php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #31 (permalink)  
Alt 28-02-2005, 17:19
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Das ist klar, immerhin sind oben die falschen Daten angegeben, aber er sollte ja auch nur zählen und nichts ausgeben
Nein, eben nicht! - Ich hatte das wohlweißlich geändert, also die korrekten Daten eingegeben!!!


Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Weil du zu blöd bist das einzubauen
Das nehm' ich jetzt persönlich!


Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
scheinbar gar nicht...sei doch froh, dass es überhaupt funktioniert ^^
OOP in PHP4 ist richtig arm, kann man nicht anders sagen *drop*
SCHEINBAR war die Welt vor Galileo Galile auch eine Scheibe - heute ist's 'ne Kugel...


Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Selbst wenn du mir immer sofort geantwortet hättest, hätte ich nicht so schnell die Ergebnisse abrufen können, und während ich den Code 50 mal mit jeweils leichten Veränderungen bei mir getestet hab, hast du ihn vielleicht 5 mal getestet, weil du ihn immer erst wieder kopieren musst, dann einen Post machen musst, usw.
Ja gut, äh... - Ach egal!


Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Den Spam hab ich ausgeschaltet, ich guck hier doch auch so ständig vorbei und mein Postfach, tschuldigung, meine Postfächer, sind sowieso überfüllt mit 3 MLs und "richtigem" Spam und auch ein paar E-Mails die mich interessieren
LOL...


Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Och, dass du mein Weihnachtsgeschenk schon so früh kaufst
Ja, aber pssst: ist noch geheim, weil du denkst, du kriegst es, dabei ist's für mich...
Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 28-02-2005, 17:50
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Eagle
Nein, eben nicht! - Ich hatte das wohlweißlich geändert, also die korrekten Daten eingegeben!!!
Ka...ich hab den Code doch nicht auf Funktionialität getestet , sondern nur auf das, was du haben wolltest


Zitat:
Ja, aber pssst: ist noch geheim, weil du denkst, du kriegst es, dabei ist's für mich...
Kauf dir nen Dektop-Rechner, sind billiger
Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 28-02-2005, 18:13
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Ka...ich hab den Code doch nicht auf Funktionialität getestet , sondern nur auf das, was du haben wolltest

Kauf dir nen Dektop-Rechner, sind billiger
Öhm, wär' das machbar, dass du mir da mal hilfst, also wegen der Funktionalität?!? *ganzliebundbravguck*

Ja ne, ich brauch Laptop komplett neu und Desktop-Rechner muss nahezu komplett aufgerüstet werden...
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 28-02-2005, 19:10
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Eagle
Öhm, wär' das machbar, dass du mir da mal hilfst, also wegen der Funktionalität?!? *ganzliebundbravguck*
Was ist das Problem? Variablen oben vor der Klasse mit 0 initialisieren, in der Klasse nur hochzählen, deine if (isset()) usw. rausschmeißen, weil sie immer gesetzt ist und 0 ist, wenn sie noch nicht benutzt wurde, und die Ausgabe ist unten demonstiert!!!
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 28-02-2005, 21:03
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Was ist das Problem? Variablen oben vor der Klasse mit 0 initialisieren, in der Klasse nur hochzählen, deine if (isset()) usw. rausschmeißen, weil sie immer gesetzt ist und 0 ist, wenn sie noch nicht benutzt wurde, und die Ausgabe ist unten demonstiert!!!
Das Problem ist, dass es nicht funktioniert!
Also dein Array arbeitet schon - nur krieg ich immer noch "5" statt "9" Queries zurückgeliefert und ich hab selbst nachgezählt, ich mach auf der einen Seite bei mir 5 "normale" Queries und dann wird noch $tool->usage(); ausgegeben und in der Usage-Funktion nutze ich 4 Queries - und eben GENAU DIE zählt er nicht mit und auch die zusätzliche Zeit, die er dafür braucht, wird nicht zur Query-Time hinzugerechnet!
(Ich kann das deshalb sagen, weil eine Abfrage ETWA 0.001 Sekunden (vorher gerundet ) dauert (bei 5 Queries zeigt er dann 0.006) und bei 9 Queries müssten es dann logischerweise mindestens 0.009 sein... )


Bitte hilf mir - ich krieg echt einen an der Klatsche!
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 28-02-2005, 22:30
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Eagle
Das Problem ist, dass es nicht funktioniert!
Also dein Array arbeitet schon - nur krieg ich immer noch "5" statt "9" Queries zurückgeliefert und ich hab selbst nachgezählt, ich mach auf der einen Seite bei mir 5 "normale" Queries und dann wird noch $tool->usage(); ausgegeben und in der Usage-Funktion nutze ich 4 Queries - und eben GENAU DIE zählt er nicht mit und auch die zusätzliche Zeit, die er dafür braucht, wird nicht zur Query-Time hinzugerechnet!
(Ich kann das deshalb sagen, weil eine Abfrage ETWA 0.001 Sekunden (vorher gerundet ) dauert (bei 5 Queries zeigt er dann 0.006) und bei 9 Queries müssten es dann logischerweise mindestens 0.009 sein... )


Bitte hilf mir - ich krieg echt einen an der Klatsche!
Wie sieht denn dein Code jetzt aus?
btw. der letzte Absatz ist Schwachsinn...ein Query mit nem INNER JOIN, plus 3 Tabellen abrufen dauert länger als ein SELECT * FROM test...
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 28-02-2005, 22:48
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Wie sieht denn dein Code jetzt aus?
btw. der letzte Absatz ist Schwachsinn...ein Query mit nem INNER JOIN, plus 3 Tabellen abrufen dauert länger als ein SELECT * FROM test...
Code -> Siehe Ende dieses Postings... ;) :D

Öhm, nicht, das ich unwissend bin, aber was ist ein "Inner Join"?!?
Das es länger dauert, ist mir schon klar - abfragen, was da ist, geht auch im Real-Life schneller, als bestimmte Dinge im Real-Life auszusortieren und anschließend zu löschen... ;) :)

PHP-Code:
$GLOBALS['class']['sql_queries'] = 0;
$GLOBALS['class']['sql_gentime'] = '0.000';    /*   Standard soll 0.000 sein, nicht 0
                                                    und ohne zwei mal ' zeigt er nur 0 an... :( */

class mysql
{
    var 
$database 'MY_DB';
    var 
$hostname 'localhost';
    var 
$username 'user';
    var 
$password 'pass';
    var 
$mysqldbQuery 0;
    var 
$fetchedQuery 0;
    var 
$numrowsQuery 0;

    function 
open()
    {
        
$this->open mysql_connect($this->hostname$this->username$this->password);

        if (!
$this->open)
        {
            echo 
"MySQL-Error #: " mysql_errno() . "\n
<br />\nMySQL-Error: " 
mysql_error() . "\n<br />\n<br />\n";
        }

        
$this->select mysql_select_db($this->database);

        if (!
$this->select)
        {
            echo 
"MySQL-Error #: " mysql_errno() . "\n
<br />\nMySQL-Error: " 
mysql_error() . "\n<br />\n<br />\n";
        }

        return 
$this->select;    /* Ich brauch nur die Rückgabe vom select_db-Befehl,
                                    also ist das zurückgeben von open() unnötig,
                                    da shut() die letzte aktive MySQL-Verbindung
                                    schließt, wenn man keine Verbindungskennung
                                    angibt... ;) */
    
}

    function 
query($mysqldbQuery)
    {
        
$sql_starttime microtime();    /* Ist das ohne $this-> und/oder
                                            Deklaration am Klassen-Beginn
                                            trotzdem so richtig?!? */

        
$this->query mysql_query($mysqldbQuery);
        
$sql_endtime microtime();

        
$GLOBALS['class']['sql_queries']++;
        
$GLOBALS['class']['sql_gentime'] = round(($sql_endtime $sql_starttime), 3)
$GLOBALS['class']['sql_gentime'];

        if (
$this->query == false)
        {
            echo 
"MySQL-Error #: " mysql_errno() . "\n
<br />\nMySQL-Error: " 
mysql_error() . "\n<br />\n
MySQL-Query: " 
$mysqldbQuery "\n<br />\n<br />\n";
        }

        return 
$this->query;
    }

    function 
fetch($fetchedQuery)
    {
        
$fetchedQuery == $this->fetch mysql_fetch_array($this->query) : $this->fetch =
mysql_fetch_array($fetchedQuery);

        return 
$this->fetch;
    }

    function 
num_rows($numrowsQuery)
    {
        
$numrowsQuery == $this->num_rows mysql_num_rows($this->query) : $this->num_rows =
mysql_num_rows($numrowsQuery);

        return 
$this->num_rows;
    }

    function 
shut()
    {
        
$this->shut mysql_close($this->open);

        if (!
$this->shut)
        {
            echo 
"MySQL-Error #: " mysql_errno() . "\n
<br />\nMySQL-Error: " 
mysql_error() . "\n<br />\n<br />\n";
        }

        return 
$this->shut;
    }
}

$mysql = new mysql();


class 
tools extends mysql
{
    function 
bbc($code)
    {
        
// BBC-Stuff... ;)
    
}

    function 
usage()
    {
        
$this->open();
        
$this->query("DELETE
                      FROM server_usage
                      WHERE time < " 
. (time() - 86400));
        
$this->query("INSERT
                      INTO server_usage (time, ip)
                      VALUES (" 
time() . ", '" $_SERVER['REMOTE_ADDR'] . "')");
        
$this->query("SELECT time
                      FROM server_usage"
);
        
$this->num_rows();
        
$this->shut();

        return 
$this->num_rows;
    }

    function 
version()
    {
        
$this->open();
        
$build $this->fetch($this->query("SELECT VERSION()"));
        
$this->shut();
        
$this->version substr($build[0], 0, -4);

        return 
$this->version;
    }
}

$tool = new tools();    /*  Ob ich erst NACH dieser Zeile die MySQL-Klasse
                            initiere (wie in deinem Code-Snippet) oder
                            gleich nach der MySQL-Klasse, macht keinen
                            Unterschied, der Fehler bleibt.. :( */
?> 
Mit Zitat antworten
  #38 (permalink)  
Alt 01-03-2005, 13:11
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Eagle
Öhm, nicht, das ich unwissend bin, aber was ist ein "Inner Join"?!?
Das es länger dauert, ist mir schon klar - abfragen, was da ist, geht auch im Real-Life schneller, als bestimmte Dinge im Real-Life auszusortieren und anschließend zu löschen...
Ein INNER JOIN ist, wenn du in einer Tabelle, z.B: Postings die User-ID speicherst und dann beim Abruf den Usernamen aus einer anderen Tabelle anhand der ID gleichzeitig mitbekommen willst, ohne einen zweiten Query abzusetzen.

Zitat:
PHP-Code:
$GLOBALS['class']['sql_queries'] = 0;
$GLOBALS['class']['sql_gentime'] = '0.000';    /*   Standard soll 0.000 sein, nicht 0
                                                    und ohne zwei mal ' zeigt er nur 0 an... :( */ 
Versuch mal so:
PHP-Code:
$GLOBALS['class']['sql_queries'] = 0;
$GLOBALS['class']['sql_gentime'] = (float)0;    /*   Standard soll 0.000 sein, nicht 0
                                                    und ohne zwei mal ' zeigt er nur 0 an... :( */ 
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 01-03-2005, 15:32
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Ein INNER JOIN ist, wenn du in einer Tabelle, z.B: Postings die User-ID speicherst und dann beim Abruf den Usernamen aus einer anderen Tabelle anhand der ID gleichzeitig mitbekommen willst, ohne einen zweiten Query abzusetzen.

Versuch mal so:
PHP-Code:
$GLOBALS['class']['sql_queries'] = 0;
$GLOBALS['class']['sql_gentime'] = (float)0;    /*   Standard soll 0.000 sein, nicht 0
                                                    und ohne zwei mal ' zeigt er nur 0 an... :( */ 

Ach so, na dann ist's mir klar... ;) :D
Das ist dann also dieses "WHERE news_id = comments_id" in MySQL-Abfragen, wo man nur die Kommentare, die zur News gehören, haben will, oder?!?

Den Code hab ich versucht - Ergebnis: 0 statt 0.000, aber laut http://de.php.net/float (unten bei den "User Notes" ;)) hängt die Art und Weise, was PHP mit "(float) 0.000" macht, von den locale-Einstellungen ab. Denn in den User Notes steht was davon, dass 0.1234 mal zu 12.34 und auch mal zu 1234 werden kann... :eek:
Deshalb hab' ich's wieder als String gemacht... ;) :)

Aber mein Hauptproblem ist immer noch: dein "$GLOBALS['class']['sql_queries']" bzw. "$GLOBALS['class']['sql_gentime']" funktioniert prima - allerdings werden die 4 Queries in der Usage-Funktion in der Tools-Klasse einfach nicht mitgezählt bzw. bei der Query-Time hinzugerechnet!

Warum?!? - Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeeeee, ich verzweifle noch!!! :( :( :(

OffTopic:
Horizontal-Scrolling is out! :p
Mit Zitat antworten
  #40 (permalink)  
Alt 01-03-2005, 18:57
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Eagle
Ach so, na dann ist's mir klar...
Das ist dann also dieses "WHERE news_id = comments_id" in MySQL-Abfragen, wo man nur die Kommentare, die zur News gehören, haben will, oder?!?
ne, bzw. eigentlich weiß ich grade nicht, was du meinst ^^
in INNER JOINS wird das eigentlich mit "ON news_id = comments_id" gemacht, nicht mit WHERE...


Häng mal deine komplette Test-PHP-Datei an, ohne irgendwas zu kürzen!
Mit Objekt-Erstellung und Ausgabe am Ende + deine Ausgabe.
Mit Zitat antworten
  #41 (permalink)  
Alt 01-03-2005, 19:45
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Ach so, naja, DAS sagt mir wiederum gar nix... ^^

Wie dem auch sei, hier nun mein Quellcode - aber eins musst du noch wissen: der Code für die 2 Klassen steht in einer Datei, die wiederum per include() in die Hauptdatei eingebunden wird!

So, den Code nutze ich im Moment und der will wie gesagt nicht die 4 Queries in der Usage-Funktion zählen und folglich auch nicht die Query-Time für die 4 Queries mit zur Gesamt-Query-Time dazurechnen:

PHP-Code:
<?php

$GLOBALS
['class']['sql_queries'] = 0;
$GLOBALS['class']['sql_gentime'] = '0.000';

class 
mysql
{
    var 
$database 'MY_DB';
    var 
$hostname 'localhost';
    var 
$username 'user';
    var 
$password 'pass';
    var 
$mysqldbQuery 0;
    var 
$fetchedQuery 0;
    var 
$numrowsQuery 0;

    function 
open()
    {
        
$this->open mysql_connect($this->hostname$this->username$this->password);

        if (!
$this->open)
        {
            echo 
"MySQL-Error #: " mysql_errno() . "\n
<br />\nMySQL-Error: " 
mysql_error() . "\n<br />\n<br />\n";
        }

        
$this->select mysql_select_db($this->database);

        if (!
$this->select)
        {
            echo 
"MySQL-Error #: " mysql_errno() . "\n
<br />\nMySQL-Error: " 
mysql_error() . "\n<br />\n<br />\n";
        }

        return 
$this->select;
    }

    function 
query($mysqldbQuery)
    {
        
$sql_starttime microtime();
        
$this->query mysql_query($mysqldbQuery);
        
$sql_endtime microtime();

        
$GLOBALS['class']['sql_queries']++;
        
$GLOBALS['class']['sql_gentime'] = round(($sql_endtime $sql_starttime), 3)
$GLOBALS['class']['sql_gentime'];

        if (
$this->query == false)
        {
            echo 
"MySQL-Error #: " mysql_errno() . "\n
<br />\nMySQL-Error: " 
mysql_error() . "\n<br />\n
MySQL-Query: " 
$mysqldbQuery "\n<br />\n<br />\n";
        }

        return 
$this->query;
    }

    function 
fetch($fetchedQuery)
    {
        
$fetchedQuery == $this->fetch mysql_fetch_array($this->query) : $this->fetch =
mysql_fetch_array($fetchedQuery);

        return 
$this->fetch;
    }

    function 
num_rows($numrowsQuery)
    {
        
$numrowsQuery == $this->num_rows mysql_num_rows($this->query) : $this->num_rows =
mysql_num_rows($numrowsQuery);

        return 
$this->num_rows;
    }

    function 
shut()
    {
        
$this->shut mysql_close($this->open);

        if (!
$this->shut)
        {
            echo 
"MySQL-Error #: " mysql_errno() . "\n
<br />\nMySQL-Error: " 
mysql_error() . "\n<br />\n<br />\n";
        }

        return 
$this->shut;
    }
}

$mysql = new mysql();


class 
tools extends mysql
{
    function 
bbc($code)
    {
        
// BB-Code-Stuff...
    
}

    function 
usage()
    {
        
$this->open();
        
$this->query("DELETE
                      FROM server_usage
                      WHERE time < " 
. (time() - 86400));

        
$this->query("INSERT
                      INTO server_usage (time, ip)
                      VALUES (" 
time() . ", '" $_SERVER['REMOTE_ADDR'] . "')");
        
$this->query("SELECT time
                      FROM server_usage"
);
        
$this->num_rows();
        
$this->shut();

        return 
$this->num_rows;
    }

    function 
version()
    {
        
$this->open();
        
$build $this->fetch($this->query("SELECT VERSION()"));
        
$this->shut();
        
$this->version substr($build[0], 0, -4);

        return 
$this->version;
    }
}

$tool = new tools();

?>
Mit Zitat antworten
  #42 (permalink)  
Alt 02-03-2005, 10:07
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

stupid guy...

den Code hab ich jetzt 5 Mal hier im Thread vor mir...

Ich will, dass du daraus EINE Datei machst, wo die beiden Klassen drin sind, und eine Testausgabe, plus Benutztung der Klasse, damit es was zum Ausgeben gibt und dass du DIESE Datei dann anhängst, komplett...einfach zum Testen!
Mit Zitat antworten
  #43 (permalink)  
Alt 02-03-2005, 15:05
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
stupid guy...

den Code hab ich jetzt 5 Mal hier im Thread vor mir...

Ich will, dass du daraus EINE Datei machst, wo die beiden Klassen drin sind, und eine Testausgabe, plus Benutztung der Klasse, damit es was zum Ausgeben gibt und dass du DIESE Datei dann anhängst, komplett...einfach zum Testen!
Ja mei, sag's doch gleich!

Hab's angehängt, mit Comments...
Angehängte Dateien
Dateityp: txt test.txt (4,8 KB, 114x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 03-03-2005, 16:18
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Eagle
Ja mei, sag's doch gleich!
habsch doch...

Zitat:
Hab's angehängt, mit Comments...
OffTopic:
du musst die Kommentare nicht in Englisch schreiben...ich kann auch Deutsch

Also ich bekomm da für die Queries oben ne 2 und unten ne 6 zurück, und sofern ich das überblicken kann, ist das das, was auch rauskommen sollte...
Und was funktioniert jetzt nicht?
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 03-03-2005, 20:32
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
habsch doch...

OffTopic:
du musst die Kommentare nicht in Englisch schreiben...ich kann auch Deutsch

Also ich bekomm da für die Queries oben ne 2 und unten ne 6 zurück, und sofern ich das überblicken kann, ist das das, was auch rauskommen sollte...
Und was funktioniert jetzt nicht?
Ajo...

@ OT: Ich schreibe international verständlichen Quellcode und hab in vielen Dateien Kommentare - die sind ALLE auf Englisch

@ Script: OMG! - Sag, dass das nicht wahr ist!!!
Das kann doch nicht sein, ich krieg bei dem Scheißdreck immer 5 zurück und bei dir geht's?!? O.o

Mach mal (rein aus Spaß an der Sache ) das:

$your_var = $mysql->fetch($mysql->query(DEIN QUERY));

Und das halt auch paar mal - mal gucken, ob's dann immer noch geht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft haben
Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft habenSEO oder SEA? Warum SEO die besserer Methode ist.

01.10.2021 | Berni

Kundengewinnung und Kundenbindung
Kundengewinnung und KundenbindungVertrieb läuft doch immer persönlich. Das funktioniert nicht mit dem Internet! Wirklich?

24.09.2021 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

AdRotator Light ansehen AdRotator Light

AdRotator Light (kurz: "Arlight") ist ein kostenloser und spielend einfach zu bedienender AdServer in PHP.

18.10.2021 scripthostingnet | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
WebCounter by Scripthosting.net ansehen WebCounter by Scripthosting.net

Der WebCounter von Scripthosting.net ist ein kostenloser Besucherzähler in PHP. Seine Daten speichert er in einer SQLite oder MySQL Datenbank ab.

17.10.2021 scripthostingnet | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
Simple CMS PHP ansehen Simple CMS PHP

Simple CMS PHP is a very simple content management system. You just create a page content into the admin area and then copy the code for this content and paste it into the page of your website, where you want the content to appear. You do not need of any

01.10.2021 nevenov | Kategorie: PHP/ CMS
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.