php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 00:48
Montephp
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Montephp ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 4
Montephp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Angry Assoziative Arrays und Variablen

Moin moin da draußen,

ich bin kurz davor den Rechner aus dem Fenster zu werfen. Deshalb bitte keine "im Forum suchen"-Antworten. Ich suche bereits seit mehreren Stunden... :-(

Hier also mein Problem:
Ich möchte gerne einen Assoziativen Array erstellen, in dem 'dir_cache' und 'dir_upload' variabel gehalten werden. Dies scheint so aber offensichtlich nicht zu funktionieren.

PHP-Code:
$userconfig = array(
    
'overwrite_cache' => 'off',                 //Cache bei jedem Aufruf neu erstellen: on = an, off = aus 
    
'pic_image_quality' => 90,                  //Bildqualitaet: 0 = schlechteste , 100 = beste
    
'show_metadata_iptc' => 'on',               //IPTC-Ausgabe: on = an, off = aus
    
'show_metadata_exif' => 'off',              //EXIF-Ausgabe: on = an, off = aus 
    
'dir_cache' => dirname(__FILE__).'/../img/news/'.$id.'/cache',          //Pfad zum Cache Verzeichnis
    
'dir_upload' => dirname(__FILE__).'/../img/news/'.$id,        //Pfad zum Upload Verzeichnis
    
'http_method' => 'GET',                     //Uebermittlungsmethode der Query-Variable: PATHINFO oder GET
    
'http_var_name' => 'q',                     //Name der Query-Variablen die per http_method uebergeben wird
    
'response_type' => 'json'                   //Art der Antwort: direkt = json, include = php
); 
Mein Lösungsansatz:
Es hat wohl was damit zu tun, dass $id kein string ist. Wenn ich in den array direkt z.b.
PHP-Code:
'dir_cache' => dirname(__FILE__).'/../img/news/33/cache' 
schreibe, funktioniert alles. Ist aber leider wieder nur statisch.

Vielen Dank für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 01:08
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was steht denn in $id? Und was heißt
Zitat:
Dies scheint so aber offensichtlich nicht zu funktionieren.
? Die Syntax sieht korrekt aus.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 01:22
Montephp
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Montephp ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 4
Montephp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

$id ist ein Übergabeparameter indem eine Zahl drin steht. Also die ID eines Newseintrages.

Zitat:
Und was heißt
Zitat:
Dies scheint so aber offensichtlich nicht zu funktionieren.
?
Naja, wenn es so funktionieren würde, hätte ich ja nicht gefragt...
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 01:32
Montephp
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Montephp ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 4
Montephp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Achso, folgende Serverdaten:

PHP Version: 5.2.10-0.dotdeb.1
System: Linux weizenbaum 2.6.26-2-amd64 #1 SMP Thu May 28 21:28:49 UTC 2009 x86_64

wenn ich
PHP-Code:
$id="33"
ausschreibe, funktioniert es.

jetzt kommt Sie so in spiel:
PHP-Code:
function news_content($id)
{
   ...
   
$userconfig = array(...);
   ...

Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 03:20
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na, dann kommt die ID wohl falsch an. Mal debuggen. Und das error_reporting hochdrehen. Und mal definieren, was statt der korrekten ID ankommt, beschreibe doch wenigstens mal das aktuelle Phänomen. Es ist auf jeden Fall ein Fehler in deinem Code und um den zu finden sind etwas mehr Informationen nötig.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 13:57
piratos
 Guest
piratos
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Montephp Beitrag anzeigen
PHP-Code:
function news_content($id)
{
   ...
   
$userconfig = array(...);
   ...

PHP-Code:
function news_content($id)
{ global 
$userconfig;
   ...
   
$userconfig = array(...);
   ...

Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 14:19
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.595
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was soll der global-Pfusch?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 14:23
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Es hat wohl was damit zu tun, dass $id kein string ist.
Der Typ der Variablen $id ist doch vollkommen egal. Wenn sie mit "." verknüpft wird, konvertiert PHP sie automatisch nach String und fertig. Im schlimmsten Fall würde dann dein zusammengebauter Pfad nicht passen.

Zitat:
Wenn ich in den array direkt z.b.
PHP-Code:
'dir_cache' => dirname(__FILE__).'/../img/news/33/cache' 
schreibe, funktioniert alles.
Definiere doch mal bitte "funktioniert alles" und "funktioniert nicht" genauer.
Und lass dir $id (innerhalb deiner Funktion) und $userconfig['dir_cache'] für beide Fälle von var_dump() anzeigen.
Dann sehen wir weiter (oder klarer ).
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 14:26
piratos
 Guest
piratos
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Was soll der global-Pfusch?
Hä ?

PHP: Variable scope - Manual
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 14:28
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.595
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von piratos Beitrag anzeigen
Nur weil etwas geht, heißt es noch lange nicht, dass man es so machen soll.

Auf global sollte man großteils verzichten. Das ist sehr sehr schlechter Programmierstil.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 14:31
piratos
 Guest
piratos
Beiträge: n/a
Standard

Da scheinst du ja eine festgefahrene Meinung zu haben.

Völliger Unsinn wenn man weiss was man macht.

Schau dir mal z.B. Phpmyadmin an wie die auf globals setzen.

Ansonsten ist die Frage des Fragestelllers beantwortet.

Geändert von piratos (17-07-2009 um 14:33 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 14:36
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.595
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von piratos Beitrag anzeigen
Da scheinst du ja eine festgefahrene Meinung zu haben.

Völliger Unsinn wenn man weiss was man macht.
Völlig unnötig, wenn man sauber und objektorientiert programmiert. Es gibt ganz wenige Sonderfälle, wo ein global sinnvoll ist.

Zitat:
Zitat von piratos Beitrag anzeigen
Schau dir mal z.B. Phpmyadmin an wie die auf globals setzen.
Nur weils andere scheiße machen, muss man es ja selber nicht genauso machen, oder? Oder ist für dich der Source-Code von phpMyAdmin die Referenz? Dann hast du wohl noch nie in deinem Leben guten Source-Code gesehen.

Zitat:
Zitat von piratos Beitrag anzeigen
Ansonsten ist die Frage des Fragestelllers beantwortet.
Es gibt viele Wege nach Rom. Du hast ihm den schlechtesten gezeigt. Bravo.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 14:40
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Völliger Unsinn wenn man weiss was man macht.
Völliger Unsinn, wenn man weiß wie es besser geht!

Zitat:
Schau dir mal z.B. Phpmyadmin an wie die auf globals setzen.
Bevor du dir an dem Code von PMA ein Beispiel nimmst, schau dir doch mal die Codestruktur besser designter Systeme wie zum Beispiel das Zend FW oder Doctrine an.

Zitat:
Es gibt viele Wege nach Rom. Du hast ihm den schlechtesten gezeigt. Bravo.
Falls dass denn überhaupt eine Lösung war. Aber ohne einen weiteren klärenden Beitrag vom TO wird das nicht wirklich beantwortbar sein.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 14:44
piratos
 Guest
piratos
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Völlig unnötig, wenn man sauber und objektorientiert programmiert
Man kann aus jeder Furzfunktion ein OOP Klasse machen, aber klug ist das nicht.

Zitat:
Nur weils andere scheiße machen, muss man es ja selber nicht genauso machen, oder? Oder ist für dich der Source-Code von phpMyAdmin die Referenz? Dann hast du wohl noch nie in deinem Leben guten Source-Code gesehen.
Ich schreibe laufend guten Code, aber das kannst du dir wohl nicht vorstellen.
Schlechte Progger sind immer die, welche mit einer vorgefassten Meinung ran gehen, denn damit hast du Recht.
Zitat:
Es gibt viele Wege nach Rom.
Und solche Dinge
Zitat:
Du hast ihm den schlechtesten gezeigt. Bravo.
wirken nicht gerade qualifiziernd.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 17-07-2009, 14:52
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Und solche Dinge ........ wirken nicht gerade qualifiziernd.
Deine Aussagen sollen "besser" sein?
Unsinn!
Du scheinst zu verbohrt zu sein, sonst würde ich dir evtl eine Begründung liefern.
__________________
Wir werden alle sterben

Geändert von combie (17-07-2009 um 15:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
array, string


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WSDL und assoziative Arrays ezkimo XML 1 25-03-2009 12:07
[JavaScript] assoziative Arrays Benny-one HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 13 20-12-2004 10:26
auf assoziative Arrays zugreifen Aurelius HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 5 03-09-2003 13:34
Assoziative Arrays nach Max sortieren? LaHood PHP Developer Forum 7 06-03-2003 10:24
Assoziative Arrays??? V 9 1 9 V PHP Developer Forum 1 01-11-2002 06:25

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.