php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Jobs und Projekte > Projekthilfe
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Projekthilfe Hier könnt Ihr eine Art Projekthilfe anfordern. Unter Projekthilfe verstehen wir Angebote bei denen KEIN Geld gezahlt werden kann.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 18-04-2008, 10:30
ACRDF
 Newbie
Links : Onlinestatus : ACRDF ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 39
ACRDF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question 2 Fragen zu DB

Hallo, ich denke, das es für vielen von Euch einfache Fragen sein könnten aber mir fällt es total schwer, einen Weg zum Ziel zu finden.

Ich habe mir ein Gästebuch mittels php/mysql programmiert und dabei ein tutorial verwendet. Allerdings wird das entsprechende Tuturial nicht so erklärt, dass es auf meine Überlegungen eingeht.

Daher möchte ich nun die Überlegungen hier formulieren:


Überlegung 1:
------------------
Das Gästebuch speichert einen Link, wobei das Feld bei mysql als "text" definiert wurde. Wie kann ich nun den Link ausgeben?

Meine Überlegung war, dass es vielleicht so klappen könnte!(?)

PHP-Code:
echo"<a href="[url]http://[/url]";
$Gaestebuch ->Link;
echo
"\ " target="_blank\">hier klicken</a>"
Hat hier jemand vielleicht einen anderen Vorschlag?

Überlegung 2:
------------------
In dem tollen Tutorial werden Einträge mittels einer einfach Admin-Platform gelöscht. Allerdings möchte ich auf meiner Seite generell mit Adminrechten arbeiten. Daher würde es ja genügen, wenn ich mich nur auf eine Seite für den ganzen Adminbereich einlogge und dies später nicht mehr abgefragt wird. Wie kann ich also nun meine Gästebucheinträge ohne eine Passowrtabfrage/-überprüfung löschen.

Hier mein Code:
PHP-Code:
<?php

    $Zugangspasswort 
"1234";

    if(
$_REQUEST['Send'] && $Zugangspasswort == $_REQUEST['Passwort'])
    {

                
$DatabasePointer mysql_connect("localhost""USER""PW");
                    
mysql_select_db("Datenbankname"$DatabasePointer);

                   if(
$_REQUEST['Passwort'] && $_REQUEST['Loeschen'
                                    && 
$_REQUEST['Datum'])
                              {
                                    
mysql_query("DELETE FROM Gaestebuch
                                          WHERE Datum='"
.date("Y-m-d H:i:s"
                                          
$_REQUEST['Datum'])."'"$DatabasePointer);  
                        }

              
$ResultPointer mysql_query("SELECT * FROM Gaestebuch ORDER BY Datum DESC"
                               
$DatabasePointer);

                          for(
$i 0$i mysql_num_rows($ResultPointer); $i++)
                                  {
                                  
$Gaestebuch mysql_fetch_object($ResultPointer);
                                  echo           
"eingetragen von: <b>",
                                  
$Gaestebuch->Name,
                         ...
                                  
"</b> am: <b><i>",

                                 
substr($Gaestebuch->Datum82),
                                 
".",
                                 
substr($Gaestebuch->Datum52),
                                 
".",
                                 
substr($Gaestebuch->Datum04),
                                 
" ",
                                 
substr($Gaestebuch->Datum10),

                                 
"<br>",
                            
"<a href=\"",
                                           
$_SERVER['PHP_SELF'],
                                           
"?Send=1&Passwort=",
                                           
$_REQUEST['Passwort'],
                                           
"&Loeschen=1&Datum=",
                                           
strtotime($Gaestebuch->Datum),
                                           
"\">Eintrag l&ouml;schen",
                                  
"</a>";



                                  }

    }
    else
                    {
                           
?>
                          <form action="<?php echo$_SERVER['PHP_SELF']; ?>" method="post">
 
                                     <br>Passwort:<br>
                                    <input name="Passwort" size="20" type="password"><br>

                                      <input name="Send" type="submit" value="Login">
                           </form>
                    <?php
                    
}
                    
?>
...

Zur Erklärung muss ich vielleicht noch erwähnen, dass die Tabelle keine ID-Nummern hat sondern das Eintragungsdatum die ID sozusagen darstellt und diese dann gelöscht wird bzw. den gesamten Eintrag löscht.

Geändert von ACRDF (21-04-2008 um 12:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18-04-2008, 19:09
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Das Gästebuch speichert einen Link, wobei das Feld bei mysql als "text" definiert wurde. Wie kann ich nun den Link ausgeben?
Das sind wirklich Grundlagen. Genauso wie du z.B. den Namen ausgeben kannst, kannst du auch den Link (bzw. eigentlich URL) ausgeben.

Zitat:
In dem tollen Tutorial werden Einträge mittels einer einfach Admin-Platform gelöscht. Allerdings möchte ich auf meiner Seite generell mit Adminrechten arbeiten. Daher würde es ja genügen, wenn ich mich nur auf eine Seite für den ganzen Adminbereich einlogge und dies später nicht mehr abgefragt wird. Wie kann ich also nun meine Gästebucheinträge ohne eine Passowrtabfrage/-überprüfung löschen.
Das hört sich alles wenig nach Brainstorming, sondern vielmehr nach Projekthilfe an, daher verschiebe ich dich mal.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 08:43
ACRDF
 Newbie
Links : Onlinestatus : ACRDF ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 39
ACRDF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zur ersten Sache meiner Frage:

Wie ich einen Link wieder als text ausgebe, weiss ich ja. Alles kein Problem. Was ich eher suche ist ein Befehl, wie der Text nicht nur angezeigt wird, sondern gleichzeitig als aktiver Link ausgeben wird.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 09:06
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Was verstehst du unter "aktiver Link"?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 09:19
ACRDF
 Newbie
Links : Onlinestatus : ACRDF ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 39
ACRDF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Aktiv ist vielleicht eine falsche Bezeichnung. Ich möchte halt, dass der Eintrag der Homepage nicht nur als Text dasteht, sondern man auch draufklicken kann.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 10:00
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Is nich wahr ne?!
Du willst eine Webseite mit PHP und Datenbankanbindung bauen, weißt aber gar nicht was eine Webseite eigentlich ist.

Geh zu Google, gib HTML ein und komm erst wieder wenn du die Basics verstanden hast!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 10:01
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dann lern HTML!

<a href="URL">Text</a>

Die Beiden Platzhalter ersetzt du einfach mit den Variablen, die den entsprechenden wert enthalten. Die "Funktion" zum ausgeben lautet echo

Hier ist mal ne Beispielseite mit ganz vielen Links drauf.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!

Geändert von TobiaZ (21-04-2008 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 11:04
ACRDF
 Newbie
Links : Onlinestatus : ACRDF ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 39
ACRDF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja in reinem HTML ist mir das schon klar. Die Frage war aber, wie ich einen Link aus einem Datensatz, der vorher nur als Text gespeichert wurde, nun ausgeben kann.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 11:09
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bitte Code umbrechen, auf der Arbeit bin ich nicht so üppig mit Auflösung ausgestattet
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 11:19
ACRDF
 Newbie
Links : Onlinestatus : ACRDF ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 39
ACRDF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
<?php
            
echo      ...,
                         
"<a href=\"- Link -\">",
                         
$Gaestebuch ->Link,
                         
"klick</a>";
?>

So besser?

Da mir die Zeile mit $Gaestebuch ->Link; bzw. die vorhergehende Zeile nicht so funzt, suche ich halt einen anderen Weg der Darstellung.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 11:38
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nein. Ich meine den aus deinem ersten Post.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 11:51
ACRDF
 Newbie
Links : Onlinestatus : ACRDF ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 39
ACRDF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also das wäre der Code zur 1. Überlegung... welchen meintest Du?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 11:59
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist es so schwer auf "Bearbeiten" unter deinem ersten Post zu klicken und den Code umzubrechen so dass er bei mir keine Überbreite erzeugt?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 12:01
ACRDF
 Newbie
Links : Onlinestatus : ACRDF ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 39
ACRDF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich glaube, ich habe die Lösung für die 1.Variante, um zu zeigen, was ich meinte gebe ich mal den Code raus:

PHP-Code:
<?php
           
echo      ...,
                         
"<a href=\"".$Gaestebuch->Link."\">
                         "
klick</a>";
?>
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 12:21
ACRDF
 Newbie
Links : Onlinestatus : ACRDF ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 39
ACRDF ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So vielleicht nun besser (siehe oben)?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.