php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #61 (permalink)  
Alt 01-06-2007, 13:20
web4free
 Newbie
Links : Onlinestatus : web4free ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 108
web4free ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich glaub ich machs echt so, wie meine Idee war. Ich mache einfach aus den 3 Werten einen eindeutigen Wert, den ich dann in eine seperate Spalte schreibe und auf diese Spalte setze ich den Index.
Ist sicher noch sparsamer als hier Spaltenteile zusammenzusetzen.

Muß ich mir nur überlegen, welchen wirklich eindeutigen Wert ich nehme.
Mit time() kann ich hier ja nicht arbeiten, weil mir ja beim Import die voranngegangene Time() nicht bekannt ist.

Gott wenn ich das gewußt hätte
Mit Zitat antworten
  #62 (permalink)  
Alt 01-06-2007, 14:15
web4free
 Newbie
Links : Onlinestatus : web4free ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 108
web4free ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wegen der eventuellen Duplikate bei md5() bzw. sha1() baruch ich mir glaub ich keine Sorgen zu machen.

Es wird ja kein Zufallswert generiert von mir den ich umwandeln möchte, sondern der Inhalt von 3 Werten zusammengesetzt. Und schon alleine wegen dem user, sowie der internen Nummer kann es hier zB. schon kein Duplikat geben.
Ausserdem müsste ich um das zu erreichen eine Riesensumme von Händlern (usern) haben, was aber auch nicht sein kann, weil dann der User und die Int.Nummer ident sein müssten und der Exporteur genauso.
Also kann ich sicher ohne Gewissensbisse den md5() nehmen, weils ja auch weniger Zeichen sind

Da denk ich doch richtig, oder? Bin schon völlig matsch in der Birne
Mit Zitat antworten
  #63 (permalink)  
Alt 01-06-2007, 15:16
prego
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : prego ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Herborn
Beiträge: 1.609
prego ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Also einen Primary-Key auf eine Kombination aus 3 Varchar-Spalten zu legen - davon rate ich jetzt mal spontan ganz dolle ab oO
Da geb ich dir natürlich recht - varchar ist für sowas immer böse. Aber eine Kombination aus enum und int funktioniert hier tadellos.

PrimaryKey nur mit Varchar hab ich hier in ner größeren Tabelle aber auch ohne Probleme laufen.
Mit Zitat antworten
  #64 (permalink)  
Alt 01-06-2007, 15:17
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von web4free
Da denk ich doch richtig, oder?
Nein.
Mit Zitat antworten
  #65 (permalink)  
Alt 02-06-2007, 16:34
web4free
 Newbie
Links : Onlinestatus : web4free ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 108
web4free ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Nein.
Na das war deutlich genug

Ich habe gerade eine andere Überlegung die mir nochmals etwas Performance schaffen würde.

Leider muß ich ja bei jeden Fahrzeug immer nachfragen in der DB ob das Fahrzueg bereits vorhanden ist um dann zu entscheiden obs ein Update oder ein Insert wird.
Hierzu bräuchte ich ja diesen komischen Index der wiederum beim INSERT und UPDATE einen Bock aufstellt.

ABER:
Ich kenne den Usernamen beim Import (und ich bekomme jetzt Mitte nächster Woche den 2. Server).
Was, wenn ich hergehe und einfach alle Fahrzeuge des jeweiligen Händlers von der Hauptdatenbank in die 2. Datanbank am 2. Server rüberkopiere.
Da hätte ich dann grad mal nur max. 3.500 Fahrzeuge - Im Schnitt sinds eher 200 - 500 Fahrzeuge - und dadurch eine viel kleiner Datenbank zu durchforsten, als wenn ich das auf der Hauptdatenbank mache. Die Daten brauch ich ja nur um zu wissen ob Insert oder Update gemacht werden soll.
Diese Daten würden dann ja wieder gelöscht werden und durch die Daten des nächsten Händlers ersetzt werden und das Spielchen würde sich wiederholen.
So würde ich grad mal nur einen SELECT auf den Usernamen machen in der Hauptdatenbank und das war es dann wärend dem Import auch schon wieder. Der Rest spielt sich dann schon am 2. Server und 2. Datenbank unabhängig von der Hauptdatenbank ab.

Somit bräuchte ich diesen ominösen KEY über 3 Spalten nicht und ich bräuchte nicht einmal diese zusätzliche Spalte von der ich weiter oben gesprochen habe.

Denkt Ihr auch, dass ich damit die Hauptdatenbank wärend dem Import weit weniger belasten würde??
Denn der Select auf den usernamen würde ja nicht soviel verbrauchen.

lg.
Werner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.