PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   SQL / Datenbanken (https://www.php-resource.de/forum/sql-datenbanken/)
-   -   Probleme mit INSERT (https://www.php-resource.de/forum/sql-datenbanken/101525-probleme-mit-insert.html)

holema 18-04-2011 02:55

Probleme mit INSERT
 
Ich soll für eine Stiftung eine Datenbank einrichten und habe dafür ein Programm in PHP geschrieben. Auf meinem Rechner unter XAMPP läuft es auch ohne Probleme, doch jetzt auf dem Server funktioniert das löschen von Daten jedoch nicht das schreiben und ändern von Datensätzen. Es wird nur mein Fehler Ausgegeben.
Da ich Daten löschen kann, schließe ich daraus dass ich mich mit der Datenbank verbunden hab, das Problem ist jetzt wirklich nur noch das schreiben und ändern.
Als Ausgabe kommt "nicht erfolgreich gespeichert".

PHP-Code:

//verbinden mit der datenbank
include ("verbinden.inc.php");
//SQL Befehl
$sql_befehl "INSERT INTO benutzer
VALUES
(
'',
'$_name',
'$_vorname',
'$zeitstempel'
)
"
;
if (
$db->query($sql_befehl)){
echo 
"";
 } else {
echo 
"<br><br>" "nicht erfolgreich gespeichert";
}
//verbindung schliesen
$db->close();
            
                        
echo 
"Hallo " "$_vorname  " "$_name  " "<br><br>";
?> 


AmicaNoctis 18-04-2011 05:17

Hallo,

ich würde im else-Zweig erstmal die Datenbank nach dem Fehler befragen (das steht übrigens sogar in den Forenregeln). Da du vermutlich die Mysqli-Erweiterung verwendest, solltest du im Handbuch mal über mysqli->errno und mysqli->error lesen.

Übrigens sind vollständige Inserts (bei denen die Spaltennamen angegeben werden) immer die bessere Wahl.

Gruß,

Amica

TBT 18-04-2011 09:35

ich würde glatt bei dem obigen Codeschnipsel behaupten, das liegt an der Einstellung von register_globals, und der Threadersteller schreibt ungeprüft in die DB

holema 18-04-2011 10:23

Vielen Dank, ich werde heute Nachmittag mal eure Lösungen ausprobieren.

holema 18-04-2011 19:02

Hallo,
Ich hab mich wieder mal an mein Script gesetzt und hab mal mit dem Befehl
PHP-Code:

//verbinden mit der datenbank
include ("verbinden.inc.php");
//SQL Befehl
$sql_befehl "INSERT INTO benutzer
VALUES
(
'',
'$_name',
'$_vorname',
'$zeitstempel'
)
"
;
if (
$db->query($sql_befehl)){
echo 
"";
 } else {
$result mysql_query($query) OR die(mysql_error());
echo 
"$resultat";
 }
//verbindung schliesen
$db->close(); 

Als Fehlermeldung hab ich
Zitat:



Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: Access denied for user 'ODBC'@'localhost' (using password: NO) in D:\spiele_datenbank\spieleauswahl.php on line 92

Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: A link to the server could not be established in D:\spiele_datenbank\spieleauswahl.php on line 92
Access denied for user 'ODBC'@'localhost' (using password: NO)
erhalten

h3ll 18-04-2011 19:02

Ohne Datenbankverbindung funktionieren keine Datenbankabfragen.

Bitte erstmal die Grundlagen lernen!

holema 18-04-2011 19:18

Datenbankverbindung ist in der verbinden.inc.php hinterlegt.

Das löschen ist ja erfolgreich, nur das schreiben und ändern von Daten ist nicht möglich

h3ll 18-04-2011 19:22

Offenbar ist keine Datenbankverbindung vorhanden, sonst würde PHP keine Fehlermeldungen werfen.

Mir fällt übrigens auf, dass du einmal $db->query() und ein anderes mal mysql_query() verwendest. In $db steckt vermutlich ein mysqli- oder PDO-Objekt, das eine andere Datenbankverbindung verwendet als die Funktion mysql_query(). Also warum verwendest du zwei unterschiedliche Datenbankerweiterungen?

wahsaga 18-04-2011 19:26

Zitat:

Zitat von holema (Beitrag 652940)
PHP-Code:

if ($db->query($sql_befehl)){
echo 
"";
 } else {
$result mysql_query($query) OR die(mysql_error());
echo 
"$resultat";
 } 


Erst benutzt du ein Objekt $db, um eine Abfrage zu machen, und anschließend versuchst du es direkt über mysql_query - du solltest dich mal für eins von beidem entscheiden. (Bzw. beim Copy&Paste-„Programmieren“ wenigstens ein bisschen nachdenken.)

TobiaZ 18-04-2011 19:27

Zitat:

Datenbankverbindung ist in der verbinden.inc.php hinterlegt.
PHP sieht das anders. Aber zeig doch mal!

Zitat:

Das löschen ist ja erfolgreich, nur das schreiben und ändern von Daten ist nicht möglich
Welches Löschen??? In dem fehlerhaften Script steht nichts von einer Delete-Query. Also kannst du auch nicht behaupten, dass das Löschen funktioniert.

Auch interessant, dass du sowohl eine nicht näher bekannte Klasse für die DB-Operationen verwendest, als auch die herkömmlichen PHP-Funktionen.

Ich vermute, dass hier der Hund begraben ist. Und das ist ganz eindeutig auf fehlende Grundlagen zurückzuführen. Versuche doch den Code selbst mal stück für Stück nachzuvollziehen.

holema 18-04-2011 19:28

Die Verbinden.inc.php
sieht so aus und wird auch auf meinem lokalen Rechner von XAMPP akzeptiert, genauso wie das komplette Script
PHP-Code:

<?php

    
// Verbindungs-Objekt samt Zugangsdaten festlegen
@$db = new mysqli('localhost''Benutzername, 'Passwort'kaltenbach'); 

// Verbindung ?berpr?fen
if (mysqli_connect_errno()) {
    
printf("Verbindung fehlgeschlagen: %s\n"mysqli_connect_error());
    exit();
}
            
?>


h3ll 18-04-2011 19:30

mysqli ist aber nicht mysql. Entscheide dich für eines (sinnvollerweise für mysqli) und mach da kein Mischbetrieb.

TobiaZ 18-04-2011 19:31

Auch hier wieder ganz dreckig gemischt, aber hier bleibst du wenigstens bei mysqli.

Fehler liegt also ganz offensichtlich dass du Äpfel und Birnen miteinander vermischst.

holema 18-04-2011 20:01

So, ich hab jetzt das ganze mit dem mysqli befehl gemacht und bekomme nun einen anderen Fehler.

PHP-Code:

//verbinden mit der datenbank
include ("verbinden.inc.php");
//SQL Befehl
$sql_befehl "INSERT INTO benutzer
VALUES
(
'',
'$_name',
'$_vorname',
'$zeitstempel'
)
"
;
if (
$db->query($sql_befehl)){
echo 
"";
} else {
echo 
mysqli_error($sql_befehl);
 }
//verbindung schliesen
$db->close(); 

HTML-Code:

Warning: mysqli_error() expects parameter 1 to be mysqli, string given in D:\spiele_datenbank\spieleauswahl.php on line 93

TobiaZ 18-04-2011 20:06

:rtfm: :teach:

<aufreg>Was sollst du als erstem Parameter angeben??? Mit Sicherheit keinen SQL-Befehl!</aufreg>

PHP ist so nett und sagt dir ganz genau, was du falsch gemacht hast und was du statt dessen machen sollst. Ein Unmittelbares Nachfragen ist hier überflüssig. Wenn die Fehlermeldung nicht verstanden wurde, steht im Handbuch, was zu tun ist. Wenn auch das nicht verstanden wurde, gibt es Suchmaschinen und wenn die keine brauchbaren Ergebnisse liefern, dann bietet es sich an, in einem Forum zu fragen. Anderenfalls erweckt das den Eindruck, dass du gar nicht programmieren willst. Und dann wiederum bist du hier falsch.

EDIT:
Und bitte verwende nicht die [HTML]-Tags für deine Fehlermeldungen. Die sind wie der Name schon sagt, für HTML-Code!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG