gilt wieder: wenn der Name kein gültiger JS-Bezeichner ist, dann die Notation mit eckigen Klammern verwenden:

                              Code:
                              document.body["ein &%'§/ komischer Name"] = "Hallo Welt!";
                              Übrigens sind alle Variablen (und Funktionen) die global - also außerhalb einer Funktion - deklariert werden automatisch Expando-Eigenschaften des window-Objekts.
                              Zuletzt geändert von AmicaNoctis; 27.09.2009, 02:46.
                              Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
                              Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
                              Super, danke!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X