php-resource.de

AJAX Tutorial: HTML5-Formulare mit jQuery.html5form

Mit dem von Matias Mancini machen Sie aus Ihrem Browser einen HTML5-Kompatiblen Bowser. Mit Einschränkungen aber ...

|23.09.2010 | Berni | 31775 | KAT : AJAX | | Kommentare 0


1

1

Mit HTML5 lassen sich schöne, aber vor allem praktikable Formulare bauen. Leider nur, dass viele Browser mit HTML5 noch nicht umgehen können.

Matias Mancini hat sich mit seinem jQuery-Plugin aufgemacht, diesen Missstand ein wenig zu mindern. Mit nur einer Zeile Code im Header stehen Ihnen jetzt Platzhaltern, Maxlength, Autocomplete und den Input-Feldern Url und E-Mail zur Verfügung. Leider werden die Input-Felder Date und Number noch nicht unterstützt.

Aktuell werden folgende Browser unterstützt.
  • Internet Explorer: IE6 - IE7 - IE8 - IE9 beta
  • Mozilla Firefox: 3.0 - 3.5 - 3.6 - 4.0 beta4
  • Google Chrome: 4.0 - 5.0 - 6.0
  • Apple Safari: 4.0 - 5.0

so einfach gehts

Im ersten Schritt werden die notwendigen jQuery und jQuery.html5form im header eingebunden

<head>

    //jQuery library
    <script src='http://code.jquery.com/jquery-1.4.2.min.js'></script>

    //jQuery.html5form plugin
    <script src='http://html5form.googlecode.com/svn/trunk/jquery.html5form-min.js'>
    </script>

    <script>
        $(document).ready(function(){
            $('#myform').html5form();
        });
    </script>

</head>

Dann einfach nur ein HTML5 Formular aufbauen und fertig. Es werden keine Classen benötigt. Die notwendigen Informationen erhält jQuery.html5form über die Attribute.

<input type='email' name='email' id='email'/>

Den Rest übernimmt jetzt jQuery.html5form. In diesem Beispiel wird auf Korrektheit der Emailadresse automatisch geprüft.

Auf die selbe einfache Art und Weise können Required -Elemente erstellt werden.

<input type='text' name='lastname' required />

Unter http://www.matiasmancini.com.ar/html5form_en.php findet Ihr weitere Beispiele

Kommentare zum Tutorial
Tutorial kommentieren
 
Über den Autor
Berni

Berni

Status
Premium Mitglied

Beruf
Selbstständig

Mitglied seit:
22.01.2001

letzte Aktivität
24.08.2019

 

Tutorial bewerten

Hat Ihnen dieses Tutorial gefallen? Dann bewerten Sie es jetzt! Fünf Sterne bedeutet "Sehr gut", ein Stern "Unzureichend".



 

aktuelle Artikel

Die RIGID-FLEX-Technologie

Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Neu | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Neu | Berni